Mta Reallife Projekt machbar oder ist der Zug abgefahren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mta Reallife Projekt machbar oder ist der Zug abgefahren?

      Schönen Guten Abend/Mittag/Morgen liebe Community,

      Seit geraumer Zeit bin ich am überlegen ,ob es machbar es wieder machbar wäre ein Mta Server der auf ein Reallife Script basiert noch zu eröffnen.Ich weiß das Spiel ist schon sehr alt und Mta hatte seine schöne Tage und die Zukunft hat gezeigt ,dass die Community geschrumpft aber ich bin doch in der vollsten
      Überzeugung,dass man durch ein gut geplanntes Projekt was trotzdem
      was daraus machen kann.Ich vermisse es wo man noch selber aussuchen konnte in welchen großen Servern man spielt.Diese waren vorallemdingen Terratex xtream Vio
      zum Teils Miami und La Reallife.Damals war man mit vielen Usern auf diversen Servern, wo man jeden Tag eine neue Bekanntschaft
      gemacht hat.Das hat mir früher bessser gesagt im Zeitraum von 2012-2014 sehr Spass gemacht ,jedoch hat sich vieles geändert.Die Community wurde nach dem Zeitraum Monat zu Monat schlimmer und Projekte wurden einfach so aufgegeben.Man hat diese Projekte versucht wieder zu reanimieren ,jedoch sind diese wieder gescheitert.Das verletzt einen,weil die Zeiten sich so geändert haben und alles nicht so ist wie man es vorstellen konnte.Niemand hätte gedacht ,dass ein Server wie Terratex einfach so nach einer Zeit in Brüche geht.Ich selber habe aber die Hofnung nicht aufgegeben ein Projekt anzufangen ,weil es zu 100% von meiner Seite aus nicht an dem Alter des Spiels liegt.Beispiel :Samp hat immernoch eine große Community und viele Server sind immernoch gut besetzt.Jetzt die Frage an euch wie würdet selber diese Situation beschreiben ? Gibt es noch eine Hoffnung oder ist der Zug abgefahren und wird nie wieder kommen wie früher
      Fanatiker
    • Ich würde es mal so beschreiben das selbst alle Ersatzzüge von der Deutschen Bahn längst abgefahren sind und zurzeit gewartet werden.

      Wenn selbst selfmade iLife, Vita etc. längst zu sind denke ich bringt es nicht mehr viel was neues aufzubauen, heisst zuletzt aber nicht das wir dich davon abhalten werden. Join a team oder erfinde was neues, why not both.
      Ödland
    • Noneatme schrieb:

      Der Zug mit den Leuten die an einem neuen Reallife Server interessiert sind sollte eigentlich schon letztes Jahr am Gleis 5 einfahren, hatte leider jedoch einen folgenschweren Unfall und befindet sich jetzt auf dem Friedhofs-Gleis.
      Nicht mitbekommen? Die haben die Abfahrt nach Gleis 9 3/4 verschoben. Kein Wunder, dass hier alle am falschen Gleis stehen...

      Black schrieb:

      Och hoffe ihr bekommt mal ein Blitz ins Auge

      Es gibt Leute, die geizen mit ihrem Verstand wie andere mit ihrem Geld

      Mein Ultimate Edit: github.com/n0pe97/Ultimate-Edit

      Mein GitHub: GitHub
      Discord: n0pe#3317
      Teamspeak: Visual-Life
    • Wenn ich mal meinen Senf dazu geben darf,
      Ich denke einfach, dass mit der deutschen MTA Reallife Szene ist gelaufen. Es gab so viele kleine Vio Server, die einfach dem Spiel die Puste genommen haben.
      Ich erinnere mich gern an die Zeiten auf denen jeder MTA gezockt hat, als es einfach Spaß gemacht hatte, auf jedem Server war immerhin eine Kleinigkeit anders, auch wenn es simple Änderungen waren. Das war egal.
      Heute sind sehr viele MTA Spieler Älter geworden. Man braucht neues. Nicht nur neues in MTA, sondern auch neues im Spiel generell. Somit löst GTA V MTA früher oder später komplett ab, bzw. einen großen Teil davon, ich hoffe ,dass ist allen klar. Korrigiert mich falls ich falsch liege, aber ich denke in MTA sind den deutschen Servern die Ideen ausgegangen, bzw. Spieler sind nurnoch schwer zu beeindrucken.

      (Sidenote: Ja das ist ein neuer Account, hatte meinen alten gelöscht.)