MTA-Server erstellen unter Debian Squeeze 6 (+ Fehlerbehebungen) (x32 & x64)

  • Hallo,
    ich habe folgendes problem

  • Hallo,
    ich habe folgendes problem

    Du musst die Standart Ressourcen Downloaden...

  • Einen vServer/Rootserver auf Basis von Linux zu verwenden macht nur Sinn, wenn man sich damit vorher beschäftigt hat.
    Ansonsten solltest du die Finger davon lassen und auf einen Gameserver von z.B. byserv oder Nitrado zurückgreifen.


    Wenn du interessiert sein solltest dich näher mit Linux zu beschäftigen, lädst du dir am besten einfach mal ein Debian herunter, installierst es in einer VM und spielst damit etwas herum.
    Auf Ubuntuusers findest du viele umfangreiche Tutorials zur Einrichtung.

  • Wozu? Der Server nimmt sich den Speicher während der Laufzeit, den er braucht.
    Bei einem 32 Bit Server ist dies bis zu 4 GB und alles darüber ist 64 Bit.


    Das was du meinst, ist bei Java. (Z.B. Minecraft Server)


    Oh, wusste ich nicht. Danke für die Informationen. Und ich habe nocheine Frage. Wieso sind imgame die downloads so langsam? Obwohl die Netzwerkanbindung bei 1000 Mbit/s ist.

  • 1 GBit/s besagt ja nur die Verbindung vom PC zum verbundenen Punkt.
    Dein Internetspeed kannst du z.B. auf speedtest.net nachschauen.


    Netzwerkintern, sollte der Server eigentlich genug Speed hergeben.


    Das problem ist ja, das auf jeden Server der download gut ist bei mir. Außer auf den Linux Server bei mir.

  • Hey ihr,


    wenn ich nun die Mta Server files downloade und Sie entpacke habe ich direkt einen neuen ordner namens: multitheftauto_linux-1.4.0.
    anstatt mods.. wie kann ich es machen das ich direkt mods, und die anderen datein habe? weil dies mich ein bisschen verwirrt..


    hoffe auf schnelle antwort.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!