Nitrado MTA Server Module Laden nicht

  • Guten Tag,


    Ich habe nach langer Zeit mal wieder einen MTA Server gekauft, alles konfiguriert wie sonst auch immer was bisher immer ohne Probleme funktioniert hat.



    Ich mach das ganze schon Jahrelang deshalb habe ich viel Erfahrung was das einstellen des Servers betrifft.



    Ich habe Die Datenbank Module eingefügt und in der MTA Server Config richtig eingetragen.



    Nun werden die Module speziell das mysql.so Modul nicht mehr geladen und ich bekomme keine Verbindung zur Datenbank.


    Ich habe alles mögliche ausprobiert, auch einen Server bei Zap Hosting gekauft da kommt das gleiche Problem: MODULE: File Not Found


    Ich komme nicht mehr weiter habe die ganze Nacht dran gesessen.


    Habe gelesen das die Module nicht mehr Supportet werden und man auf db Conncet umstellen soll. Davon habe ich keinen Plan.


    Jedenfalls haben die Module im November 2020 noch funktioniert da hatte ich noch einen RL Server. Und jetzt plötzlich funktioniert das wichtige Modul mysql.so nicht



    Ich bitte um Hilfe da ich meinen Server gerne wieder starten möchte.



    Vielen Dank!

  • Also zum einen bist du mit .dll Dateien bei einem Linux Server falsch.


    Wenn das msql Modul im richtigen Verzeichnis ist, korrekt eingetragen wurde und auch der Name komplett übereinstimmt, hilft nur eines:

    Den Nitrado Support anzuschreiben.

  • Danke für die Hinweise. Ich werde die .dll Files raus nehmen


    Nitrado hat bisher noch nicht geantwortet.


    Bei Zap Hosting funktioniert das myql.so Modul auch nicht.


    Ich habe im Server bei mods/deathmatch und dann einen Ordner modules erstellt, und dort ist das Modul drin. Danach habe ich das Unter Module in die mta Server Config eingetragen. Danach im Gamemode im Ordner mysql in der Datei mysql_start.lua Das ist doch so richtig oder?


    Wo kann ich denn einen Gameserver hosten wo das Modul ohne Probleme erkannt wird?



    Ich möchte unbedingt meinen Reallife Server weiterführen.



    Vielen Dank!

  • Das msql-Modul sollte man eh am besten los werden. Wenn du den Server zuverlässig hosten willst, dann übernimmst du am besten Kontrolle über das gesamte Hostsystem. Bei Hetzner gibt es beispielsweise super vServer, mit denen ich einen Kubernetes Cluster für meine Arbeit aufgebaut habe. Die laufen soweit so gut.


    https://console.hetzner.cloud/


    Nur ein Beispiel. vServer bekommt man überall hinterhergeworfen. Mache dich mit Linux vertraut und setze deine Umgebung soweit auf, dass sie SICHER ist.

  • Okay Ich schau mal auf der Internetseite.


    Wenn ich das Modul dauerhaft los werden muss. Welche Alternative hab ich den dann die Datenbank zu führen ohne großen Aufwand?


    Ganz einfach machen möchte ich es natürlich nicht, aber halt so unaufwenig wie es nun geht.

  • Danke für deine Zeit und zuverlässigen Antworten. Ich habe zwar Erfahrung, aber was das Scripten angeht also selbst zu erstellen usw geht nicht da habe ich keinen Plan von. Außer bearbeiten und eintragen.


    Ich habe auch niemanden der Scripten kann, ich bin auf mich allein gestellt. Deshalb weiß ich nicht was ich jetzt tun muss. Ich bin überfordert.

  • Wenn du den Server zuverlässig hosten willst, dann übernimmst du am besten Kontrolle über das gesamte Hostsystem.


    Für Leute ohne Erfahrung (hier wird eine .dll auf einen Linux Server geladen) würde ich eher keinen VServer empfehlen.

    Da ist man mit einem Gameserver besser bedient.

  • Nitrado größter Müll... ich habe denn Support angeschrieben und dann kam das von denen...


    A:

    Code
    Hallo, solche Dateien müssen vorerst von uns intern geprüft und freigegeben werden. Dieser Prozess kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, jedoch kann ich nicht sagen wie lange es genau Dauert. Bei weiteren fragen stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung. Ansonsten wünsche ich dir einen schönen Tag.

    anscheinend brauchen die 1 Jahr oder länger ^^


    Zap-Hosting kannst du denn live Support schreiben und innerhalb von 1 Stunde haben die alles gefixt

  • Für Leute ohne Erfahrung (hier wird eine .dll auf einen Linux Server geladen) würde ich eher keinen VServer empfehlen.

    Da ist man mit einem Gameserver besser bedient.

    Da gebe ich dir vollkommen Recht. Deswegen zitiere ich nochmals folgende Stelle.

    Mache dich mit Linux vertraut und setze deine Umgebung soweit auf, dass sie SICHER ist.

    Wobei ein Linux Host, auf dem nur ein MTA-Server läuft, nicht schwer zu sichern wäre. Also der Aufwand würde sich vergleichsweise gering halten, wenn ich das mit dem Herumschlagen mit dem Support vergleiche. 😂

  • Ich verwende das Ultimate RL Script

    Also sofern ich das ganze noch richtig in Erinnerung habe benötigt das Ultimate RL Script keine Datenbank Module, Bonus hatte das damals doch schon alles auf dbconnect umgeschrieben gehabt?


    Hast du schonmal Probiert dein Script zu starten ohne die Module zu laden?

  • Danke für die Antwort.


    Muss ich dann bei Zap einen V Server kaufen?


    Und was ist xampp genau? Wie funktioniert das?


    Gibt es die Möglichkeit das genauer zu erklären?


    Vielen Dank :)

  • man kann bei zap einen v server mieten,recht günstig sogar, ich habe zb einen windows-v server genommen . wenn du diesen hast lädst du dir darrüber xampp herunter,dieses besitzt bereits apache und mysql du musst also so großartig garnichts machen außer diese zu starten und dort auf "admin'" zu drücken darraufhin öffnet sich deine datenbank , so kannst du dein mta server direkt über dem v server hosten so wie die datenbank drüber laufen lassen :) . solltest du hilfe benötigen bei der installation oder anderem hinterlass mir gerne Nachricht dann helfe ich dir beim einrichten und erkläre dir gerne einmal alles genauer , empfehle dir aufjedenfall einen windows-v server da ich pers mit linux viele probleme hatte das die datenbank sync angeht (kann natürlich auch an den hostern liegen) daher bin ich vom v-server für mta überzeugt , kann dir gerne ein rabatt code geben falls du einen v server bei zap mieten willst

  • Windows vServer sind in der Regel aufgrund von Lizenzkosten teurer als Linux Server und fressen bei installierter Desktop-Oberfläche auch noch mehr Leistung, was halt ziemlich unnötig ist. Und nur weil es sich um einen Windows Server handelt, sind die Sicherheitsprinzipien nicht gleich ausgesetzt. Auch hier sollten essentielle Dinge beachtet werden.


    Einen MTA-Server auf Linux aufzusetzen ist keine Kunst und sehr einfach. Den Host mit einem SSH-Key sichern und dann am besten noch fail2ban installieren und alles ist soweit gut. Als weitere Präventivsmassnahme kann man auch noch den SSH Port ändern, dass dieser nicht mehr auf 22 erreichbar ist.


    Xampp ist lediglich eine Softwaresammlung von Webserver, Datenbankserver und weiteres. Es ist jedoch mehr für Entwicklungszwecke gedacht und sollte nicht im Produktivbetrieb eingesetzt werden.

  • Ja das habe ich auch gemacht, danach ging das ganze Script nicht mehr



    Ich habe jetzt folgendes Problem:


    Ich kann mich auf dem Server Registrieren, danach bleibt das stehen und geht nicht mehr weiter.


    Wenn ich jetzt auf dem Server gehe, dann kommt ein Login Fenster und da steht der Spieler ist eingeloggt, oder falsches pw



    Das wird mir angezeigt:


    Kann jemand helfen ?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!