Development Blog: Woche 2

  • Hallo Leute,
    etwas spät (auf Deutsch) aber herzlich willkommen zum neuesten JC3:MP Development Blog.


    Wie ihr wisst, war letzte Woche Weihnachten, was bedeutet, dass viele von uns mit der Familie Zeit verbracht haben. Das zeigt sich natürlich auch im Umfang dieses Development Blogs, aber ein wenig haben wir doch noch fertig bekommen. ;)


    DENUVO
    Wir haben einen Weg gefunden, wie wir das Spiel debuggen können, wobei es hier noch teilweise zu kleinen Fehlern kommen kann. Beachtet bitte, dass wir im Release und in der Open-Source Version diese DENUVO Anti-Tamper Umgehung natürlich nicht inkludieren werden.

    Rendering
    Wir haben diese Woche einige Fehler in unserer Rendering-Implementation gefunden und behoben, was teilweise zu fehlerhaften Darstellungen führen konnte. Ebenfalls haben wir einen Crash behoben, der beim Resizen des Spielfensters auftreten kann. Auch unser Mauscursor ist nun schneller und reagiert bessert (laggt weniger durch einen Bug in der Implementierung, der bereits in GTA:MP vorhanden war).


    Wir haben ebenfalls die Startsequenzen des Spiels deaktiviert, was die Ladezeit des Spiels natürlich massiv verbessert. Ebenfalls wird man anstatt ins Hauptmenü nun direkt ins Spiel gebracht.


    Reverse Engineering
    Wie erwatet natürlich ein Must-Have in dieser Woche. Wir arbeiten gerade hart daran das Spiel und seine Engine auseinanderzunehmen um zu verstehen, wie was genau Funktioniert und von Avalanche Studios angewandt wurde (Rendering, Entity Spawning, Assets, ...). Das ist natürlich ein harter Brocken und kann daher länger dauern - wir haben aber bereits einigen Fortschritt zu verzeichnen (Shader-, Texturenreplacement, Ändern von Rendering-Blöcken). All das muss getan werden um einen guten Einblick in das Spiel zu bekommen und damit zukünftige Fehler und Crashes minimieren zu können.


    Putztrupp
    Natürlich dürfen auch gute alte "Cleanups" nicht fehlen. Wir verbessern konstant unseren Code und haben dadurch auch diese Woche einigen alten Code geändert und aufgeräumt.


    Bewerbungen
    Wir bedanken uns für die zahlreichen Bewerbungen. Durch den Weihnachtsstress haben wir im Moment jedoch leider noch nicht drüberschauen können. Wir werden das jedoch in der 1. Jännerwoche 2016 nachholen. Weiters suchen wir noch talentierte C++ Entwickler und Reverse Engineerer, die unser Team unterstützen.


    Kontakt mit Square Enix und Avalanche Studios
    Leider haben wir noch keine Informationen, die wir mit euch teilen können. Wie ihr euch denken könnt, sind auch dort gerade viele Leute auf Urlaub, was bedeutet, dass wir eine Antwort in den ersten 1-2 Jännerwochen erwarten.


    Wir arbeiten hart um euch schnellstmöglich einen ersten Einblick in unsere Mod zu geben, aber gut Ding braucht Weile. Wir hoffen, dass wir euch nächste Woche mehr zeigen können.



    -Sebastian

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!