Beiträge von Mike_Traceur



    @[email protected] ...shiad werde schon verfolgt

    Es warten viele auf deine Veröffentlichung des Polizei Bot System. Es ist mal was neues.

    Hatte noch was rumliegen, hatte ich mal zu einem GTA:VC Mod in MTA gemacht - müsstest natürlich die Positionen und texte ändern.


    /port portname

    Btw. Wenn man einen CommandHandler vom Typ "port" nutzt und nur /port eingibt um eine Auflistung zu erreichen funktioniert das in der Serverkonsole nur. Im MTA client wird bei der Verwendung von /port in der Konsole der Port des Servers angezeigt. Einmal mehr muss man auf alternative Commandbenennungen umschwenken.


    Folgende Commands sind nicht nutzbar:

    • /check PlayerName um Spieler zu checken (ähnlich /stats)
    • /unban wird vom internen Bansystem verwendet und kann nicht für ein eigenes genutzt werden
    • /login ist der hardcodierte MTA Account login und darf nicht für andere Zwecke verwendet werden
    • und nun kam vor kurzem auch der obige /port ohne parameter zu der Liste nicht nutzbarer Commands.

    Hallo zusammen,


    gestern gegen 22:03 Uhr wollte ich eine besagte filename.lua, welches ein clientscript ist wie schon oftmals vorher durch den Lua compiler von MTA jagen. Diesmal waren keine Network Timeouts oder ein Erfolg zu verzeichnen, sondern ein sehr merkwürdiger Fehler:




























    Solltet Ihr auch zu dieser Zeit den Lua Compiler benutzt haben, schaut nochmal die besagten Dateien durch, denn der Lua Compiler hat den Inhalt restlos entfernt. Trotz allem sollte immer ein Backup durchgeführt werden.


    Wenn Der NPC einen Desync hat, erleidet dieser keinen Schaden und onClientPedDamage wird dann auch nicht aufgerufen. Sollte das besagte Event nicht aufgerufen werden, liegt ein solcher Fall vor.


    Folgende Dinge schlage ich vor:
    1. Peds niemals durch den Boden fallen lassen, dadurch wird die Pedposition beim neu setzen nicht syncronisiert
    2. Nicht sich bewegende, bzw. gefreezte Peds sollten das synced flag auf false gesetzt haben, um keine unnötigen Positionspackets zu erzeugen.
    3. Peds in einem Auto aktualisieren nicht ihre Position, Hierbei immer mal wieder die Position des Autos dem Ped zuweisen.

    Auf dem perfekten MTA Server kann ich aufjeden Fall erstmal alle Knechte die mich aufregen wie im Singleplayer einfach wegballern ohne n "sDM"-Bann zu fürchten
    Sondern einfach drauf losficken
    Und wenn der Knecht zurück kommt gleich nochn Pfund hinterher


    Dann noch so Haussystem, Ranglisten und so und ich bin glücklich, so einfach kanns sein

    würde dich ein NPC System zufrieden stellen?

    Es geht ja auch nicht um das bevorzugen eines Servers. Bewerben könnte sich jeder gut laufende und länger als 4 Wochen bestehende Server mit einer mindest-Userzahl. Ausgeschlossen könnten z.b. Vio Server sein (jeder weiß wieso?)

    Wieso muss eigentlich ein Server "gut" laufen als Kriterium? Und wieso machst du vorweg eine Ausgrenzung von Vio Servern? LA Reallife z.b. wäre durchaus ein qualifizierter Kandidat gewesen. Tut mir Leid wenn ich nun Partei ergreife, denn ich habe etwas gegen voreingenommene Ausgrenzung.


    Dann gibt es noch die Server, die nich auf Vio basieren und dennoch Probleme haben, ihre User zu halten. Diese werden auch vorweg nicht für qualifiziert gehalten, obwohl diese bei einer gegenseitigen Werbung durchaus auch profitieren würden?

    Habt Ihr euch auch mit den Konsequenzen vertraut gemacht? Dadurch werden auch viele Neulinge angelockt, welche die schon oft beantworteten Fragen wieder stellen. So eine Situation hatten wir auch, als Vio Lite rauskam. Man beantwortet Dinge wie: "mein Server funktioniert nicht", "Ich habe doch xy gemacht aber das geht nicht". Und zu guter Letzt, Threads mit dem Titel: "Ich habe ein Problem" oder "Ich brauch mal Hilfe". Ihr kennt die ganzen Themen.


    Ich sehe bislang noch keinen Mehrwert. Wenn man MTA in Google eingibt, sollte das Forum doch auftauchen.

    ich nutze immer

    Bash
    screen -dmS MTASERVER ./mta-server64


    Somit bekommt der screen auch einen eindeutigen namen. Danach kann man mit screen -r in die Session wechseln und wie oben gesagt mit Strg A + D rauswechseln.


    Wichtig ist noch zu erwähnen. Sollte deine Putty Session mal abgebrochen sein, kommst du mit screen -r nicht weit und musst screen -x nutzen.


    UPDATE:


    Niemals den MTA Server als root laufen lassen, sondern einen anderen Benutzer nutzen, z.B.: mta


    dann von root zu mta wechseln mit:

    Bash
    su mta

    dann script auf /dev/null umleiten:

    Bash
    script /dev/null

    und nun den screen Befehl nutzen.


    Nachdem man den screen detached hat 2-Mal Strg + D nutzen um wieder zu root zu wechseln