Austritt aus dem Team #3

  • Moin,


    nachdem ich nun über 4 Jahre in diesem Forum Zeit verschwe verbracht habe, wird es nun auch für mich langsam Zeit, mich auf andere Dinge zu fokussieren und dementsprechend Prioritäten zu setzen.


    Meine Aktivitäten beschränkten sich in den letzten Monaten schlußendlich lediglich auf das Moderationsmenü und die Smalltalks, was mit meinem inzwischen mangelnden Interesse an MTA zu tun hat. In anderen Foren – die mich inzwischen mehr interessieren – bin ich aktiver, wodurch die Kapazitäten für MTA einfach nicht mehr vorhanden sind und ich diese oftmals auch nicht weiter entbehren möchte.
    Dementsprechend trete ich aus dem Team aus und hoffe, dass sich neue, interessiertere und hoffentlich fähige Leute finden, die zukünftig aushelfen.


    Weiterhin wünsche ich allen viel Glück und vor allem viel Spaß bei euren Projekten und natürlich im Leben!


    Die Mehrzahl im Adminteam sieht man als User sowieso nur im Smalltalk ...


  • Versteh meinen Post nicht falsch.
    Ich meinte nicht, dass ich es schlecht finde, dass ihr nur im Smalltalk seid.
    Ich finde es nur schlecht, dass es nun zu wenige Teammitglieder gibt, die man auch in anderen Bereichen sieht.
    Jusonex und Doneasty waren eben Teil dieser Teammitglieder, aber da sie nun weg sind, gibt es für diese Bereiche nur noch sehr wenige aktive.
    Es ist schön Teammitglieder im Smalltalk so aktiv zu sehen.
    Es war schön auch Teammitglieder in anderen Bereich sehen zu können.

  • Was los bei euch da oben? Ist ja schrecklich diese Aufbruchsstimmung. X(


    Auch dir @Lars vielen Dank für die vielen Jahre und Arbeit die du hierein geopfert hast. Ich mochte deinen furztrockenen Humor und die Zähigkeit über den Dingen zu stehen wenn es mal nicht so leicht war.

  • Ich finde es Schade, aber OK. Ich selbst hatte das Interesse an MTA verloren und erst kürzlich wieder gefunden.


    Aber jetzt mal Ernsthaft, wie schon bei Doneasty erwähnt, WELCHE SKRIPTKIDDYS ARBEITEN ZU 5. ÜBER FTP!!!!
    Ihr macht das Forum kaputt verdammt nochmal, hört auf Jusonex!!!


    B2T:
    Lars, auch wenn wir mehr oder weniger nebeneinander her gelebt und auch nicht oft, bzw. ich glaube genau 1 mal im TS3 gesprochen und gezockt haben, so haben wir doch Jahre miteinander verbracht, denk immer daran, es ist von innen größer als von außen!

  • Langsam bekomme ich Herzattacken...


    Keine Angst, es kommen Nachfolger die uns 3 sicherlich würdig vertreten werden :)

    Wird dennoch schwer, weil, wie du zu mir selber sagtest, die Communitynähesten Teammitglieder nun nicht mehr drin sind. Könnte echt seine Zeit dauern Nachfolger zu ernennen, die eine spiegelnde Communitynähe besitzen.
    Ich respektiere und mag so ziemlich fast jeden aus diesem Forum, mit dem ich schon das ein oder andere Mal Kontakt hatte, aber nur sehr wenige könnte ich mir tatsächlich als Nachfolger vorstellen. (Vermutlich weil ich mir Gedanken mache, ob diese überhaupt der Verantwortung gewachsen sind)


    Abschließendes Wort meinerseits zu diesen doch eher negativen Themen in den Augen der meisten User: @Doneasty @Jusonex @Lars Geht mit Glück und Freude euren Weg im Leben weiter. Bleibt uns erhalten und wer weiß, vill eines schönen Tages kommt jemand wieder und nimmt seinen rechtmäßigen Platz ein, denn wie wir alle wissen ist die Zukunft ungewiss. Zum Schluss möchte ich dann doch nochmal auf das Lob hinweisen, welches ich vor nicht all zu langer Zeit geschrieben habe, denn die Unterstützung die man durch euch bekommen hat war große Klasse.


    MfG Hadrev

  • Sagen wir es so: der Stil der Führung wird künftig anders, da niemand das genau wie der andere handhabt. Für die einen mag das schlecht sein, für die anderen wieder gut, letztendlich bleibt zu sagen, dass die möglichen Nachfolger der Verantwortung definitiv gewachsen sind (ich weiß ja schon wer ;) ).


    "Mein Baby" ist bei Audifire und Co sicher in guten Händen, was mir meinen Abtritt zumindest ein Stück leichter gemacht hat und ich mich voll und ganz Nanos und der künftigen deutschen Community widmen kann. Ihr werdet sicher nicht enttäuscht, gebt den "neuen" einfach ihre Zeit und eine faire Chance. :)


    -Handy

  • Ich muss zugeben, dass ich aus Spaß bereits daran dachte meinen Forennamen an den eines noch vorhandenen Admins anzugleichen und dann einen Thread mit dem Titel "Austritt aus dem Team #3" zu schreiben. Das Ganze scheiterte dann daran, dass ich im Bereich "Bekanntmachungen" keinen Thread erstellen durfte. Interessant, dass jemand meine Idee nun unwissend aufgegriffen und umgesetzt hat. Doof nur, dass es kein Spaß ist.


    @Lars
    Es ist uns beiden ja nicht unbekannt, dass wir einander nicht besonders gut leiden konnten. Ich war dir zu rechthaberisch und zu neunmalklug und mir warst du zu hochgestochen. Wir haben es aber trotz allem recht gut miteinander ausgehalten, finde ich. Viel Erfolg auf deinem weiteren Weg.


    PS: Mich würde ein "Austritt aus dem Team #4" demnächst nicht wundern. Wüsste da schon einen Kandidaten. Ich will denjenigen zwar weder loswerden noch missen, aber im Bezug auf die bisherigen Beweggründe der anderen 3, würde dieser Schritt des eventuell Vierten durchaus Sinn machen.

    HINWEIS:
    Eventuell in diesem Thread zu findende RS-Fehler habe ich bewusst überlesen, da ich nicht dafür bestraft werden möchte, dass ich jemanden freundlich auf etwas hinweise, für das er selbst zu blöd ist es zu entdecken und zugleich zu doof ist zu erkennen, dass es sich bei diesem meinem Hinweis, um eine freundliche Geste handelt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!