Empfehlung für Grafikkarte

  • Hey ihr, da ich mich mit dem Inneren eines PCs nicht wirklich befasse und ich mir eine 1080 Grafikkarte besorgen wollte möchte ich zuerst hier mal nachfragen was eure Empfehlung & Meinung dazu wären.


    Hatte anfänglich die Gigabyte GeForce GTX 1080 bei Amazon im Auge gehabt und würde die auch am ehesten nehmen, bekanntlich gibt es natürlich noch so einige mehr wie von Asus, MSI etc.
    Die MSI wäre allerdings bereits nichts für mich da diese permanent beleuchtet ist und mich persöhnlich sehr stören würde. Es kann auch eine gebrauchte Grafikkarte sein.


    PC wurde März 2014 zusammengestellt.
    Momentane Grafikkarte: AMD Radeon R9 200 Series (AMD Radeon R9 270X OC)
    2GB DDR5, 1x DVI-I, 1x DVI-D, 1x HDMI, 1x DP
    GPU 1100MHz (boost), RAM 5600MHz 256-bit, Lüfter, Dual-Link, 2 Slot Karte
    Prozessoren: Intel(R) Core(TM) i5-4570 CPU @ 3.20GHz
    Arbeitsspeicher: 8GB / Kingston Memory DDR3 8GB Kit 1600MHz 2x 4GB, SingleRank x8, CL11, NonECC, 240Pin, 1.5V
    Mainboard: Asus B85M-5 C2 mATX, Intel B85, DMI-5GT/s, Intel LGA1150, 4x DDR3 1600MHz,
    PCI-E V3.0, G-LAN, 4x SATA-RAID 0/1/5/10, 1x PCI-E x16 V3.0/2.0, 2x PCI-E x1, 2x USB3.0, VGA per CPU, HDMI, DVI, VGA, Haswe
    Netzteil: 430W



    Benutze Windows 7 Home Premium, 64bit Betriebssystem, 2x DVI (2 Monitore) & 1x HDMI (Grafiktablet).

  • Für was brauchst du denn eine GTX 1080, hast du da besondere Anwendungszwecke im Auge? Das ist immerhin eine HighEnd-Karte, der Rest deines PC ist aber eher so MidRange. Wenn es nur zum zocken sein soll, ist die GTX 1080 für dich völlig überpowert, wenn du nicht gerade 4K-Auflösung benötigst, langt für dich eine GTX 1060 oder maximal eine GTX 1070 vollkommen aus.

  • Danke dir, an der Stelle war ich mir noch nicht so sicher.
    Merke das die neusten Grafikkarten nur einen DVI Ausgang besitzen ich aber 2 Monitore verwende mit jeweils einem DVI/VGA, die am Mainboard kann ich nicht verwenden - wie kann ich das dann umsetzen?

  • Eine 1080 macht bei deinem System kein Sinn.


    Weißt du denn genau welches Netzteil du hast? Weil jede Karte (neuere, außer manche itx karten) brauch mind. 2x6Pin oder auch 2x8pin anschlüße usw..


    Wenn das alles passt würde ich eher zur eine 1060 greifen. Die 1060 reicht nämlich noch komplett für FHD.
    Und den Rest würde ich an deiner Stelle, in Arbeitsspeicher investieren.


    Liebe Grüße



    die 1060 3GB ist nicht zu empfehlen !


    Kannst dich jetzt hinter deiner Mauer aus passiv aggressiven Klassikern wie "mimimi" oder "typisch Com" natürlich wie der Boss fühlen, weil du es jetzt allen mal so richtig gegeben hast

    Einmal editiert, zuletzt von The0ne ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!