Kooperation mit ausgewählten Servern

    • Vorschlag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Beitrag von Acetime ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • Forces schrieb:

      Sorginator schrieb:

      Wenn noch jemand ne kleine Idee hat wie man das Forum unterstützen kann könnt ihrs ja hierzu schreiben.

      Und immer dran denken: Kleinvieh mach auch Mist (Auch kleine Schritte helfen) :)
      Aus meiner Sicht hat das Forum vor ca. einem Jahr gewandelt. Dieses Forum war lange Zeit ein Ort voller lebhafter Diskussionen, welche von einem sehr neutralen Team moderiert wurden.Sobald dieses Neutralität allerdings ihren Stellenwert verliert, reduzieren sich logischerweise auch die Anzahl und vor allem die Qualität der geschriebenen Beiträge.

      Mir hatte es sehr viel Spaß gemacht mit anderen Personen in diesem Forum lebhaft zu Diskutieren, Argumente auszutauschen auch über die üblichen Grenzen hinaus mit anderen MTA:SA Spielern und auch Serverbetreibern in Kontakt zu bleiben. Diese Kommunikation läuft jetzt über andere Kommunikationswege.

      Leider glaube ich daher nicht, dass eine Kooperation mit ausgewählten Servern dieses Problem löst. Es sollte viel mehr versucht werden, eine neutrale Plattform zu schaffen, wo man keine Sorgen haben muss auf Grund eines sachlichen Beitrags persönlich angegriffen zu werden. Ein Ort an dem kein Server bevorzugt behandelt wird, egal ob er die meisten Spieler oder gar keine Spieler hat.

      Gruß aus dem Urlaub
      F.
      Ich muss dazu sagen die Community ist total abgestürzt, sie ist wie Forces sagt nicht mehr die alte, jedoch sehe ich da noch ein kleines Licht am ende des dunklen Tunnels, welcher doch so viele Lampen hat und sie einfach nicht mehr funktionieren... Ich sehe da keinen anderen Ausweg mehr, als den ganzen Gerüchten, entstandenen Feinden und sogar den Konkurrenzkampf die Hand zu geben und die weiße Fahne in die Höhe steigen zu lassen.
      Wir alle wollen mit etwas erfolgreich werden, aber warum müssen wir solche Threats posten, wenn wir doch diese Zeit in unsere Community investieren könnten und alle unser Hobby nett teilen würden.
      Immer diese ganzen Hater... Vio ist scheiße, Exo ist scheiße... dann spiel doch nicht drauf, aber warum muss man seine Meinung zu Wort bringen, obwohl sie keinen interessiert, dass macht einfach nur das Klima kaputt.
      Diese ganzen DDOS Attacken, die Gerüchteverbreiter hier. Ich möchte hierzu keine Namen nennen, ich möchte einfach nur das alte MTA wieder haben und meinen Spaß daran haben auch andere Communitys mit zu integrieren.
      Wenn ich schon damit angefangen habe, dann spreche ich das Thema "Kiddys" an, seid mal ehrlich wart ihr früher nicht so, ob in MTA oder an sich im Internet, habt ihr im Sandkasten nicht rumgealbert? Nein? Dann weiß ich nicht wer ihr seid... Jedoch an die, die sich dadurch angesprochen fühlen, ja, MTA hat so ein Image, dass es halt auch jüngere spielen, aber ihr alle habt euch darauf eingelassen, wenn es euch nicht gefällt, dann geht, oder akzeptiert wie es ist. Kiddys können trollen, oder Projekte leiten, in unserer heutigen doch schon kaputten Gesellschaft muss man sagen es gibt Minderheiten, welche schon sehr reif mit jungen Alter sind und mit dieser Reife in der Lage sind ganze Projekte auf zu setzten, oder es mindestens versuchen... Mit diesem Schreiben gehe ich aus diesem Bereich... Danke fürs Lesen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Acetime ()

    • Na? Ist hier mal wieder eine hervorragende Idee im Sande verlaufen, weil sie solange totdiskutiert wurde, bis man sie aufgegeben hat?

      Ich gebe es gleich mal offen zu: Außer der ersten und der letzten Seite habe ich nichts gelesen. Die erste Seite hat im Grunde genommen schon gezeigt welchen Inhalt die nächsten wohl haben werden. Ist die Sache denn nun auch mal umgesetzt worden?

      Schlussendlich ist es doch so, dass die meisten guten Scripter und Betreiber erfolgreicher MTA-Server deutscher Sprache allesamt ganz klein angefangen haben. Und wo haben sie angefangen? Richtig: Hier. Kleine verschissene Kacknoobs ohne vernünftige Grundlagen. Das mta-sa.org-Forum war schon immer ein Treffpunkt für wissensdurstige und oftmals der Grundstein für die Entwicklung eigener Ideen und Konzepte. mta-sa.org war (und ist bis heute) DER deutschsprachige Marktplatz für Scripte aller Art, Maps und Wissen - ganz gleich ob nun als kostenfreie Abgabe oder als geldwerter Verkauf.

      Ich für meinen Teil bin schon ne Weile raus. Sollte bekannt sein. Und natürlich kann ich mit den wenigen Besuchen im Jahr nicht die Gesamtlage des Forums beurteilen, aber, und das ist sogar für mich feststellbar, es geht jedenfalls nicht merklich bergauf. Man darf an dieser Stelle natürlich nicht vergessen, dass GTA San Andreas und somit MTA ASBACHURSTEINALT ist. Natürlich wandern da viele ab. Allerdings sind auch ettliche der ersten Stunden immer noch dabei. Und gerade eben jene haben, wie Forces es so schön schrieb, von den vielfältigen Diskussionen auf diesen Seiten profitiert. Was also spräche dagegen dem Forum etwas zurückzugeben?

      Nun sind natürlich einige der altgedienten großartigen Server nicht mehr am Netz. Die glorreichen Tage von TerraTex liegen weit zurück, Vita Roleplay ist MTA-seitig lange Geschichte. Aber andere sind noch da: EXO zum Bleistift. Und welcher altgediente User dieses Forums ist dort federführend? Ganz klar: @[eXo]Stumpy . Fragen wir ihn doch mal:

      Lieber Stumpy,


      als Scripter, Entwickler, Urgestein und Betreiber eines der erfolgreichsten deutschen MTA-Server, der sicherlich viel auf diesen Seiten gelernt hat, der hier für seinen Server geworben hat, ist dir doch sicher viel daran gelegen, mta-sa.org als Grundstein der deutschen MTA-Community am Leben zu erhalten und zu unterstützen. Sicherlich hast du dir dazu bereits Gedanken gemacht und, speziell aufgrund dieses Themas und hast bereits uneigennützig die eine oder andere Werbetafel deines tollen Servers zu Werbezwecken für dieses Forum bereitgestellt.


      Liebe Grüße,


      dein Ex-Mapper Schlumpf

      Und da gibt es sicher noch den einen oder anderen, der bereitwillig einen kleinen Werbebeitrag beisteuert, um diesen deutschen MTA-Brockhaus zu unterstützen. Ich kenne keine der neueren Server, ich bin halt auch so ein alter Hase. Und obwohl ich aktuell nicht mal mehr (aber vielleicht ja bald wieder) MTA spiele oder gar einfach nur mappe, liegt mir dieses Forum am Herzen. Ja, Forces, es hat mit den Anfängen nichts mehr gemein. Völlig richtig. Aber ist das schlimm? Nö, es ist anders.

      Für mich als Ex-Mapper ist es auch schade wie sich manches verändert. Ich kann mich noch gut an die Zeiten erinnern, als hier mindestens alle 2 Tage eine neue Map zum Anschauen eingestellt wurde. Ich habe aus den Fehlern anderer gelernt, um dann meine eigenen zu machen. Daraus wiederum habe ich gelernt und konnte anderen helfen die ihren zu vermeiden. Mittlerweile kann ich froh sein, wenn alle 2-3 Monate mal was neues dazukommt, so wie zuletzt die Feuerwehr-Base von Sebastian. Es hat sich angefühlt wie anno dazumal. Und es hat sich gut angefühlt. Und so ist es auch in anderen Bereichen! Es ist nicht mehr alles Gold was glänzt, aber Silber ist es allemal. Und wenn man sich etwas Mühe gibt, dann kann man selbst noch mal etwas Goldstaub verteilen, damit es etwas mehr glänzt als an anderen Tagen. Und eine Option für diesen Goldstaub der so schön glitzert wäre die hier vorgeschlagene Werbung auf Servern. Früher war es für alle selbstverständlich hier für ihre Server zu werben. Wir sollten es jetzt einfach mal für selbstverständlich halten auf den Servern für UNSER Forum zu werben.

      Einfach mal etwas Goldstaub in die Handnehmen und verstreuen und etwas altem, aber unvergessenem zu etwas neuem Glanz verhelfen.

      €dit - Eine Sache noch:
      Diesen einen tollen Satz der ein paar Posts über meinem steht, habe ich schon oft hier gelesen. Er beginnt sinbildlich mit "Die Community hier ist schlechter geworden...". Kleiner Hinweis dazu: Der Satz ist falsch! Richtig wäre: "Wir haben uns in der letzten Zeit immer weniger Mühe gegeben...". Die Community ist nicht irgendjemand. Wir sind die Community! Jeder von uns! Wenn also die Community schlechter geworden ist, heißt das nichts anderes, als dass WIR uns nicht die Mühe gemacht haben das Niveau zu halten. Wir alle. Da kann man nicht mit dem Finger auf andere zeigen! Da müssen wir uns selbst an die Nase fassen. Oder uns gegenseitig - macht vielleicht mehr Spaß. Die Community bezeichnet den Zusammenschluss aller. Ich bin also auch Bestandteil der Community. Und um mit gutem Beispiel voranzugehen:

      Es tut mir leid, dass ich ich mich, als Teil der Community, nicht ausreichend darum bemüht habe, das hohe Niveau unserer Zusammenkunft zu erhalten.

      Weniger auf andere ziegen. Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung.
      HINWEIS:
      Eventuell in diesem Thread zu findende RS-Fehler habe ich bewusst überlesen, da ich nicht dafür bestraft werden möchte, dass ich jemanden freundlich auf etwas hinweise, für das er selbst zu blöd ist es zu entdecken und zugleich zu doof ist zu erkennen, dass es sich bei diesem meinem Hinweis, um eine freundliche Geste handelt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schlumpf ()

    • Schlumpf, du musst aber auch bedenken, dass es für normale User einfach nichts hier im Forum gibt.
      Was soll da Werbung bringen?
      Unterhalten kann man sich viel besser im Discord.
      Das habe ich ja auch schon dutzende Male kritisiert, dass das Forum für normale MTA Spieler einfach total uninteressant und der falsche Ort ist.
      Scripter und Mapper werden immer weniger und bei denen bringt Werbung nicht viel, da nahezu alle von denen das Forum hier schon kennen.
      Doch meine Kritik wurde von vielen nur als Schwachsinn abgestempelt, es wurde sich darüber lustig gemacht, die Inaktivität wurde als "normal" bezeichnet und mir wurde sogar eine Teilschuld zugesprochen, da ich das Forum kritisiert habe.
      Heute sehe ich aber, dass genau der Schritt, mehr in die Richtung normaler MTA Spieler zu gehen, die einzige Chance gewesen wäre hier im Forum noch etwas zu drehen.
      Stattdessen hat sich nahezu kaum was Positives getan, eher wurde eine negative Änderung getätigt.


      Schlumpf schrieb:

      Weniger auf andere ziegen. Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung.
      Da widerspreche ich hart:
      Ich gebe nicht der Community Schuld, weder mir, noch anderen normalen Usern.
      Noch heute sehe ich die Schuld bei der Leitung.
      Dass sich um die Kritiken nicht gekümmert wurde.
      Dass sich das Team einen Dreck um aktive User geschert hat.
      Dass dauerhaft versucht wurde vom Team aus aktive User aus dem Forum zu verscheuchen.
      Dass das Forum aufgegeben wurde.

      Ich wurde hier von einigen verhasst, weil ich mich damals sehr um das Forum gekümmert und nur deshalb so oft und lange über Kritiken diskutiert habe.
      Danach ging ich inaktiv und dachte, vllt. würde es bei den Leuten "klick" machen und sie würden sehen, dass es gar nicht so viele aktive User hier gibt wie sie vermuten.
      In der Zwischenzeit hatte ich die Hoffnung, dass sich was verbessert hätte, wurde aber direkt wieder von einem neuen Team-Mitglied vom Forum verscheucht, wie unerwünschtes Dreck behandelt.
      Zu der Zeit, wo ich mit den Kritiken begonnen hatte, war ich der aktivste im Forum und habe massig geholfen.
      Wie kannst du da erwarten, dass ich weniger auf andere zeige?
      Mein Discord:
      discord.gg/Kpm3CYB

      Nächstes Projekt auf nan0s-w0rld

      Miitglied der denismit1n Gruppe mit 6 Ehre
    • @Schlumpf wenn ein User ein Problem mit MTA hat wird er im eXo Forum vom Team so gut wie immer auf das deutsche MTA Forum weitergeleitet, aber eine offizielle Verbindung gibt es nicht, in der Hauptsache weil eXo ziemlich restriktiv mit Modding umgeht (was die Größe von Mods betrifft) und es somit recht wenig bringt einer "offiziellen" Modding-Sektion beizutreten. In der Vergangenheit sind die Themen des Teams auch immer mal wieder angeeckt, da die deutsche RL-Szene doch ein hartes Pflaster mit z.T. großen Meinungsverschiedenheiten ist (siehe eXo - Development Blogs - Stand: 26.12.2016). Deswegen wurde meines Wissens auch keine Serverwerbung geschrieben, obwohl die Werbung des damaligen Servers tatsächlich übermäßig gut war.

      Bonus schrieb:

      Unterhalten kann man sich viel besser im Discord.
      Haben wir sogar, da gibt es fast täglich Smalltalk und Scripting Fragen - discord.gg/fupuhxs (ist auch oben in der Navigationsleiste verlinkt)
    • Ich für meinen Teil sehe auch die Schuld in der Moderation. Dieser VNX Solid Snake aka Brian oder wie auch immer der heißt wird Permanent Gebannt und nach zwei Wochen entbannt, macht die gleiche scheiße und die Moderation wiederholt dies einfach. Da denke ich mir auch nur, wo ist der Sinn? Er lernt nicht aber wird dauernd entbannt. Da hat man absolut kein Bock mehr wenn man sowas sieht, dem entsprechend bin ich auch Inaktiv.
      Heilige Momente auf eXo-Reallife:
      Spoiler anzeigen

      Nr 1. LCN Member nach dem Gangwar: "Ich schwöre Zug hat mir mehr DMG gemacht als ganz Ballas".
      Nr 2. LCN-Leader im Teamspeak: "Mein Opa hat U-Boote gebaut".
      Nr 3. LCN-Leader wenn er zockt und dabei trinkt: "Leute bin ich hacke"?