[Release] Vio-Extended OHNE MySQL-Modul

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Release] Vio-Extended OHNE MySQL-Modul

      Hallo Boyz,

      habe in den letzten Tag für einige von euch an Vio-Extended gearbeitet und alle MySQL-Modul-Nutzungen zu den DB-Funktionen von MTA umgewandelt.
      Das heißt hier wird KEIN MySQL-Modul mehr benutzt.
      Außerdem wurden alle (hoffentlich) möglichen SQL-Injection Stellen dicht gemacht, wovon es in Vio-Extended sehr sehr viele gab.
      Für die, die nicht wissen, was SQL-Injection ist:
      Damit kann man leicht die Datenbank zerstören, Werte ändern (also Admin geben) usw.
      Habe außerdem versucht so oft es möglich war mit Callbacks zu arbeiten, um die Performance so gut wie möglich zu halten.

      Achtung:
      Es KÖNNEN neue Fehler hinzugekommen sein!
      Ich habe das Gamemode NICHT getestet!
      Bin auch nur ein Mensch, daher kann es sein, dass ich einiges falsch gemacht habe.
      Bei Fehlern einfach melden, z.B. in Github ein Issue öffnen (wird bevorzugt) oder es hier reinschreiben.
      Dafür wurden aber auch viele Fehler nebenbei gefixt :D

      github.com/emre1702/Vio-Extended-DB

      Über eine Spende würde ich mich natürlich freuen :)
      paypal.me/1702

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gelöschter Benutzer ()

    • DKong schrieb:

      Hatte mal angefangen, einfach nen Wrapper zu schreiben, der einfach die Funktionen des MySQL-Moduls ersetzt und stattdessen die internen Datenbankfunktionen aufruft, aber das ist natürlich auch ne einfache Lösung, werden sich bestimmt einige freuen ;)
      Wenn du mir beibringst, wie man das Problem mit dbQuery und Callback damit umgeht :D
    • Bonus schrieb:

      DKong schrieb:

      Hatte mal angefangen, einfach nen Wrapper zu schreiben, der einfach die Funktionen des MySQL-Moduls ersetzt und stattdessen die internen Datenbankfunktionen aufruft, aber das ist natürlich auch ne einfache Lösung, werden sich bestimmt einige freuen ;)
      Wenn du mir beibringst, wie man das Problem mit dbQuery und Callback damit umgeht :D
      Ich kann mal schauen, was ich da zuhause schon alles zusammengeschrieben hatte. Theoretisch brauchst du ja keine Callbacks. Das Problem ist ja, dass das MySQL-Modul eben ohne diese Callbacks arbeitet, daher lässt sich das ganze nicht so einfach, vermutlich auch garnicht realisieren.

      Recon schrieb:

      @DKong stellst du das ganze trotzdem noch fertig ? Gibt ja immernoch viele die das gebrauchen könnten.
      Das kommt darauf an, ob ich die Zeit dazu finde, da ich leider doch relativ viel arbeiten muss.
      DEAL WITH IT.

      github.com/DKongHD
      Altes OOP UI-Framework: github.com/DKongHD/MTA-Framework-OOP