Lohnt sich ein Selfmade-Reallife Server noch?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lohnt sich ein Selfmade-Reallife Server noch?

    Würde sich das heute noch lohnen? 104

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Guten Morgen,

    ich habe eine Frage. Ich und mein Team, arbeiten seit 2014 an einem Selfmade-Reallife Projekt. Wir haben wirklich sehr viel Liebe, Zeit und vorallem Geld dort reingesteckt. Wir sind im Moment 23 Team'ler, gefüllt mit Skriptern, Mapper und Designer. Wir haben lange überlegt, ob wir nun endlich nach dem wir das Script fertig haben, das Projekt beginnen sollen. Jedoch ist uns die Frage aufgegangen, dass in den letzten Jahren die deutsche Spielerzahl rapide gesunken ist, wegen GTA MP und deren Reallife Server und deswegen nun überlegen, ob wir wirklich noch das Geld reinstecken und uns den Reallife Server aufbauen.

    Ich brauche einfach ein paar Antworten von euch, ob ihr denkt, dass es sich lohnen würde, und wenn ja, ihr auch drauf schauen würdet.

    Ich bedanke mich im Vorraus.

    Gruß, Fluv
  • 'n Versuch ist es definitiv Wert.

    Da mittlerweile aber gefühlt jeder versucht ein Selfmade zu machen, um sich von der Masse abzuheben, wird das etwas schwer.

    Und Gefühlt ist der Ablauf des Spiels auch bei jedem Reallife Server gleich, egal ob nun Selfmade oder nicht.

    Allerdings bräuchte man auch ein bisschen mehr Info zum Projekt, um das genauer beurteilen zu können.
    Ich denke mal, wenn ihr wirklich seit 2014 mit so vielen Leuten da dran sitzt, könnte das vermutlich was werden.
    DEAL WITH IT.

    github.com/DKongHD
    Altes OOP UI-Framework: github.com/DKongHD/MTA-Framework-OOP
  • Mann kann sich immernoch abheben, indem man sich mit den Features ein einzigartiges Reallife konzept aufbaut doch wenn du nur ein Reallife server erstellt die nur Standart anbietet wird es natürlich keinen erfolg erzielen.
    [IMG:http://www.speedtest.net/result/5426322119.png]
    Die deutsche Sprache ist Freeware.
    Das heißt, du darfst sie uneingeschränkt nutzen. ABER(!) die deutsche Sprache ist NICHT Open Source.
    Das heißt, du darfst sie nicht nach deinen Vorstellungen verändern!

    Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.
  • DKong schrieb:

    'n Versuch ist es definitiv Wert.

    Da mittlerweile aber gefühlt jeder versucht ein Selfmade zu machen, um sich von der Masse abzuheben, wird das etwas schwer.

    Und Gefühlt ist der Ablauf des Spiels auch bei jedem Reallife Server gleich, egal ob nun Selfmade oder nicht.

    Allerdings bräuchte man auch ein bisschen mehr Info zum Projekt, um das genauer beurteilen zu können.
    Ich denke mal, wenn ihr wirklich seit 2014 mit so vielen Leuten da dran sitzt, könnte das vermutlich was werden.
    Wir sind 12 Scripter, und wir hatten schon immer das Motto, was ganz eigenes zu scripten. Zumindest versuchen etwas zu machen, was es davor noch nie oder sehr selten gab.
    Ich werde demnächst einen Beta-Server eröffnen, und werde hier einen BETA-Key reinposten, den ihr dann verwenden könnt. Die Daten die im Beta-Server angelegt werden, werden wieder im richtigen release gelöscht. Ihr habt Zugriff auf Experimentelle Funktionen, diese werden später noch bekannt gegeben.

    Vielen lieben Dank für eurer Feedback, ich melde mich dann bald nochmal :)
  • Fluv schrieb:

    Wir sind 12 Scripter, und wir hatten schon immer das Motto, was ganz eigenes zu scripten.
    Mich Interessiert wieviel Skriptingerfahrung eure Scripter haben?
    Und ob all diese 12 Personen Zugang zum Skript haben?


    Edit:

    Desweiteren ist mir aufgefallen das eure Domain lsg-reallife.de, welche in deinem Profil zu finden ist ja nochnichtmal von euch erworben wurde.

    Nunja ich freue mich schon sehr auf die Betaphase um zu sehen welches geile Script ihr in 4 Jahren mit 12 Scriptern geschafft habt.


    LG
    Philipp

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von [TG]Philipp ()

  • Bei über 20 Teammitgliedern, davon 12 Entwickler, bereits 4 Jahre investierte Arbeit trägst du ob es sich noch lohnt? Um diese Frage zu stellen ist es doch längst zu spät. 4 Jahre Entwicklung wirft man nicht einfach weg.

    Hoffentlich verderben bei euch nicht zu viel Köche den Brei.
  • Fluv schrieb:

    Jedoch ist uns die Frage aufgegangen, dass in den letzten Jahren die deutsche Spielerzahl rapide gesunken ist, wegen GTA MP und deren Reallife Server und deswegen nun überlegen, ob wir wirklich noch das Geld reinstecken und uns den Reallife Server aufbauen.
    Eine Garantie wird dir nie jemand darauf geben können. Ein gutes Konzept entwickeln, kreative Ideen, ein reifes bzw. kompetentes Team besitzen sind mal so ein paar Punkte, die euch zu Usern verhelfen können, aber ob die Arbeit früchte trägt, wird man erst dann sehen können wenn es soweit ist.

    Kann da nur jemanden zitieren der das mal kurz und knapp zusammengefasst hat: Just Do it!
  • Stimme den zwei Kommentaren über mir zu.
    Wenn du auf englische Community stehst, könntest du noch Erfolg haben.
    Aber in der deutschen Community sehe ich keine Hoffnung mehr.
    Außerdem solltest du dich von GTMP und RageMP fern halten.

    Meine ganze Hoffnung steckt in Nanos World ||
    Mein Discord:
    discord.gg/Kpm3CYB

    Nächstes Projekt auf nan0s-w0rld

    Miitglied der denismit1n Gruppe mit 6 Ehre
  • Ich sage mal so klar könnte man es bei der Deutschen Community versuchen aber die Chancen stehen echt schlecht für ein Erfolg


    Wie oben schon gesagt versuche es mal mit 2 Sprachen ist in der Community natürlich auch mal wieder was neues
    Immer ruhig kleiner nicht Salzig sein das bringt dich auch nicht weiter :) :thumbup:
  • Ich bin seit 2010 am Mta zocken, zwar nicht regelmäßig aber hab schon so einiges mitbekommen.
    Ich weis wie viele spieler früher unterwegs waren(Deutsche Community).
    Ich bin auf irgendeiner art und weise dabei, ein Rl Script auf
    türkisch zu schreiben. Ob das was wird weiss nur gott haha ( Bin Türke ( >61< OT: An die Almans wofür steht das :D ) )
    ^
    I
    3x Ich, alle guten Dinge sind 3 :3
  • [R]yder schrieb:

    Vielleicht bringt es ja was wenn man mal auf Deutsch/English? das Projekt startet?
    Das ist sowieso schon eingebaut. 4 Sprachen, Deutsch, English, Russisch und Türkisch. Da wir nicht nur Deutsche im Team sind, ist sowas auch kein Problem.

    Korsakov schrieb:

    GorbaschoW schrieb:

    Mta ist tot steig auf gtmp oder rage mp um
    MTA:SA wird von Monat zu Monat erfolgreicher, und wird auch immer erfolgreich bleiben. Die Deutsche Community ist abgefuckt, es gibt keine guten RL/RP Server mehr.
    Und komm nicht mit sowas wie GTMP und RageMP an :D
    Das MTA:SA erfolgreicher wird, habe ich nicht gedacht. Es wird von jeden erzählt, dass MTA:SA bald den absprung macht. Aber wahrscheinlich liegt das nur an den Deutschen.




    Da unser vServer gerade Probleme macht, wird der Beta-Server erst später bekannt gegeben.


    Ich freue mich auf jeden Tester. Kritikpunkte und Lobe werden gerne gesehen, sobald ihr euch den Eindruck des Servers verschafft habt. : )
  • Ich rede aus erfahrung.

    Die frage ist, ob du es rein für die deutsche community machst. Leider hällt sich die in grenzen. Und lohnt sich meiner meinung nicht.

    Die deutsche community ist extrem mitdem vio lite bzw. Vio Extendet vertraut das 90 prozent der deutschen server aus vio bestehen.

    Ander sieht das aus wenn du ein Internationales Projekt machst.
    Das lohnt sich alle male und mann kann bei einem selfmade seinen ideen freien lauf geben.

    Im grunde lohnt sich das nur für die internationale community. In der deutschen szene ist es leider sehr schwer user für sich zu gewinnen.

    Mfg Black
    [IMG:https://www2.pic-upload.de/img/33116536/NextLife.png]
    Genaue Script zählung
    Lines Without Empty Lines And Comment Lines: 14946
    Lines Without Empty Lines: 13833
    Lines With Empty Lines: 18775
    Files: 149
    Functions: 2345

    Pre-Alpha