Development Blog - Woche 13

  • Hallo und willkommen zum 13. Dev Blog!


    In dieser Woche wollen wir ein wenig mehr ins Detail gehen und genau aufzeigen, an welchen Problemen wir in der letzten Woche gearbeitet haben und welche Probleme neu dazukamen, während wir an neuen Dingen gearbeitet haben. Neben dem Fixen von ein paar Problemen bei der Waffen Sync haben wir ein paar wichtige, noch fehlende Elemente (z.B. wingsuit und parachute) zu unserer Sync Implementierung hinzugefügt.


    Bem Fallschirm war es ziemlich einfach den Spieler in einen Zustand zu bekommen, in dem sich das controll movement replizieren lässt. Siehe hier:


    https://crix-dev.com/parachute.mp4


    Also was ist tatsächlich mit dem Fallschirm? Sagen wir so: es ist komplizierter als es sich anhört.
    Die Probleme die wir haben gehen von seltsamen Positionsverschiebungen, über eine nicht funktionierende Öffnung des Fallschirms bis hin zu einem sich leicht hinter dem Spieler schließenden Fallschirm. Hier könnt ihr euch das Ganze mal ansehen:


    https://crix-dev.com/notreally.mp4


    https://crix-dev.com/parachute_is_weird.mp4


    https://crix-dev.com/meh.mp4


    Einige dieser Probleme stehen vermutlich in Zusammenhang mit unserer Umsetzung zur player creation, was wir in der folgenden Woche zu untersuchen haben. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir die Probleme in den nächsten Tagen ausmerzen können und weitermachen können.
    Warum auch immer ist das korrekte Öffnen und Schließen des wingsuits derzeit nicht besonders schön anzusehen. Siehe hier:


    https://crix-dev.com/wingsuit_sucks.mp4


    Wir haben ebenso an ein paar Dingen zur internen Infrastruktur gearbeitet.


    Buildserver
    Wir haben eine Menge Zeit investiert um einen richtigen Build Service für unsere Produkte zu schaffen. So wie wir nightlies built für mehrere Linux Distributionen (bspw. Debian, Ubuntu, CentOS) haben wollten, so entschieden wir docker images als build container zu verwenden. Das Programm, das die automatisierten Builds steuert ist in Golang geschrieben. Wir sind zwar noch nicht ganz fertig, aber der Build Prozess an sich ist bereits fertig.


    Wir haben zudem nun ordentliche Build Benachrichtigungen für Slack:



    Automatisches deployment unserer Webseite
    Wir hatten einige Probleme mit der Art und Weise, wie wir unsere Webseite deployen.
    Bisher lagen die Files auf unserem Server und wurden manuell via SFTP connection geupdated.
    Da wir den Zugang zu unserem Server beschränken möchten, haben wir beschlossen die Webseite in Git-Repositories zu packen und den master branch automatisch zu deployen.
    Wir konnten kein passendes Tool finden, welches diesen Job ohne großen Aufwand seltsame Dinge zu installieren erledigt, weshalb wir uns dazu entschieden ein kleines Tool in Go zu schrieben, das diesen Prozess mit POST Webhooks automatisiert.
    Wir haben uns ebenso entschieden dieses kleine Tool Open Source zu gestalten (MIT-Lizenz). Zu finden hier: https://development.nanos.io/p…NANOS/repos/hooker/browse


    Ich hoffe der Dev Blog dieser Woche hat euch gefallen und wir sehen euch nächste Woche zum Dev Blog 14 hoffentlich mit ein paar netten, funktionierenden Dingen wieder. Bis nächste Woche!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!