Reallife orientiertes Simulations-Roleplay | Projektaufbau | Suche Leute

  • Teammitglied

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Reallife orientiertes Simulations-Roleplay | Projektaufbau | Suche Leute

    Hallo und Hey-di-how,

    mein Name ist Antonio, ich bin 21 und im dritten Jahr meiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung.
    Da ich meinen alten Account hier nicht mehr gefunden habe und die Zugangsdaten höchstwahrscheinlich eh nicht mehr kennen würde,
    habe ich mich entschlossen, mich neu zu registieren. Ich hoffe, dass das kein Problem ist..

    Zu meinem Anliegen:
    Ich spiele GTA seit etwa 8-9 Jahren, habe mit SA-MP Deathmatch-Servern angefangen, bis hin zu den SA-MP Reallife-Servern.
    Vor etwa 4 Jahren habe ich dann das Potential von MTA erkannt und mir seither nach zahlreichen eigenen Projekten in der SA-MP-Szene
    ein Rollenspiel-Projekt auf MTA, orientiert an den gängigen englischsprachigen Roleplay-Servern (MTARP, OwlGaming, Everest, ...) gewünscht.

    Nur, eben von Grund auf programmatisch hochwertig und auch wirklich am echten Leben orientiert.
    Ich rede hier nicht von einem Server, der auf Deathmatch hinausläuft, wo Cops Gangs bekämpfen, wie das auf so vielen Servern der Fall ist..
    Ich rede von zhlreichen Systemen, wo die Charaktere der User sich frei entfalten können, wo man Spielspaß haben kann, auch wenn man gerade erst einsteigt.
    Wo man nicht Stunden damit verbringt, Checkpoints abzufahren, sondern wo man sich tatsächlich beteiligen kann.

    Um euch einen kleinen Einblick in meine Ideen zu geben:
    Wir reden hier von einem kompletten Regierungssystem, wo User freie Entscheidungen treffen können. Grundlegende Dinge, wie zum Beispiel schon die eigentliche Staatsform.
    Darüber hinaus ein funktionierendes Wirtschaftssystem, ein Geldsystem, etwa mit Währungen, die selbst konzeptioniert werden können, und und und.
    Ideen und Entwicklungen sind offen, ich suche hier nicht nur Leute, die brav ja und Amen sagen, sondern ich suche Leute, die Lust auf ein Projekt haben,
    Lust haben Aufwand hineinzustecken und auch mal Stundenlang einen Fehler zusammen mit mir zu testen.

    Natürlich stoßen wir bei MTA, einem Spiel dass doch etwas in die Jahre gegangen ist, immer mal wieder auf Grenzen, aber falls es hier Leute gibt, die noch Lust auf ein derartiges Projekt hätten,
    würde ich mich sehr auf euch freuen.

    Euer Antonio :) .

    PS: Server und ein Script, wo ich bereits ein wenig rumprobiert habe, stehen zur Verfügung, sind aber noch nicht öffentlich zugänglich.

    // Edit:
    Ich vergaß zu erwähnen. Bitte stellt euch doch unter diesem Thread auch ganz kurz vor. Name und Alter, sowie Erfahrung mit GTA wäre mir lieb. Es reichen paar kurze Sätze :) Ich werde mich dann privat bei euch melden.
  • SlliX schrieb:

    Auf welchen Sprachraum soll der Server denn ausgelegt sein?
    In der deutschen Community wirst du mit einem Hardcore-RP Server denke ich nicht weit kommen, dass können dir bestimmt auch diverse andere Personen bestätigen.
    Das befürchte ich im deutschsprachigen Raum zwar auch, aber wenn ein derartiges Projekt umgesetzt ist, hoffe ich, dass es von selbst Anklang finden würde.
    Zumal ich solch einen Ansatz noch bei keinem vorhandenen Server gesehen habe.

    Ein anderer Ansatz wäre, das Projekt auf internationaler Basis mehrsprachig aufzubauen, also mit Sprachunterstützung für mehrere Sprachen. Man müsste sich dann aber für die Kommunikation auf dem Server vermutlich auf Englisch einigen, sollte es keine anderen Ideen geben. Was mit Sicherheit ein interessanter Ansatz wäre, wäre die Städte aufzuteilen in verschiedene Gebiete, in denen verschiedene Sprachen gesprochen werden (etwa wie in der Schweiz). Ist allerdings nur ein spontaner Gedanke der, wenn nicht richtig durchdacht, auch in die Hose gehen könnte.

    Ich kann mir aber natürlich auch ein ausschließlich englischsprachiger Server vorstellen, zumal ich auf solchen auch bereits gespielt habe.
  • Ich denke es wäre auch noch gut zu wissen was genau du denn jetzt suchst.

    Suchst du Scripter (Welche möglicherweise OOP beherrschen sollten)?
    Suchst du Leute die dir eine Website aufsetzen?
    Suchst du Servermanager?
    etc.

    Zudem sollte man wissen ob man eine art Vergütung erwarten kann.
    So ein Script wie du beschreibst ist eben kein Zuckerschlecken, wenn man alleine bedenkt das eXo-Reallife mit 5+ Scriptern 1 Jahr gebraucht haben um das Script fertig zu stellen, trotz vorhandenem Basis Script.

    Arbeitest du selbst am Script aktiv mit? Kannst du Scripten, und, kannst du was vorweisen? Nicht das die zukünftigen Scripter dann rumkommandiert werden, von jemanden der selbst keine Ahnung von der Materie hat.

    Ich denke solch Grundlegenden Dinge sollten noch erwähnt werden, um Leuten deine Idee schmackhaft zu machen, denn als Neues Mitglied mit einem Beitrag hast du nicht viel Reputation auf welche du zurückgreifen kannst.
  • SlliX schrieb:

    Ich denke es wäre auch noch gut zu wissen was genau du denn jetzt suchst.

    Suchst du Scripter (Welche möglicherweise OOP beherrschen sollten)?
    Suchst du Leute die dir eine Website aufsetzen?
    Suchst du Servermanager?
    etc.

    Zudem sollte man wissen ob man eine art Vergütung erwarten kann.
    So ein Script wie du beschreibst ist eben kein Zuckerschlecken, wenn man alleine bedenkt das eXo-Reallife mit 5+ Scriptern 1 Jahr gebraucht haben um das Script fertig zu stellen, trotz vorhandenem Basis Script.

    Arbeitest du selbst am Script aktiv mit? Kannst du Scripten, und, kannst du was vorweisen? Nicht das die zukünftigen Scripter dann rumkommandiert werden, von jemanden der selbst keine Ahnung von der Materie hat.

    Ich denke solch Grundlegenden Dinge sollten noch erwähnt werden, um Leuten deine Idee schmackhaft zu machen, denn als Neues Mitglied mit einem Beitrag hast du nicht viel Reputation auf welche du zurückgreifen kannst.
    Stimmt, es gibt da wohl einige Informationen, die fehlen. Das Ganze soll aber erst einmal ein Gesuch sein, hauptsächlich um zu schauen, ob es überhaupt jemanden gibt, der tatsächlich Lust hätte, etwas derartiges zusammen mit mir auf die Beine zu stellen. Ich möchte gerne Kontakt aufbauen und ein Konstrukt, einen "Plan", der all diese Fragen klärt, aufstellen. Es gibt noch kein Projekt, keine festgelegten Strukturen (also wenig Konkretes sondern eher nur Überlegungen).

    Ich kann natürlich Anforderungen nennen, die mögliche Mitwirkende mitbringen sollten, nämlich:
    • Geduld - ein derartig großes Projekt ist nicht mal eben auf die Schnelle umgesetzt
    • Reife - ich brauche jemanden, der die nötige Reife mitbringt, solch ein Projekt zu planen und schließlich auch umzusetzen
    • Visionen, Ideen, Kreativität - jemand, der mit ein solches Projekt auf die Beine stellt, sollte auch Ideenreichtum besitzen
    • Engagement - ich brauche jemand, der wirklich Interesse hat und nicht nur dasitzt und keine initiative ergreift
    Das o.g. ist für mich selbstverständlich, um sich überhaupt an ein Projekt wagen zu können.

    Ich besitze als angehender Fachinformatiker natürlich einen eigenen Server und habe demnach die nötige Hardware sowie auch weitreichende Scriptkenntnisse in sehr vielen Sprachen, darunter auch Lua. Gerne kann man über Unterstützung beim Skripten reden, aber es ist nicht primär das, wonach ich suche.

    Wobei ich zwingend Unterstützung benötigen werde, ist bei der Planung, den Ideen und folglich auch beim Testen der umgesetzten Ideen, bei der Werbung für den Server, wenn es soweit ist für das Betatesting und natürlich dann auch beim Servermanagement sowie der Serveradministration, beim Einholen von Feedback der User, beim Supporten der User, und und und. Da wir aber noch lange nicht so weit sein werden, kann ich nicht sagen, dass ich jetzt bereits diese Plätze verteile, sondern ich suche vielmehr jemanden, der wirklich hier und dort mithilft und wenn nötig selbst einspringt oder selbst Leute sucht.

    Um es auf den Punkt zu bringen; ich suche nicht jemanden, der in irgendwelche Strukturen passt, sondern jemand, der mir neben dem Projekt auch hilft diese Strukturen aufzubauen. Und zum Thema Rumkommandieren: rumkommandiert wird sowieso niemand werden :) Jeder, der sich einbringen will und Lust auf das Projekt hat, darf das gerne tun.

    Leider kann ich keine Scriptkenntnisse, bis auf das, was ich bisher so gebastelt habe nachweisen. Jemand, der etwas vom Programmieren versteht, wird aber sofort erkennen, dass ich nicht jemand bin, der keine Ahnung vom Fach hat.
  • Hey, ich bin Black.
    Ich bin seid 2011 bzw. 2009 in MTA Aktiv.
    Seid 2011 im Scripting Bereich.
    Ich habe vieles probiert, und meine letztes Projekt war das Next Life (Selfmade) Projekt.

    Ich war lange inaktiv, aber nun wieder dabei.
    Ich bin 18 Jahre alt und wohne in Mainz.
    TS3 / Skype etc. Sind kein Problem.
    Ich scripte sehr gerne und versuche meistens vieles so real wie möglich zu machen. Selbst wenn es beim Scripten etwas Komplexer zugeht. Aber ich bin kein Profi meiner Meinung sondern eher ein Anfänger.
    Würde mich freuen wenn ich mitwirken kann in irgend einer Hinsicht.

    MfG Black.
    [Blockierte Grafik: https://www2.pic-upload.de/img/33116536/NextLife.png]
    Genaue Script zählung
    Lines Without Empty Lines And Comment Lines: 14946
    Lines Without Empty Lines: 13833
    Lines With Empty Lines: 18775
    Files: 149
    Functions: 2345

    Pre-Alpha
  • Hey, ich werde Apo genannt, bin 19 Jahre alt und spiele seit Jahren Habbo, Multi Theft Auto und diverse Shooter.
    Bereits im Habbo Hotel habe ich angefangen mit den Rollenspielen und seitdem bin ich ein Fan davon.
    Ich liebe es in eine Rolle/einen Charakter zu schlüpfen und drauf los zu spielen.

    Leider kann ich dir nur zustimmen, dass die derzeitigen deutschen Server, welche sich Roleplay und Reallife nennen, kein Stück was damit zu tun haben.
    Auf OwlGaming bin ich nun seit drei Jahren und habe mit einem Charakter ü1000 Spielstunden.
    Dort bin ich mit circa fünf Freunden, welche perfekt roleplayen können und auch Deutsch/Englisch können.

    Wir würden gerne helfen und wären im Projekt, wenn du das durchziehen möchtest.
    Hinzufügen muss ich, dass wir nur ein wenig mappen können. Dafür besitzen wir alle eine gute Rechtschreibung sowie Grammatik.

    Mit besten Grüßen
    Apo

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von polaroid ()

  • Hey, Ich heiße Diano ich bin 18 Jahre alt und komme aus Hessen genauer gesagt aus Wiesbaden. Ich Spiele seit 2015 MTA. Seid 2016 im Mapping Bereich Aktiv.
    Ich hatte insgesamt zwei Reallife Server einer davon hieß 'Chicago' Roleplay was im Jahre 2016 geründet wurde, und war sehr erfolgreich.
    Zu meine Erreichbarkeiten: TS3 / MTA:SA Forum etc. Ich würden gerne helfen und wären im Projekt, wenn du das durchziehen möchtest.

    Wenn noch welche Fragen bestehen kannst du mich im Forum per Konversation anschreiben.

    MfG
  • Hallo ich bin Harbin und 17 Jahre alt.
    Ich besitze nicht Profi Kenntnisse in Lua, bin aber dafür gewagter im Mappen oder Designen wie auch in der Lage strukturen aufzubauen und auch zu helfen wobei ich kann.
    Der einzige Punkt ist das ich kein HeadSet hab, falls dies kein grosses Probelm darstellen sollte.
    Würde mich auf Rückmeldung sehr freuen.
    [Blockierte Grafik: https://i.imgur.com/145OH8O.png]
  • polaroid schrieb:

    Hey, ich werde Apo genannt, bin 19 Jahre alt und spiele seit Jahren Habbo, Multi Theft Auto und diverse Shooter.
    Bereits im Habbo Hotel habe ich angefangen mit den Rollenspielen und seitdem bin ich ein Fan davon.
    Ich liebe es in eine Rolle/einen Charakter zu schlüpfen und drauf los zu spielen.

    Leider kann ich dir nur zustimmen, dass die derzeitigen deutschen Server, welche sich Roleplay und Reallife nennen, kein Stück was damit zu tun haben.
    Auf OwlGaming bin ich nun seit drei Jahren und habe mit einem Charakter ü1000 Spielstunden.
    Dort bin ich mit circa fünf Freunden, welche perfekt roleplayen können und auch Deutsch/Englisch können.

    Wir würden gerne helfen und wären im Projekt, wenn du das durchziehen möchtest.
    Hinzufügen muss ich, dass wir nur ein wenig mappen können. Dafür besitzen wir alle eine gute Rechtschreibung sowie Grammatik.

    Mit besten Grüßen
    Apo
    Seit wann ist bitte OwlGaming ein Deutscher Server?
    [Blockierte Grafik: http://www.speedtest.net/result/5426322119.png]
    Die deutsche Sprache ist Freeware.
    Das heißt, du darfst sie uneingeschränkt nutzen. ABER(!) die deutsche Sprache ist NICHT Open Source.
    Das heißt, du darfst sie nicht nach deinen Vorstellungen verändern!

    Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.
  • iLimix schrieb:

    polaroid schrieb:

    Hey, ich werde Apo genannt, bin 19 Jahre alt und spiele seit Jahren Habbo, Multi Theft Auto und diverse Shooter.
    Bereits im Habbo Hotel habe ich angefangen mit den Rollenspielen und seitdem bin ich ein Fan davon.
    Ich liebe es in eine Rolle/einen Charakter zu schlüpfen und drauf los zu spielen.

    Leider kann ich dir nur zustimmen, dass die derzeitigen deutschen Server, welche sich Roleplay und Reallife nennen, kein Stück was damit zu tun haben.
    Auf OwlGaming bin ich nun seit drei Jahren und habe mit einem Charakter ü1000 Spielstunden.
    Dort bin ich mit circa fünf Freunden, welche perfekt roleplayen können und auch Deutsch/Englisch können.

    Wir würden gerne helfen und wären im Projekt, wenn du das durchziehen möchtest.
    Hinzufügen muss ich, dass wir nur ein wenig mappen können. Dafür besitzen wir alle eine gute Rechtschreibung sowie Grammatik.

    Mit besten Grüßen
    Apo
    Seit wann ist bitte OwlGaming ein Deutscher Server?
    Wo behaupte ich das?
    Ich habe meine Meinung zu den dt. Servern kundgegeben und dann gesagt, dass ich auf OwlGaming gespielt habe. Und OwlGaming ist tatsächlich ein englischsprachiger Server mit Bewerbung.