Development Blog - Woche 6

    • Offizieller Beitrag

    Hallo und herzlich willkommen zum Devblog Nummer 6. Wie jede Woche haben wir auch in dieser Woche einige tolle Neuigkeiten, die wir mit euch teilen wollen, daher fangen wir direkt an.

    (Game)UI


    In dieser Woche ist es uns gelungen die Spiele UI(Buttons, ESC-Menü, ComLink-Tab, etc.) komplett zu deaktivieren. Diese Menüs werden durch eine selfmade UI oder durch anpassbare Client-Scripts ersetzt.
    Weiterhin konnten wir die meisten UI Funktionen(FadeScreenOut, FadeScreenIn, ShowWorld) und die verschiedenen Render Phasen(HAL(Scaleform, etc.)) reversen. Dies half uns die Nametags zu fixen, die-wie man in einer der letzten Videos sehen konnte-ein wenig laggy waren.


    Laden des Spiels


    Der Standard-Ladebildschirm wurde nun beim Start des Spiels ausgeblendet und wird in Kürze durch einen eigenen ersetzt.
    Darüber hinaus haben wir uns wieder einmal die Startzeiten von JC3 angeschaut und konnten das Laden des Spiels wieder einmal etwas schneller machen (auf einer SSD dauert es 4 Sekunden, bis das Spiel geladen ist und 8 Sekunden bis die Map eingestreamt wurde).

    Synchronisation


    Wir haben uns in dieser Woche weiter mit unserer Fahrzeugsynchronisation beschäftigt und konnten die Geschwindigkeit, Komponenten Status und den Tür Status implementieren. Weiterhin haben wir die Spiele Interpolation durch unsere eigene ersetzt (->besser und effizienter).
    Wir arbeiten immer noch an der Fertigstellung unseres Interpolators (bspw. wurde die Rotations-Interpolation eingefügt) und merzen derzeit noch einige Fehler aus. Aber wir hoffen, dies in Kürze abschließen zu können.
    Scripting

    In dieser Woche haben wir uns auch auf ein paar neue Features für all die interessierten Scripter da draußen konzentriert. Es ist nun möglich die Spiele Kamera zu steuern (Erstellung, Position, Rotation, etc.).


    Dieser Build ist neuer als vom 16. Januar. Der Build-Tag muss vollständig dekompiliert werden um zu updaten.;-)


    Weiterhin haben wir einen vernünftigen Weg implementiert Mapbestandteile (Szenen) vorzuladen. Auch haben wir Hashfunktionen (für Spielhashes), Funktionen für Mathematische Berechnungen (Quaternions, qlerp, lerp dot) und Scriptfunktionen zum einfrieren des Spielers eingebaut.


    Neue Events wie Tod und Scriptgesteuerter Respawn (player.Respawn()) wurden ebenfalls hinzugefügt.


    Bugfixes


    Es wurden einige Fehler in der Steamintegration behoben und wir haben verschiedene Crashes (z.B. wenn das Spiel beim Starten nicht im Vordergrund war) behoben.


    ZSettings & ZLanguage


    Zwei weitere Module wurden zur Modifikation hinzugefügt, die es uns erlauben Einstellungen und alle Texte im Spiel zu verändern. Diese Funktionen werden auch sehr bald Bestandteil der Scripting API.


    Weitere Änderungen


    Wir haben weiterhin Verbesserungen an unserem eigenen threadbasiertem Job-System vorgenommen und weitere Opcodes aktiviert. Dabei haben wir auch einige Aufräumarbeiten am Code vorgenommen (Abhängigkeiten nach vendor/, Codestil fixes). Wir haben auch unser Hookingsystem verbessert und einige Änderungern an unsere UI Updater vorgenommen.


    Das war's für diese Woche. Wir hoffen, dass dir der Development Blog gefallen hat und hoffen, dass wir dich nächsten Sonntag wieder sehen.

  • Werdet ihr auch Kamera funktionen einbauen?

    ->

    Es ist nun möglich die Spiele Kamera zu steuern (Erstellung, Position, Rotation, etc.).

    Hat sich ja nun erledigt oder?;-)


    Wieder ein sehr, sehr interessanter und informativer Devblog. Ich freue mich das Ganze zeitnah testen zu dürfen und mich weiter vom MP überzeugen zu können:-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!