Laptop für die Eltern

  • Heyho liebes Forum,


    auch ich melde mich mal wieder zu Wort.

    Es geht darum, dass ich für meine Eltern einen Laptop suche. Bisher leider ohne Erfolg, da es immer an irgendeiner Stelle hapert.

    Ich weiß, dass ein Desktop-PC die bessere Lösung im Bezug auf Preis/Leistung besser ist... das Ding ist nur, dass mein Vater gerne

    mal im Garten sitzen möchte und den Laptop somit auch draußen benutzen will. Hinzu kommen noch andere Faktoren, die aber

    weniger erwähnenswert sind.


    Anforderungen an den Laptop:


    Preis: ca. 800€ (über ein paar Euro mehr oder weniger kann man hinweg sehen)


    Marke: grundlegend egal, sollte aber gute Verarbeitung haben

    Prozessor: Ryzen5/7, I5/I7 (neue Generationen)

    RAM: 8GB oder mehr

    Grafikkarte: Keine Interne!

    Display: matt/entspiegelt, FullHD (oder höher), 60Hz (oder höher)

    Speicherplatz: min. 1TB

    Laufwerk: nicht zwingend notwendig

    Webcam: nicht notwendig

    Fingerabdrucksensor: nicht notwendig

    Akkulaufzeit: 6h oder mehr

    Bluetooth: nicht notwendig, aber nicht verkehrt

    Betriebssystem: nicht notwendig


    Ich hoffe das sind erst mal genug Info... falls nicht, kann ich gerne noch etwas hinzufügen.

    Das Design ist grundlegend erst mal vollkommen egal. Neu sollte er sein (fragt mich nicht warum).

    Ich habe bisher leider nur Laptops gefunden, die das meiste zwar erfüllen, aber einfach zu wenig Speicher haben. Mein Vater

    macht gerne Videos (z.B mit der Wildkamera) und da finde ich 512GB leider einfach zu wenig.

    Als Beispiel für den genannten Punkt hier mal einen Link:

    Beispiel


    Ich hoffe jemand kann mir eventuell weiterhelfen. Schon mal vielen Dank im Vorraus!


    MfG Hadrev

  • Wäre gut zu wissen in welcher Leitungsstufe du die dedizierte GPU haben willst. HDD oder SSD, wobei ich mittlerweile nur noch SSD empfehle, 1TB sind auch erschwinglich geworden.


    Kann dir geizhals.de empfehlen, da kannste dir die Produkte nach einzelnen Kriterien filtern.


    Zum Beispiel Lappis ab 400€ (GPU und Festpltte nicht berücksichtigt) https://geizhals.de/?cat=nb&xf…2%7E6751_25%7E9_1920x1080

  • Bei dem von mir beigefügtem Beispiel ist als GPU eine GTX 1650 verbaut, daher würde ich pauschal sagen, dass die Leistungsklasse ungefähr das ist, wonach ich gucken würde. HDD oder SSD ist eigentlich egal... Da wäre dann einfach danach zu gucken, welches von beidem günstiger ist.


    Geizhals hatte ich im Hinterkopf, hatte aber noch nicht geschaut. Aber schon mal Danke!


    MfG Hadrev


    Edit//: Ich weiß leider nicht in welchem Vergleich eine integrierte Grafikeinheit zu z.B. der GTX 1650 steht. Also wenn man jetzt mal von Ryzen Vega 10 ausgeht.

  • Auf jedenfall Office, kann aber auch sein, dass zumindest meine Mutter auch mal dazu hin tendiert Echtzeitstrategie zu spielen. Ansonten auch mal 1-2 Videos pro Tag in denVideoeditor zu hauen etc.


    Hab mir mal bei Geizhals zwei rausgesucht, die noch am ehesten ran kommen. Würde da gerne mal die Meinung zu haben:


    https://geizhals.de/acer-aspir…7060.html?hloc=at&hloc=de


    https://geizhals.de/asus-tuf-g…4227.html?hloc=at&hloc=de


    Tendiere im Moment zu dem ASUS.

  • ja verstehe ich. Wie aber schon erwähnt ist es Speichertechnisch schwierig. Ich möchte da lieber mehr haben anstatt besseren Speicher. Wie ich schon sagte macht mein Vater viele Videos, die dann auch dementsprechend mit der Zeit viel Speicher verbrauchen und da brauch ich nicht mit 512gb anfangen. Natürlich kann man irgendwie per Cloud und so arbeite, aber das ist für mein Vater zu viel. Das kriegt er leider nicht mehr auf die Reihe. Wenn man preislich natürlich noch bis 1000€ gehen könnte (was er aber erst mal abgelehnt hat), kann man da sicherlich mehr rausholen.


    Aber ich danke dir erst mal!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!