Löschung von Themen

    • Vorschlag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Löschung von Themen

      Liebes Forenteam,

      auch wenn der Titel es vermuten lässt - nein, mir geht es nicht um das eventuell unberechtigte Löschen einzelner Postings. Vielmehr geht es mir um die bereits gelöschten Posts (ob nun berechtigt oder nicht interessiert mich an dieser Stelle nicht).

      Wenn die Moderation Beiträge von Usern löscht, dann handelt es sich erstmal um eine temporäre Löschung. Die Beiträge selbst sind dann zwar nicht mehr lesbar, aber die Felder an sich schon. Bei einer gehäuften Ansammlung gelöschter Beiträge wird so das Thema unnötig weit auseinander gezogen, zumindest solange bis die temporäre Löschung (warscheinlich automatisch) in eine endgültige Löschung umgewandelt wird. Nachfolgend 2 Beispiele, die zeigen was ich meine (ich habe mich kurzer Hand an den Screens von @FFrozen bedient. Ich hoffe er hat nichts dagegen.):




      Sollte es sich um Löschungen handeln, welche so oder so dauerhaft gelöscht bleiben sollen, so schlage ich vor / bitte eindringlich darum, dass solche Posts zum Wohle der Übersicht der jeweiligen Threads nach der temporären Löschung sofort auch manuell endgültig entfernt werden anstatt auf die automatische endgültige Löschung zu warten. Es hilft absolut niemandem, wenn Beiträge, welche sowieso entfernt bleiben sollen, in dieser Form sichtbar bleiben - nicht dem TE, nicht dem Leser und auch nicht dem Ersteller des Posts und auch seitens der Moderation sehe ich hierbei keinerlei Vorteile. Ggf. sollte die Verteilung der Rechte zum endgültigen Löschen überdacht werden, sollte dies ein Hindernis darstellen.

      Beiträge, welche temporär gelöscht werden, jedoch noch eine Rücksprache mit Ranghöheren oder dem Verfasser erfordern, können bis zur endgültigen Klärung ja auch temporär bleiben (wobei man solche Beiträge auch einfach inaktiv schalten könnte, womit sie auch nicht mehr zu sehen sind). Diese Löschungen werden wohl aber lediglich die Minderheit darstellen.

      Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.


      Mit freundlichem Gruß,


      Der Schlumpf
      HINWEIS:
      Eventuell in diesem Thread zu findende RS-Fehler habe ich bewusst überlesen, da ich nicht dafür bestraft werden möchte, dass ich jemanden freundlich auf etwas hinweise, für das er selbst zu blöd ist es zu entdecken und zugleich zu doof ist zu erkennen, dass es sich bei diesem meinem Hinweis, um eine freundliche Geste handelt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schlumpf ()

    • Audifire schrieb:

      Temporär drin, bei Einwände bei uns melden.
      Ich glaube, ich weiß was deine Tastatur mir sagen möchte, bin mir aber noch nicht ganz sicher. Nur um diese Sicherheit des ordentlichen Verständnisses zu haben, meinstest du:

      "Du hast die endgültige Löschung aktiviert, sodass jede Löschung eine endgültige Löschung darstellt."

      oder

      "Die temporäre Löschung bleibt. Im Falle des Falles sollen wir uns beim Wunsch nach einer endgültigen Löschung melden."

      oder

      "Die Moderatoren / Supporter haben jetzt zeitlich befristet (testweise) die Möglichkeit Beiträge nach der temporären Löschung endgültig zu entfernen."

      Ist nicht ganz eindeutig, was du uns (mir) mit diesen 7 Wörtern und 2 Satzzeichen sagen möchtest...
      HINWEIS:
      Eventuell in diesem Thread zu findende RS-Fehler habe ich bewusst überlesen, da ich nicht dafür bestraft werden möchte, dass ich jemanden freundlich auf etwas hinweise, für das er selbst zu blöd ist es zu entdecken und zugleich zu doof ist zu erkennen, dass es sich bei diesem meinem Hinweis, um eine freundliche Geste handelt.
    • Ich persönlich bin allgemein gegen eine endgültige Löschung. Würde es wesentlich sinnvoller finden wenn der Beitrag einfach vollständig ausgeblendet wird für die normalen Benutzer. Ggf noch die aktuelle Meldung bei temporär gelöschten Beiträgen.
      If A equals success, then the formula is A equals X plus Y plus Z. X is work. Y is play. Z is keep your mouth shut.
    • Die entgültige Löschung wurde abgeschafft um Regelverstöße eindeutig nachweisen zu können. Besonders im Bezug auf mögliche Premium Sperrungen.

      Die Felder einfach ausblenden oder das als Einstellungsmöglichkeit anzubieten halte ich für sinnvoll.

      -Handy
      Jurastudent
      "Cash rules everything around me: CREAM, get the Money Dollar, dollar bill y'all"
      Zitateliste auf meinem Profil-stets aktuell
      Zertifizierter Satanisten-Nazi-Ex-Admin
      twitter.com/dennismitzwein
    • Bin da auch eher dagegen.

      Wenn wir Beiträge sofort endgültig löschen, dann sehen User nicht, dass (und warum) der Beitrag gelöscht wird. Das führt dann nur zu massiven Rückfragen (Wieso ist mein Post weg?), die dann nur der Moderator beantworten kann, der auch die Löschung durchgeführt hat.

      Ausblendbar machen (z.B. via Einstellungen) halte ich da für sinnvoller.
      Mich per PN bezüglich Freischaltungen zu nerven ist der beste Weg eine Freischaltung zu verhindern.

      neon-gaming.de
    • Bin auch dagegen
      Oft wird auf solche Beiträge geantwortet.
      Löscht man diese sofort, erkennt man als Leser gar nicht, woher plötzlich der Zitat kommt oder worauf er Bezug nimmt usw.
    • sbx320 schrieb:

      Bin da auch eher dagegen.

      Wenn wir Beiträge sofort endgültig löschen, dann sehen User nicht, dass (und warum) der Beitrag gelöscht wird. Das führt dann nur zu massiven Rückfragen (Wieso ist mein Post weg?), die dann nur der Moderator beantworten kann, der auch die Löschung durchgeführt hat.

      Ausblendbar machen (z.B. via Einstellungen) halte ich da für sinnvoller.
      /sign
    • Ausblenden:
      Wenn es die Möglichkeit gibt temporär gelöschte Beiträge auszublenden, dann genügt dies natürlich auch vollkommen.


      Info an den Verfasser:
      Meines Erachtens gibt es die Möglichkeit, dass ein User eine automatische PN erhält, wenn einer seiner Beiträge gelöscht wurde. Darin würde dann der Grund der Löschung stehen. Damit ist der User informiert und der Thread dennoch übersichtlich.


      Bezugnahmen:
      Wird ein Beitrag gelöscht, so hat das seine Gründe. Bezieht sich jemand auf einen solchen gelöschten Post ohne weitere Inhalte darzureichen, so wird auch dieser Post gelöscht. Sind weitere Inhalte im Folgepost enthalten, so sind diese sicherlich wichtiger als die vorangegangenen Worte zum gelöschten Post. Davon abgesehen ist auch bei der aktuellen Form für niemanden ersichtlich (außer der Bezugnehmer zitiert) welchen Inhalt der Bezugspost hatte. Damit wäre es völlig irrelevant ob der gelöschte Post nun noch als Fenster mit Autor, Moderator und Löschgrund zu sehen ist oder nicht. Zitiert der Bezugnehmer hingegen ist der Inhalt verfügbar und der gelöschte Post kann erst recht entfernt werden.


      Beweiskraft:
      Die Moderation und Administration eines Forums steht niemals in der Beweispflicht gegenüber dem User! Letzterer ist muss hingegen seinerseits Beweise anbringen, wenn er sich ungerecht behandelt fühlt. Kann er dies nicht, so ist an der Entscheidung der Moderation / Administration nichts zu rütteln. Die Nachweispflicht ergibt sich einzig für den User.


      Archiv:
      Sofern möglich, könnte man "endgültig gelöschte" Posts auch in ein Archiv verschieben (z.B. ein spezielles nur für Admins einsehbares Forum) statt die Beiträge wirklich endgültig zu löschen. Somit wäre allen Parteien geholfen und die Nachweisbarkeit wäre ebenfalls gegeben.
      HINWEIS:
      Eventuell in diesem Thread zu findende RS-Fehler habe ich bewusst überlesen, da ich nicht dafür bestraft werden möchte, dass ich jemanden freundlich auf etwas hinweise, für das er selbst zu blöd ist es zu entdecken und zugleich zu doof ist zu erkennen, dass es sich bei diesem meinem Hinweis, um eine freundliche Geste handelt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Schlumpf ()

    • Schlumpf schrieb:

      Die Moderation und Administration eines Forums steht niemals in der Beweispflicht gegenüber dem User!
      In Bezug auf Sperrungen eines bezahlten Premium Accounts schon. Falls es je zu Komplikationen kommen sollte ist man da gewappnet und kann im Ernstfall mit den akzeptierten Regeln, den Nutzungsbedingungen und den AGBs im Zusammenhang mit dem "Bösen" Post argumentieren. Daher sollte man eher eine Einstellungsmöglichkeit zur Ausblendung solcher Beiträge einfügen, anstatt die Leerung des Papierkorbs wieder einzuführen.
      Jurastudent
      "Cash rules everything around me: CREAM, get the Money Dollar, dollar bill y'all"
      Zitateliste auf meinem Profil-stets aktuell
      Zertifizierter Satanisten-Nazi-Ex-Admin
      twitter.com/dennismitzwein
    • oder eben ein archiv...
      HINWEIS:
      Eventuell in diesem Thread zu findende RS-Fehler habe ich bewusst überlesen, da ich nicht dafür bestraft werden möchte, dass ich jemanden freundlich auf etwas hinweise, für das er selbst zu blöd ist es zu entdecken und zugleich zu doof ist zu erkennen, dass es sich bei diesem meinem Hinweis, um eine freundliche Geste handelt.
    • Ein zentrales Archiv für gelöschte Beiträge halte ich für zu unübersichtlich (selbst wenn man eine Verlinkung im Modbook einträgt). Sowas gibt es bereits im internen Bereich, allerdings dient das nur für "Extremfälle". Da ist die "Ausbledungsvariante" von der Handhabung her etwas besser, sofern es möglich ist. Falls das nicht möglich sein sollte, wovon ich jetzt mal nicht ausgehe, würde ich ein Archiv anraten, da die Beiträge definitiv im Papierkorb bleiben sollten.
      Jurastudent
      "Cash rules everything around me: CREAM, get the Money Dollar, dollar bill y'all"
      Zitateliste auf meinem Profil-stets aktuell
      Zertifizierter Satanisten-Nazi-Ex-Admin
      twitter.com/dennismitzwein
    • [AHTS] Mezzo schrieb:

      Bedenkt einer die Moderation Benachrichtigungen, da wird ja immer gesagt Warum und so.
      Da steht nur, was welcher Moderator gemacht hat, aber kein Grund. :)
      Jurastudent
      "Cash rules everything around me: CREAM, get the Money Dollar, dollar bill y'all"
      Zitateliste auf meinem Profil-stets aktuell
      Zertifizierter Satanisten-Nazi-Ex-Admin
      twitter.com/dennismitzwein

      Beitrag von NeVox ()

      Dieser Beitrag wurde von Audifire gelöscht ().