Ankündigung Der neue Communitymanager

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der neue Communitymanager

    Hallöchen liebe Community,
    wie viele sicherlich mitbekommen haben, waren die letzten Wochen ein Auf und Ab. Es wurde sich beschwert, gegenseitig die Schuld für irgendetwas zugeschoben und Vorschläge zur Verbesserung des Forums gegeben.
    Wir sagten euch bereits, dass wir daran arbeiten das Forum ein Stück weit besser zu machen und euren Wünschen entgegen zu kommen. Somit haben wir uns in erster Linie auf die Community selber fixiert und uns überlegt, was der Atmosphäre gut tun würde.
    Ich freue mich bekannt zu geben, dass wir nun einen Communitymanager mit ins Boot geholt haben, welcher kein geringerer als @Corbert ist. Wir haben uns mit ihm zusammengesetzt und haben ihm seine Aufgaben mitgeteilt.
    Unter anderem steht die Community für ihn natürlich im Mittelpunkt. Er wird keinerlei Moderationsaufgaben übernehmen, aber dafür zusätzlich zum Einsatz der anderen Team-Mitglieder mit der Community als Bindeglied zwischen der Community und dem Team sein. Sollte also beispielsweise mal etwas nicht direkt mit einem Team-Mitglied selber besprochen werden wollen ist Corbert da. Das ist der große Aufgabenbereich des Communitymanagers neben u.a. Eventplanungen und anderen internen Dingen.
    Insgesamt sind wir sehr froh darüber, dass wir gerade Corbert ins Boot holen konnten und hoffen, dass euch, der Community dies ebenfalls gefällt und euch zeigt, dass wir versuchen an den wichtigen Dingen anzupacken und etwas verbessern wollen.

    Lasst uns zusammen etwas bewegen und dem Forum wieder ein wenig Leben einhauchen!
    Euer MTA-SA.org Team
  • Ein Schritt in die Verbesserung.
    @Audifire wie schauts aus mit der Idee von @FFrozen, dass Bot-System?

    Aber versteh nicht warum man bei Problemen zu @Corbert gehen soll und nicht zu einem Teammitglied. Erinniert mich an so ein Sorgensprecher an der Schule, wo man sich melden kann, wenn man Angst hat, mit Lehrern zu reden.
  • Das ist ohne einen Zweifel die beste Entscheidung, die jeder einzelne, der auf diesem prestigeträchtigen Forum was zu melden hat, je getroffen hat. Das kann man einfach nicht mehr übertreffen, man kann auch gleich aufhören, irgendwas neues zu versuchen. Die Wahl ist so gut gefallen, dass man sich noch für Jahrzehnte auf dem Ruhm ausruhen kann, Corbert zum Communitymanager gemacht zu haben.
  • Lennardt schrieb:


    Aber versteh nicht warum man bei Problemen zu @Corbert gehen soll und nicht zu einem Teammitglied. Erinniert mich an so ein Sorgensprecher an der Schule, wo man sich melden kann, wenn man Angst hat, mit Lehrern zu reden.

    Theoretisch hast du Recht. Praktisch hat sich während jüngsten Ereignissen allerdings herauskristallisiert, dass Feedback seitens der Community leider erst kommt wenn die Kacke schon dampft. Ich gehöre nicht zur Administration/Moderation und stehe dementsprechend neutral zwischen beiden Parteien, wenn also jemand Probleme mit dem Team hat kann er sich ohne Bedenken an mich wenden. Ich diskutiere das dann intern aus (und diskutieren kann ich wohl ganz gut), und ihr müsst keine Angst haben auf irgendeiner schwarzen Liste irgendeines Mods zu landen. Gibt ab jetzt also absolut keine Ausrede mehr nichts zu kritisieren. Wer den Mund nicht aufkriegt darf sich hinterher auch nicht mehr beschweren.
    Friede sei mit euch.

    ~>The|One schrieb:

    War ja klar das sowas wieder kommt. 'krass und fies' sagt ja alles.
  • Ich finde gut, dass wieder mehr Moderation im Forum stattfindet.
    Aber ich habe noch nicht so viel von @Cobert gehört, du kannst dich gerne mir und der Masse mit deiner Schuhgröße und die Farbe deiner Unterhose vorstellen, dann erhalten wir bestimmt ein besseres Bild.
    Außerdem, wann wird das erste Open-Air Grillevent veranstaltet? Da wir ja jetzt einen Communitymanager haben müssen wir ja mal was mit der Community zusammen unternehmen, oder nicht?

    LG
    Mit freundlichen Grüßen,
    Noneatme
    WEBSITE | GITHUB | STACKOVERFLOW | E-MAIL | DONATE
    VERFÜGBAR VON MON-FRI 7-9 PM | SAT-SUN 1-10PM
  • FFrozen schrieb:

    Das Problem ist nicht, dass Kritik erst kommt wenn die Kacke dampft. Sondern, dass sie erst dann ernst genommen wird.
    Mag durchaus auch stimmen, das habe ich früher natürlich nicht so mitbekommen.

    Noneatme schrieb:

    Aber ich habe noch nicht so viel von @Cobert gehört, du kannst dich gerne mir und der Masse mit deiner Schuhgröße und die Farbe deiner Unterhose vorstellen, dann erhalten wir bestimmt ein besseres Bild.
    42. Gemischt, die meisten aber in verschiedenen Grautönen.

    FoReX- schrieb:

    Bots sind hier schon genug unterwegs.
    Ich war vorher auch schon hier unterwegs, und ich bin auch unabhängig von meiner Position weiterhin hier unterwegs. An der Anzahl der Bots hat sich hier also gar nichts geändert, da kannst du beruhigt sein.

    ~>The|One schrieb:

    War ja klar das sowas wieder kommt. 'krass und fies' sagt ja alles.

    Beitrag von GINTOKI ()

    Dieser Beitrag wurde von Sarcasm aus folgendem Grund gelöscht: Spam ().
  • Absolut richtige Entscheidung, die ich gegenüber Audi gebührend bekräftigt habe. Wollte ja Corbert früher schonmal als Moderator haben, auch wenn der Typ nen Knax in der Schüssel hat.
    PR/Marketing/Communtity Dude bei nanos.io
    "Cash rules everything around me: CREAM, get the Money Dollar, dollar bill y'all"
    Zitateliste auf meinem Profil-stets aktuell
    Zertifizierter Satanisten-Nazi-Ex-Admin
    Browser: #sweg
    twitter.com/dennismitzwein
  • Das einzige 'meh', dass sich in mir breit macht ist, dass ich als Audi mit mir über diese ganze Sache geredet hat ich es so verstanden habe, dass Corbert auch ein wenig administrative Gewalt hat. Jetzt sieht es halt von den beschriebenen Aufgaben her so aus, wie der damals gescheiterte Social Guide, den jeder wollte, aber keiner genutzt hat (der hatte sogar die selbe Rangfarbe, lel). Vielleicht lag es aber auch einfach an der Person, die damals diese Position inne hatte.
    PR/Marketing/Communtity Dude bei nanos.io
    "Cash rules everything around me: CREAM, get the Money Dollar, dollar bill y'all"
    Zitateliste auf meinem Profil-stets aktuell
    Zertifizierter Satanisten-Nazi-Ex-Admin
    Browser: #sweg
    twitter.com/dennismitzwein