CPU Umsteigen (PC Aufrüsten)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab mein lebenslang mit AMD gearbeitet, Intel hab ich noch nie genutzt, daher würde ich am besten weiterhin amd bleiben. ^^

      Aber danke. :D

      Du hast ein Rechtsschreibung von mir gefunden?
      Danke, du darfst die behalten. Es gibt nur ein Grund.
      Ich bin Gehörlos Danke!


      Falls du über mich besser Kennenlernen, klick den link. ^^ :saint:
      mta-sa.org/thread/37684-vorstellung-von-mir/

    • [R]yder schrieb:

      Ich weiß ja nicht was du Spielst Bonus aber sogut ich weiß verbraucht man nicht einmal 8GB für GTA V oder Arma III
      In PUBG hatte ich mit 8 GB große Texture-Lade-Probleme (und viele andere auch).
      Auf GT-MP (GTA 5 mod) hatten viele Leute mit 8 GB Lags, konnten das Problem mit RAM Upgrade fixen.
      Nahezu alle neuen Top-Spiele empfehlen 16 GB RAM, minimum ist 8 GB RAM.
      Und die RAM Nutzung in Spielen wird nicht weniger, sondern immer mehr.
      Daher ist auf Dauer mehr als 8 GB sehr empfehlenswert, am besten 16 GB.

      @ChisleLP
      AMD Ryzen ist natürlich auch gut, aber wieso 1600?
      Geh doch mit der neuen 2600er.
      mindfactory.de/product_info.ph…z-So-AM4-BOX_1233732.html
    • ChisleLP schrieb:

      @Bonus Mein budget liegt bei 350€...
      mindfactory.de/shopping_cart.p…480bd04f9432fbe0d3fbed66d

      Wenn du aber 2600er holst, brauchste entweder ein 400er Mainboard oder ein geupdatetes Sockel AM4 Mainboard.
      Das Mainboard hier im Warenkorb ist B350, muss daher aktualisiert werden.
      Falls du es bestellst, solltest du beim Mindfactory Support nachfragen, ob sie Bios updaten könnten.
      Wenn sie es nicht tun wollen:
      support.amd.com/en-us/kb-artic…en-AM4-System-Bootup.aspx

      "Short Term Processor Loan "Boot Kit"
    • Wie gesagt, ich bleibe lieber bei AMD. ^^

      Wenn ich mir die AMD die von 'Matze Gam1ngTv' Empfehlung Angucke, muss ich nicht mal neue Gehäuse bestellen, Bei dir leider. Also ich bin zufrieden mit Matze Empfehlung.

      Ich wollte nur wissn, ob ihr AMD RYze 5 Empfehlt. :D

      Du hast ein Rechtsschreibung von mir gefunden?
      Danke, du darfst die behalten. Es gibt nur ein Grund.
      Ich bin Gehörlos Danke!


      Falls du über mich besser Kennenlernen, klick den link. ^^ :saint:
      mta-sa.org/thread/37684-vorstellung-von-mir/

    • ChisleLP schrieb:

      Wie gesagt, ich bleibe lieber bei AMD. ^^

      Wenn ich mir die AMD die von 'Matze Gam1ngTv' Empfehlung Angucke, muss ich nicht mal neue Gehäuse bestellen, Bei dir leider. Also ich bin zufrieden mit Matze Empfehlung.

      Ich wollte nur wissn, ob ihr AMD RYze 5 Empfehlt. :D
      Was?
      Hast du deinen letzten Warenkorb überhaupt überschrieben?
      Neues Gehäuse bestellen? Wieso?
      Mainboard kann der selbe benutzt werden, bei 2600er muss nur Bios geupdatet werden, was Mindfactory sehr wahrscheinlich machen wird.
      Leistung von 2600er ist viel besser.

      Edit:
      Man kann bei der Mainboard Auswahl den Bios-Update für ca. 27€ hinzu buchen.

      mindfactory.de/shopping_cart.p…a05a5dfb9d7404f288730127d
    • Bonus schrieb:

      Neues Gehäuse bestellen? Wieso?
      Der motherborad hat eine größe U atx (Mini) und ich hab ATX... (Mini passt mir nicht rein)

      Du hast ein Rechtsschreibung von mir gefunden?
      Danke, du darfst die behalten. Es gibt nur ein Grund.
      Ich bin Gehörlos Danke!


      Falls du über mich besser Kennenlernen, klick den link. ^^ :saint:
      mta-sa.org/thread/37684-vorstellung-von-mir/

    • ChisleLP schrieb:

      Bonus schrieb:

      Neues Gehäuse bestellen? Wieso?
      Der motherborad hat eine größe U atx (Mini) und ich hab ATX... (Mini passt mir nicht rein)
      Das so nicht ganz Richtig. Wenn du ein ATX Board rein bekommst das größer ist als das mATX müsstest du in den gängigen Pc Gehäuse das rein bekommen da musst nur die Schreib Stecker um platzieren.
      Klar gibt es Gehäuse die das nicht können. Aber dein Gehäuse hat diese Daten: Unterstützte Motherboards: ATX, microATX, Mini-ITX Max. Mainboard-Max.Größe: ATX somit ist es möglich das Mainboard von Bonus bei dir einzubauen.

      Es stimmt die Leistung von der 2600er ist besser als die von der 1600er aber man muss auch immer die Preisleistung sehen. Wenn du sagst du hast 350€ würde ich dann auch zu diesen Settup Empfehlen. Bin zwar kein Freund von Singel Ram Channel. Würde Duo mehr empfehlen.

      Lieber die Ram Riegel auf 2133 gehen und dafür kannst aber 2 Ram Riegel nehmen.
      mindfactory.de/shopping_cart.p…b1ca1857ba3a32719e4632aef

      Wenn du aber sagst du brauchst nicht zu viel Leistung, Und bist auch mit etwas weniger zufrieden. War ich zumindest.
      Dann Empfehle ich dir das erste Settup. mindfactory.de/shopping_cart.p…6bae78ea3237942d5351b01a8

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Matze Gam1ngTv ()

    • Ich empfehle nicht den ryzen zu holen. Es ist nunmal AMD und diese CPUs sind keineswegs so gut für den gaming Bereich wie Intel. Ist einfach so da braucht man nicht streiten bevor die AMD Fanatiker kommen :).

      Mein Vorschlag Kauf dir ein neues Mainboard und Kauf dir einen Intel CPU. Ich weiß jetzt nicht wie viel geld du zur Verfügung hast aber meine top Empfehlung ist der i7 8700k ist zwar teuer aber es ist nunmal der beste gaming CPU momentan. Ich hab ihn selbst allerdings mit einer 1080ti.

      Ich zocke auch PUBG alles auf ultra mit 120% Screen Scale und hab über 100 fps.

      Ich weiß das meine Specs deutlich krasser sind als deine und du wahrscheinlich auch nicht so viel Geld ausgeben willst aber es ist auch nur ein Vorschlag. :) Ich zwinge dich zu nix du kannst dir auch ein ryzen holen immerhin musst du damit zocken und nicht ich xD


      Edit: Hab grad gelesen das dein Budget bei 350€ liegt könnte sein das der i7 8700k teurer ist
      Dying LightZ Server [MTA DayZ]
      TeamSpeak: 178.63.163.13:1337
      Server: mtasa://81.169.171.99:22003
      :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)
    • Hardcore4435 schrieb:

      Ich empfehle nicht den ryzen zu holen. Es ist nunmal AMD und diese CPUs sind keineswegs so gut für den gaming Bereich wie Intel. Ist einfach so da braucht man nicht streiten bevor die AMD Fanatiker kommen :).

      Mein Vorschlag Kauf dir ein neues Mainboard und Kauf dir einen Intel CPU. Ich weiß jetzt nicht wie viel geld du zur Verfügung hast aber meine top Empfehlung ist der i7 8700k ist zwar teuer aber es ist nunmal der beste gaming CPU momentan. Ich hab ihn selbst allerdings mit einer 1080ti.

      Ich zocke auch PUBG alles auf ultra mit 120% Screen Scale und hab über 100 fps.

      Ich weiß das meine Specs deutlich krasser sind als deine und du wahrscheinlich auch nicht so viel Geld ausgeben willst aber es ist auch nur ein Vorschlag. :) Ich zwinge dich zu nix du kannst dir auch ein ryzen holen immerhin musst du damit zocken und nicht ich xD
      Klar ist Intel besser als AMD bei Gaming.
      Aber auch AMD können gut Zocken.

      Und zur Info dein I7 ist nicht die beste Gaming CPU. Nicht immer die Höchste Zahl ist gleich die beste.

      Aber wenn du mal alle Beiträge gelesen hättest würdest du wissen das er AMD will und kein Intel. Und da würdest du auch sehen das er Max 350€ ausgeben will.

      Und nur zur Info ich hab nen I5 8700k mit ner 1050 Ti und kann auf Hoch und sonst gleich mit 70+ Zocken was vollkommen ausreichent den man braucht nicht immer das neuste und beste. Den wenn jemand 60-70 FPs hat und jemand mit 100-120 FPs den Unterschied merkt man nicht mal. Und Vorteile hat man dadurch auch nicht.
    • Wer eine neue i7 fürs Zocken bei normalem Budget empfiehlt, hat keine Ahnung wovon er redet.

      @ChisleLP
      Du hast nicht richtig gelesen, was ich geschrieben habe ...
      "Mainboard kann der selbe benutzt werden, bei 2600er muss nur Bios geupdatet werden, was Mindfactory sehr wahrscheinlich machen wird."

      B350 kannst du mit Bios Update kaufen, daher kannst du auch das Mainboard von Matzegaming kaufen.
      Hauptsache Sockel AM4 und Bios Update hinzu buchen.

      Die Ryzen 2er sind neu und es wird gesagt die Leistung wäre um 15% besser.
      Kannst aber natürlich auch die 1600er nehmen, die Leistung wird ausreichen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gelöschter Benutzer ()

    • Ob AMD oder Intel macht fürs Gaming in diesem Preisbereich nun wirklich keinen Unterschied. Selbst in 1080p limitiert entweder die GTX960, oder wir befinden uns in irrelevanten Framebereichen. Ob man jetzt mit 140 oder 160 FPS spielt ist jetzt nicht besonders relevant.

      Beim 2600 stört mich hier das BIOS Update. 27€ sind bei diesem Budget dann doch nicht ganz ohne. Die würde ich eher sparen wollen, um dann früher weitere 8GB RAM nachzurüsten. Blöd ist da natürlich, das aktuell die B450 Boards noch nicht draußen sind. Da würde ich evtl. eher das AMD Bootkit Zeug probieren. Ansonsten stimme ich da Bonus mit dem Warenkorb soweit zu. 1600 vs 2600 sind rund 20€, dank der besseren Latenzen vom 2600 in Spielen aber sehr gut angelegt.

      Je nachdem wie lange du noch vor dem Kauf warten willst, wäre es daher ggf. recht sinnvoll auf die B450 Boards zu warten.
      Mich per PN bezüglich Freischaltungen zu nerven ist der beste Weg eine Freischaltung zu verhindern.

      neon-gaming.de