GTA-SA Remaster (Einfluss auf MTA??)

  • Hey, wie ihr alle bestimmt schon wisst, wird am 11 November die GTA Trilogy veröffentlicht. Darunter auch unser heiß geliebtes Spiel San Andreas.


    Besteht denn eine kleine Chance das sie für die neue SA Version, ein MTA Entwickler Team bereit stellt ? Natürlich wissen wir alle noch net was da auf uns zu kommt. Aber eventuell könnte das ja etwas sein, womit wir die deutsche Comunity mal so richtig ankurbeln könnten. Sobald das Spiel draußen und und wir mehr wissen, würde es mich freuen wenn jemand die ein oder andere Idee in den Raum wirft, Bzw wenn es nicht machbar ist oder sich net rentiert, wieso genau und aus welchem Grund.


    Ich zu meinem Teil finde es sehr spannend zu wissen das es eventuell wieder ein Weg gibt ohne mods ein richtige Remaster von SA zu erhalten. Ich kann mir zwar net vorstellen das MTA an sich damit arbeiten kann weil soviel ich weiß die Unrealistisch Engine benutz wurde (kann mich irren) aber im Kern sollten es doch die selben Spiele sein oder irre ich mich ? :evil:


    Vom IPhone geschrieben

    • Offizieller Beitrag

    Das Statement des Teams:

    Bildschirmfoto vom 2021-10-25 14-03-01.png


    Aus meiner Sicht eher unwahrscheinlich, da es, so wie es aussieht, enorm viel Kraft braucht, das ganze wieder Reverse zu Engineeren. Gerade dann, wenn an den Grundpfeilern der Physik durch anderer Engine gerüttelt wurde. Aber wer weiss. We will see.

  • Wird es das große comeback der 0815 vio reallife server?

    Ich bezweifle dass es einen großen Einfluss auf MTA haben wird, da der Großteil der Spieler aus Entwicklungsländern kommen und dementsprechend die Hardware nicht haben.

    Ich sehe eher einen Einfluss auf GTA 5 Multiplayer Mods (fiveM,RageMP,AltV), denn GTA 5 ist mittlerweile auch schon ausgelutscht, die Leute spielen es halt noch weil es nichts "Neueres" gibt.

  • Es hängt von vielen Faktoren ab. Um ein paar zu nennen:

    • Wird die neue Engine ständig durch den Entwickler geupdatet wie bei GTA V? Dann könnte es viele Probleme bei der Zielsetzung des konkreten Basisspiels geben.
    • Wie sehr erlaubt die neue Engine die Integration von fremden Code durch Injektion? Es ist durchaus beliebt die Zurückwandelbarkeit einer Anwendung durch Prüfungen auf Debugger oder anhängende Zweitanwendungen zu erschweren.
    • Wird es unter den Spieldateien "geleakte" Hinweise auf Anwendungssymbole geben? (Klassen, Variablen, Funktionen, etc)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!