Sixth Sense 1.0 Multigamemode – DM/OS/DD/Race/Hunter/Shooter/Catch/Gladiators/Busted/Training

  • Gamemode

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Oha, was seid Ihr alles für Basta**e??? (Ja Mod, das war Assi, aber trifft es leider)

    Coding/Scripten ist einiges an Arbeit. Seht nicht was Ihr bekommt, sondern wie es erstellt wurde. Programmieren frisst extrem viel Zeit und die muss honoriert werden. Brecht das ganze mal auf nen Stundenlohn runter und ihr wisst wie behindert "150€" plötzlich ist.

    Würdigt endlich mal die Arbeit, kein Wunder das nichts neues mehr kommt.

    BITTE lernt Programmieren und seht wie lang doch sowas simples wie ein Taschenrechner dauern kann, wenn man es richtig macht.

    Der Preis ist angemessen!
  • SlliX schrieb:

    Da ist es auch nicht verwerflich ein Gegenangebot zu machen, ob der Verkäufer dies nun annimmt oder nicht bleibt ihm ja immer noch selbst überlassen.
    Ein Gegenangebot, was ca. 15 % von dem originalen Angebotspreis ist, ist für mich unverschämt.
    "Lass mal die Leute haten und hetzen.
    Es ist so, die Schlechten beneiden die Besten."

    Corbert schrieb:

    Kannst dich jetzt hinter deiner Mauer aus passiv aggressiven Klassikern wie "mimimi" oder "typisch Com" natürlich wie der Boss fühlen, weil du es jetzt allen mal so richtig gegeben hast
  • The0ne schrieb:

    SlliX schrieb:

    Da ist es auch nicht verwerflich ein Gegenangebot zu machen, ob der Verkäufer dies nun annimmt oder nicht bleibt ihm ja immer noch selbst überlassen.
    Ein Gegenangebot, was ca. 15 % von dem originalen Angebotspreis ist, ist für mich unverschämt.
    Es hieß endweder 1000 als 1x mal verkauf oder 300 als mehrfach verkauf, soweit ich das verstanden habe,
    so dann kommt man bei dem mehrfach verkauf auf 50%
  • Ok ich sage das jetzt noch einmal.
    1. Das ist kein professionelles Produkt wie Photoshop oder Sony Vegas pro.

    Keiner kann hier von sich sagen er wäre ein professioneler Programmierer in fcking MTA. MTA ist eine Modifikation für GTA Sa von HOBBYENTWICKLERN.
    Also woher diese Preisvorstellungen?

    2. Man kann den Scriptcode nicht vorzeitig einsehen und nicht auf Support zurückgreifen, geschweige denn einen rechtlichen Kaufvertrag ausführen.

    Also hört auf hier so zutun als wären 300-1000€ gerechtfertigt, das sind sie DEFINITV NICHT!
    Heilige Momente auf eXo-Reallife:
    Spoiler anzeigen

    Nr 1. LCN Member nach dem Gangwar: "Ich schwöre Zug hat mir mehr DMG gemacht als ganz Ballas".
    Nr 2. LCN-Leader im Teamspeak: "Mein Opa hat U-Boote gebaut".
    Nr 3. LCN-Leader wenn er zockt und dabei trinkt: "Leute bin ich hacke"?


  • Was soll das denn bedeuten ? Vielleicht machen sie das auch Beruflich ? Woher willst du das denn wissen ?

    Nur weil wir hier von einem Gamemode für die Modifikation von GTA:SA reden, heißt das nicht automatisch es wäre kein "professionelles" Produkt oder keine "professionellen" Programmierer.


    Wtf, woher nimmst du deine Infos ?



    Es geht doch eigentlich darum, dass die meisten es entweder nicht bezahlen können, weil sie nicht das nötige Geld haben oder sie wollen es nicht bezahlen, weil sie der Meinung sind das es das nicht Wert ist oder nicht soooooo viel Arbeit war.


    Aber selber machen will es auch keiner, weil es dann entweder zu vieeeeel Arbeit ist oder sie nicht Scripten können...

    Aber rumheulen, dass können sie alle.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Recon ()

  • LosFaul schrieb:

    Black schrieb:

    Ich kenne euer Script.
    Ist ganz schick gemacht und es hat auch was. Aber leider nichts was von anderen multigamemodes abhebt(FFS) als Beispiel.

    Was den Preis angeht ist das eine echt hatte Nummer. Es ist verständlich daß hier viel Arbeit und Zeit drinn steckt. Aber 300€ ist ne Nummer zu hoch gegriffen und der bisher mir bekannte höchste Preis den ich jemals bei irgendwelchen Scripten gesehen habe.

    Ihr solltet euch nochmal alles angucken nach Bugs durchstöbern alles verfeinern evtl kleinere Fehler ausbessern. Und evtl Mal 150€ runter schrauben. Dann sieht das ganze realistischer aus. Ihr könntet theoretisch ein GitHub Projekt daraus sogar machen. Wo alle Fehler von Mitwirkenden ausgebessert werden und als Free 2 Use raus bringen. Das währen so meine Tipps bzw. Vorschläge. Was ihr macht, müsst ihr für euch entscheiden. Aber ich glaube kaum das es irgendjemand gibt der 300€ für eine Gamemode ausgibt.
    Ich kenn den ihr script zwar nicht und es interessiert mich auch nicht. Wenn es wenigstens perfomant geschrieben ist, dann ist es bereits besser als FFS.
    FFS ist einfach grauenhaft gescriptet:
    Bekomme dort nur 45-46 FPS trotz i7-6650HQ, GTX 950m 4GB, 8GB DRR4 und 1TB SSD.
    Auf jeden anderen Server kann ich mit stabilen 60 fps spielen. Selbst GTA 5 läuft auf hohen Einstellungen bei mir zwischen 50-60 fps.
    Die Frame Drops auf FFS tun einfach nur im Auge weh.


    Wenn die Sixth Sense Leute es perfomanter geschrieben haben als die FFS Leute, dann hebt es sich schon bei nen sehr wichtigen Punkt hervor.
    das liegt daran das FFS die FPS Limit auf 50 gesteckt hat. Das liegt daran das FFS hauptsächlich eine Race Gamemode ist. Und unperformant ist es auf alle Fälle nicht. Bedenke wie viele User sich auf dem Server befinden.
    [IMG:https://www2.pic-upload.de/img/33116536/NextLife.png]
    Genaue Script zählung
    Lines Without Empty Lines And Comment Lines: 14946
    Lines Without Empty Lines: 13833
    Lines With Empty Lines: 18775
    Files: 149
    Functions: 2345

    Pre-Alpha
  • >VIP<DogZone schrieb:

    GINTOKI schrieb:

    Also hört auf hier so zutun als wären 300-1000€ gerechtfertigt, das sind sie DEFINITV NICHT!
    Schwachsinn sein Großvater, kauf die scripts, mach ein Server auf und in 2-3 Monaten hast du deine Kosten durch die Donates wieder raus ;)
    Wäre es so würden sie es selbst betreiben.
    Und ich würde euch einfachmal bitten diese unnötige post´s zu unterlassen, es ist ein Verkauf thread und keine Disskussion.
    [IMG:http://www.speedtest.net/result/5426322119.png]
    Die deutsche Sprache ist Freeware.
    Das heißt, du darfst sie uneingeschränkt nutzen. ABER(!) die deutsche Sprache ist NICHT Open Source.
    Das heißt, du darfst sie nicht nach deinen Vorstellungen verändern!

    Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.
  • Lasst uns mal realistisch an diese Diskussion herangehen.

    GINTOKI schrieb:

    Ok ich sage das jetzt noch einmal.
    1. Das ist kein professionelles Produkt wie Photoshop oder Sony Vegas pro.

    Keiner kann hier von sich sagen er wäre ein professioneler Programmierer in fcking MTA. MTA ist eine Modifikation für GTA Sa von HOBBYENTWICKLERN.
    Also woher diese Preisvorstellungen?

    2. Man kann den Scriptcode nicht vorzeitig einsehen und nicht auf Support zurückgreifen, geschweige denn einen rechtlichen Kaufvertrag ausführen.

    Also hört auf hier so zutun als wären 300-1000€ gerechtfertigt, das sind sie DEFINITV NICHT!
    Vermutlich ist es kein professionelles Produkt, allerdings wird ein Produkt nicht erst dadurch professionell dass eine große Firma ihren Namen drunter schreibt. Der Preis sollte niemals durch berühmte Namen beeinflusst werden (ich weiß, ist in der Realität oft anders), sondern von der Qualität des Produktes sowie dem potentiellen Marktwert.
    Von der Qualität des Produktes kann man sich bei Interesse selbst überzeugen, ich Zitiere:

    Qualiti schrieb:

    Bei Interesse stellen wir nach Kontakt gerne einen Test-Server bereit.
    Dies stellt natürlich nur eine beschränkte einsicht dar, den Code vor dem Kauf offenzulegen wäre jedoch, als wenn man im Supermarkt erstmal alle Tomaten anbeißen müsste,um sagen zu können ob man sie kaufen möchte oder nicht.

    Ist der Preis gerechtfertigt?
    Nehmen wir einmal an er hat 1 Jahr daran gearbeitet, das 3 Tage die Woche 3 Stunden lang, dann kommen wir bei einem Mindestlohn von 8,84€ auf ungefähr 4148€ (365/7*3*3*8,84€). Das ist jedoch die untere Grenze die ich angenommen habe. Dass sich ein Script im MTA Bereich beim verkauf selten rentiert sollte allgemein bekannt sein, aber wenn man bedenkt dass Hobbyprogrammierer in ähnlichen Sparten das 5fache veranschlagen, halte ich 300-1000€ noch durchaus für akzeptabel. (Und hierbei ist auch bisher nur die reine Scriptingarbeit gemeint)

    Ist der Preis auch in der MTA Szene gerechtfertigt?
    Das bestimmen die Potentiellen Käufer. Wenn ihnen das Script das Geld wert sind, dann eindeutig Ja. Sollte er das Script aber über einen längeren Zeitraum nicht verkauft bekommen, wird er vermutlich von selbst auf den Gedanken kommen, dass der Preis etwas zu hoch gegriffen war. Es kommt hierbei also nicht auf die an die am lautesten schreien er solle mit dem Preis heruntergehen, sondern eher auf die an die es zu dem Preis erwerben wollen (oder eben nicht).
    Wer ein gutes Reallife/Roleplay Script sucht:
    Verkaufe das Ekonomie Reallife/Roleplay Script + Zusätze


    Wer mich unterstützen möchte:
    paypal.me/msll
  • iLimix schrieb:

    >VIP<DogZone schrieb:

    GINTOKI schrieb:

    Also hört auf hier so zutun als wären 300-1000€ gerechtfertigt, das sind sie DEFINITV NICHT!
    Schwachsinn sein Großvater, kauf die scripts, mach ein Server auf und in 2-3 Monaten hast du deine Kosten durch die Donates wieder raus ;)
    Wäre es so würden sie es selbst betreiben.Und ich würde euch einfachmal bitten diese unnötige post´s zu unterlassen, es ist ein Verkauf thread und keine Disskussion.

    Sub_tixx schrieb:

    iLimix schrieb:

    Wäre es so würden sie es selbst betreiben.Und ich würde euch einfachmal bitten diese unnötige post´s zu unterlassen, es ist ein Verkauf thread und keine Disskussion.
    Sorry aber das ist nicht so richtig. Kann ja auch sein das sie einfach keine Zeit haben für Bugfixing, User-Betreuung und und und? Stimme dir allerdings beim zweiten Punkt zu.


    Bin ja schon länger in der MTA Race Szene Unterwegs und weiß aus guten Quellen bzw. vom Script Macher höchstpersönlich , dass dies Script nur verkauft wird weil eine 2.0 Version fertig ist
    d.h. ein komplett neues Script, was das 1.0 in den Schatten stellt, deswegen wird es verkauft.

    von daher
    • Ein Preis von 500-700 wäre dafür angemessen und die Verkäufer würden dies auch annehmen
    • Top Script was vergleichbar mit dem alten VIP Gaming MGM ist, und das alte VIP MGM kostete 2015 um die 3.000$
    • Nix vergleichbares in der Deutschen Race Community zu finden außer FFS und FFS beschränkt sich auf weniger features weil der server sonst platzen würde wegen der Userzahl.
    • Wer eine nette Community aufbauen will, ist das Script perfekt für.




    gruß
  • Sorginator schrieb:

    Lasst uns mal realistisch an diese Diskussion herangehen.

    GINTOKI schrieb:

    Ok ich sage das jetzt noch einmal.
    1. Das ist kein professionelles Produkt wie Photoshop oder Sony Vegas pro.

    Keiner kann hier von sich sagen er wäre ein professioneler Programmierer in fcking MTA. MTA ist eine Modifikation für GTA Sa von HOBBYENTWICKLERN.
    Also woher diese Preisvorstellungen?

    2. Man kann den Scriptcode nicht vorzeitig einsehen und nicht auf Support zurückgreifen, geschweige denn einen rechtlichen Kaufvertrag ausführen.

    Also hört auf hier so zutun als wären 300-1000€ gerechtfertigt, das sind sie DEFINITV NICHT!
    Vermutlich ist es kein professionelles Produkt, allerdings wird ein Produkt nicht erst dadurch professionell dass eine große Firma ihren Namen drunter schreibt. Der Preis sollte niemals durch berühmte Namen beeinflusst werden (ich weiß, ist in der Realität oft anders), sondern von der Qualität des Produktes sowie dem potentiellen Marktwert.Von der Qualität des Produktes kann man sich bei Interesse selbst überzeugen, ich Zitiere:

    Qualiti schrieb:

    Bei Interesse stellen wir nach Kontakt gerne einen Test-Server bereit.
    Dies stellt natürlich nur eine beschränkte einsicht dar, den Code vor dem Kauf offenzulegen wäre jedoch, als wenn man im Supermarkt erstmal alle Tomaten anbeißen müsste,um sagen zu können ob man sie kaufen möchte oder nicht.
    Ist der Preis gerechtfertigt?
    Nehmen wir einmal an er hat 1 Jahr daran gearbeitet, das 3 Tage die Woche 3 Stunden lang, dann kommen wir bei einem Mindestlohn von 8,84€ auf ungefähr 4148€ (365/7*3*3*8,84€). Das ist jedoch die untere Grenze die ich angenommen habe. Dass sich ein Script im MTA Bereich beim verkauf selten rentiert sollte allgemein bekannt sein, aber wenn man bedenkt dass Hobbyprogrammierer in ähnlichen Sparten das 5fache veranschlagen, halte ich 300-1000€ noch durchaus für akzeptabel. (Und hierbei ist auch bisher nur die reine Scriptingarbeit gemeint)

    Ist der Preis auch in der MTA Szene gerechtfertigt?
    Das bestimmen die Potentiellen Käufer. Wenn ihnen das Script das Geld wert sind, dann eindeutig Ja. Sollte er das Script aber über einen längeren Zeitraum nicht verkauft bekommen, wird er vermutlich von selbst auf den Gedanken kommen, dass der Preis etwas zu hoch gegriffen war. Es kommt hierbei also nicht auf die an die am lautesten schreien er solle mit dem Preis heruntergehen, sondern eher auf die an die es zu dem Preis erwerben wollen (oder eben nicht).
    Das ist dieses typische hochnäsige möchtegern objektiv gesehen gelaber.

    Stimmt Name sagt nicht alles über Qualität aus, trotzdem sagt kein Name ebenfalls nichts über die Qualität aus (dieser Vergleich alleine macht schon keinen Sinn wtf?).

    Nein das mit der Arbeitszeit deckt sich nicht und wenn wäre das Schwarzarbeit und somit eine Straftat. Natürlich nur wenn man als Verkaufargument die Arbeitszeit nennt was absoluter Bullshit ist oder hat BMW auch extra Geld verlangt für ihre 10 Millionen Entwicklung am i8, ich denke nicht.

    Man kann den Preis nur so deklaieren wie es das Produkt her gibt. Das Problem was ich hier sehe ist folgendes. 1. Das Script wurde bereits benutzt und wurde auf freiwilige Basis erstellt, schon alleine deswegen zieht dieser Arbeitszeit scheiß nicht. 2. MTA ist immer noch eine Platform die auf eine "quasi" Grauzone befindet, dass heißt so viel wie das Spiel wird nie in einem Professionellen Bereich sein. und 3. du kannst in die Tomaten nicht reinbeißen aber siehst trotzdem ob eine schon anfängt zu faulen oder nicht, weil laut Gesetz müssen Lebensmittelgüter sichtbar abgebildet sein und selbst wenn man mal faules Obst/Gemüse erwischt etc kann man es zurück geben bzw Ersatz verlangen.

    Also um ehrlich zu sein der Haufen hier ist lächerlich und mich wundert es auch überhaupt nicht warum hier keiner mehr aktiv ist. Natürlich weiß ich das hier bei Sorginator auf Grundgestein wie in Minecraft gestoßen bin und er es sich trotzdem nicht zwei mal überlegt aber pff mir Latte.

    Ach so und um meinen Beitrag zu rechtfertigen, ich habe ihn nur verfasst weil einige so entsetzt gegenüber Thobsens Preisvorschlag waren. Wobei ich wenn es nach mir ginge nicht 20€ dafür zahlen würde, weil ich keinerlei Sicherheiten habe die diese 300-1000€ rechtfertigen.
    Heilige Momente auf eXo-Reallife:
    Spoiler anzeigen

    Nr 1. LCN Member nach dem Gangwar: "Ich schwöre Zug hat mir mehr DMG gemacht als ganz Ballas".
    Nr 2. LCN-Leader im Teamspeak: "Mein Opa hat U-Boote gebaut".
    Nr 3. LCN-Leader wenn er zockt und dabei trinkt: "Leute bin ich hacke"?


  • Erst einmal zu dem Produkt selber, bevor ich auf die anderen Kommentare eingehe.

    Ich bin definitiv kein Experte, wenn es irgendwas mit Race zutun hat, doch will ich gerne einfach nur meine Meinung um das Design etc abgeben.

    Das Design gefällt mir im ersten Moment sehr, dies könnte aber auch daran liegen, dass ich es einfach mag, wenn Sachen simpel gehalten sind, aber auch gleichzeitig sehr funktional sind und auch durchdacht aussehen.
    Zusätzlich erscheinen mir die Funktionen, welche dem Script beiliegen, auch als guter Zusatz zu den Grundfunktionen, die man eigentlich nur für das Racen benötigt.
    Die Anzahl an Gamemodes ist vielleicht für den Anfang eines Server etwas hoch, da sich die Spieleranzahl sehr stark aufteilt, doch kann man die anderen Lobbys ja deaktivieren, falls das Problem eintritt.
    Zwar sind einige Gamemodes "nur" Adaptionen von bekannten Spielen, doch das macht ja in dem Moment den Kniff aus, da man sieht, dass es auch mögliche Umsetzungen für MTA gibt, wie man sie
    sich selber nicht vorstellen konnte.
    Ob die ganzen Features die ganzen Gamemodes bereichern, könnten die Leute bzw. potenziellen Käufer nur herausfinden, wenn ein Testserver existiert.
    Vielleicht sollte/t ihr/du für die Allgemeinheit einen kleinen Testserver bzw. einen Termin festlegen, bei der mehrere Leute in mal ausprobieren können. Oft findet man nur heraus ob einem das Script gefällt, wenn man es mit mehreren Leuten testen kann oder ob es dann überhaupt erst "funktioniert"; Dabei meine ich nicht technische Seite, sondern eher die gameplay-technischen Aspekte.

    GINTOKI schrieb:

    Ok ich sage das jetzt noch einmal.
    Eigentlich behauptest du zum ersten mal etwas in diesem Thread, aber lassen wir das mal so stehen.


    GINTOKI schrieb:

    1. Das ist kein professionelles Produkt wie Photoshop oder Sony Vegas pro.

    Keiner kann hier von sich sagen er wäre ein professioneler Programmierer in fcking MTA. MTA ist eine Modifikation für GTA Sa von HOBBYENTWICKLERN.
    Ich wusste nicht einmal, dass es irgendeine Definition für's "professionelle Scripten" innerhalb von MTA geht.
    Falls das Script gut strukturiert ist und auch für den Kunden leicht verständlich ist, dann würde es für mich die Bedingungen eines guten Produktes erfüllen und wäre dann für mich auch "professionell" erstellt worden.


    GINTOKI schrieb:

    2. Man kann den Scriptcode nicht vorzeitig einsehen und nicht auf Support zurückgreifen, geschweige denn einen rechtlichen Kaufvertrag ausführen.

    Also hört auf hier so zutun als wären 300-1000€ gerechtfertigt, das sind sie DEFINITV NICHT!
    Du hast vielleicht nicht einmal versucht den Käufer zu kontaktieren und dir einige Beispiel zuschicken zu lassen, damit du dir ein Bild machen kannst, wie der Code überhaupt aussieht.
    Wenn ich irgendwo im Autohaus stehe, dann erhalte ich auch keinen direkten Einblick in den Motorraum, solange ich nicht irgendeinen Verkäufer frage, ob er mir vielleicht mal jenen zeigen könnte.
    Ich werde erstmal mit allgemeinen Daten gefüttert ( z.B. PS-Anzahl, Hubraum etc. ), doch genaueres muss ich bei jedem Produkt erfragen/nachfragen.
    Zudem wäre ein kompletter Einblick in das Script wohl eher mehr als naiv.

    Und nun zum Thema der Rechtfertigung des Preises.
    Wir befinden uns in einer sozialen/freien Marktwirtschaft, da darf der Käufer so viel für sein Produkt nehmen, wie er denkt, dass es angemessen ist.
    Natürlich bestimmt eigentlich Angebot und Nachfrage den Preis, doch greift diese Regel bei einer solch geringen Produktanzahl wohl eher kaum, da es nicht einmal Zahlen gibt mit dem man dieses Produkt vergleichen könnte.
    Der Preis bestimmt sich auch ( wie @BlechBoX schon geschrieben hat ) aus dem Arbeitsaufwand und anderen Faktoren, welche aber auch nicht alle erwähnt werden müssen, doch könntest du natürlich auch hier den Verkäufer kontaktieren, um genauere Informationen zu erhalten.

    GINTOKI schrieb:

    Nein das mit der Arbeitszeit deckt sich nicht und wenn wäre das Schwarzarbeit und somit eine Straftat. Natürlich nur wenn man als Verkaufargument die Arbeitszeit nennt was absoluter Bullshit ist oder hat BMW auch extra Geld verlangt für ihre 10 Millionen Entwicklung am i8, ich denke nicht.
    Selbstverständlich sind die Entwicklungskosten auch in dem BMW verrechnet, nur wird dieser deutlich häufiger verkauft als 1-4x.
    Es ist auch keine Schwarzarbeit sondern ein Privatverkauf, zwar schließt man auch bei einem Privatverkauf einen Kaufvertrag ab, doch dieser kann man bestimmt auch mit dem Verkäufer in diesem Thread ausgehandelt und abgesprochen werden.

    GINTOKI schrieb:

    1. Das Script wurde bereits benutzt und wurde auf freiwilige Basis erstellt, schon alleine deswegen zieht dieser Arbeitszeit scheiß nicht.
    Weshalb sollte das Argument nicht "ziehen"? Hat die jeweilige Person also quasi nicht gearbeitet? Er kann, wie oben schon häufiger erwähnt, für seine Leistungen so viel verlangen wie er will, falls er es durch die Arbeitszeit verlangt ( was der Verkäufer übrigens selber noch nicht gemacht hat), ist es halt so.


    GINTOKI schrieb:

    3. du kannst in die Tomaten nicht reinbeißen aber siehst trotzdem ob eine schon anfängt zu faulen oder nicht, weil laut Gesetz müssen Lebensmittelgüter sichtbar abgebildet sein und selbst wenn man mal faules Obst/Gemüse erwischt etc kann man es zurück geben bzw Ersatz verlangen.

    Eigentlich war das von ihm nur eine Metapher, aber egal, gehen wir nicht weiter darauf ein.
    Der Verkäufer schließt in diesem Artikel die Gewährleistung nicht aus, weshalb deine weitere Anspielung auch wieder eher absurd ist.
    Wie schon ~ 5x im meinem Beitrag erwähnt, steht es dir offen, dass du den Verkäufer fragst, ob die Gewährleistung für einen bestimmten Zeitraum gegeben wird und falls dies nicht im Kaufvertrag explizit ausgeschlossen wird, gilt eine Gewährleistung von zwei Jahren; sofern ich mich da nicht irre.
  • Eigentlich wollte ich mich zurück halten, kann ich aber nicht mehr.
    Im Großen und Ganzen stimme ich @GINTOKI zu.

    Es ist ein RIESEN Unterschied, ob etwas von vornherein für jemanden zum Verkaufen entwickelt wird oder es entwickelt wurde und später entschieden wird es zu verkaufen.
    Außerdem ist es ein RIESEN Unterschied, ob etwas für die Masse entwickelt wird oder angepasst an einzelne Käufer.
    Als Beispiel:
    Wie viel zahlt ihr für Windows 10?
    Wie viel würdet ihr für ein Betriebssystem bezahlen, welches genau die Funktionen, die ihr genau wünscht und das Design, was ihr am liebsten habt, usw. hätte

    Wenn die Leute hier den Gamemode für bestimmte Käufer angepasst, entwickelt und verkauft hätten, würde ich dem Preis ja zustimmen.
    Dann würde ich sagen "da steckt viel Arbeit drin und es ging beim Entwickeln nur um den Verkauf, außerdem ist es so wie der Käufer es wollte, also geht der Preis in Ordnung".
    Jedoch wurde der Gamemode für sie selbst entwickelt, sie haben es benutzt, brauchen es nicht mehr und versuchen noch am Ende paar Groschen davon rauszupressen.
    Da passt mMn der Preis nicht mehr, denn weder wurde das Script an die Wünsche der Käufer angepasst, noch für den Verkauf entwickelt.

    Dass noch ein neuer Gamemode hinzukommt und man den veralteten und ungewollten Gamemode kauft, würde für mich den Preis erheblich senken.
    Außerdem ist alles auf freiwilliger Basis entstanden, die Entwickler haben es aus Hobby gemacht, höchstwahrscheinlich nicht mit dem Ziel den Gamemode am Ende verkaufen zu können, sondern weil es ihnen einfach gefallen hat.
    Aus diesem Grund fände ich zweistellige Beträge auf jeden Fall viel passender, z.B. 50€.

    P.S.:
    Ja, ich habe damals auch versucht den alten TDS Gamemode teuer zu verkaufen.
    Ja, ich bin mir dessen bewusst, dass das dumm von mir war.
    Mein Discord:
    discord.gg/Kpm3CYB

    C# Enthusiast, kommt mir nicht mit Lua, rtfu

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bonus ()

  • Ich denke alle Argumente wurden mittlerweile genannt, lassen wir doch mal dem ganzen seinen lauf, vielleicht lässt sich der Verkäufer darauf ein den Preis zu senken, vielleicht bekommt er es aber auch für den aktuellen Preis verkauft, es macht für uns als nicht Käufer ja keinen Unterschied, und die Käufer können sich ja direkt mit ihm in verbindung setzen.
    Ich denke wenn wir hier noch weiter diskutieren würden würden sich die Argumente nur wiederholen und wir würden vom eigendlichen Thema, nämlich dem Verkauf, abschweifen
    Wer ein gutes Reallife/Roleplay Script sucht:
    Verkaufe das Ekonomie Reallife/Roleplay Script + Zusätze


    Wer mich unterstützen möchte:
    paypal.me/msll