Ekonomie Reallife/Roleplay V. 3.1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da hier keiner der aktuellen Projektleiter etwas drunter geschrieben hat, versuche ich mal die Infos weiter zu geben die ich habe, damit ihr euch selber ein Bild machen könnt.
      Der Server ist aus, und scheinbar auch gelöscht worden vom aktuellen Projektleiter. Ob die Daten vorher gesichert wurden oder nicht weiß ich leider nicht.
      Meinen Informationen zufolge wird es frühestens, wenn überhaupt, in einem halben Jahr erneut einen "Ekonomie Reallife/Roleplay" Server geben.

      Der Server ist somit vorerst geschlossen!
      Wer ein gutes Reallife/Roleplay Script sucht:
      Verkaufe das Ekonomie Reallife/Roleplay Script + Zusätze


      Wer mich unterstützen möchte:
      paypal.me/msll

      Beitrag von -LEGEND- ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Hat sich erledigt. ().
    • Neu

      Liebe MTA Community, Ekonomie öffnet wieder seine Türen!

      Ja, ihr lest richtig Ekonomie wird wieder eröffnet mit einer neu zusammengesetzten Projektleitung und einem neuen Team!

      Nach einiger Zeit wo es still war, um das Projekt, haben wir uns mit
      @Sorginator zusammen gesetzt und alles was es zu besprechen gab geklärt!
      Und nun kehrt Ekonomie zurück, da leider die Datenbank vom letzten
      Projektleiter gelöscht wurde wird es einen kompletten Neustart geben!
      User die eine lange Zeit auf Ekonomie verbracht haben, sind herzlich dazu
      eingeladen sich bei uns im Teamspeak zu melden und mit uns über ihre
      Entschädigung der verlorenen Gegenstände zu reden.

      Desweiteren werden euch mit der Zeit einige Erweiterungen und neue Dinge erwarten, aber alles mit der Zeit.
      Erstmal setzen wir einen großen Wert darauf alles zum laufen zu bekommen damit nichts schiefgehen kann.

      Außerdem wird es einen Ansprechpartner im Team geben, der sich um das
      Wohl der Community sorgt und somit die Vertrauensperson für die Probleme
      und natürlich auch für die Vorschläge ist.

      Derzeit ist der Eröffnungstermin am 21.09.2018 (Freitag) geplant. Wir hoffen auf Euer zahlreiches erscheinen.

      Am Eröffnungstermin werden folgende Plattformen verfügbar sein:
      Der MTA-Server: 54.38.156.24
      Unser Teamspeak³-Server: ts.eko-reallife.de
      Unser Forum: eko-reallife.de

      Ein großen Dank gebührt hier Sorginator, der uns das alles ermöglicht!
    • Neu

      Hyaku schrieb:

      Und nun kehrt Ekonomie zurück, da leider die Datenbank vom letzten
      Projektleiter gelöscht wurde wird es einen kompletten Neustart geben!
      So schön ich das "originale" Ekonomie auch finde, so sehr zweifel ich als User daran meine Daten erneut an ein Projekt zu geben, bei dem es bereits vorkam, dass eine Person die gesamte Datenbank gelöscht hat. Das ist jetzt nicht so vertrauenserweckend, auch wenn die Person vmtl. nicht mehr im Team ist.

      Bin am Wochenende mit meinem Homie @69 Savage dennoch am Start (auch wenn ich tatsächliche Bedenken bez. meiner Daten habe :rolleyes: ) und hoffe für euch, dass ihr euch weiterhin von anderen Eko Servern in Funktion und Leitung abhebt. Wenn nein dann rip.

      Shoutouts an Socken Bernd
      PR/Marketing/Communtity Dude bei nanos.io
      "Cash rules everything around me: CREAM, get the Money Dollar, dollar bill y'all"
      Zitateliste auf meinem Profil-stets aktuell
      Zertifizierter Satanisten-Nazi-Ex-Admin
      twitter.com/dennismitzwein
    • Neu

      Hyaku schrieb:

      Ja, ihr lest richtig Ekonomie wird wieder eröffnet mit einer neu zusammengesetzten Projektleitung und einem neuen Team!
      Haut mich um ehrlich zu sein nicht vom Hocker. Tut eher weh zu sehen, was aus Ekonomie wurde.

      Hyaku schrieb:

      Desweiteren werden euch mit der Zeit einige Erweiterungen und neue Dinge erwarten, aber alles mit der Zeit.
      Mit so ner Aussage könnt ihr euch direkt hinter den ganzen Vio-Servern anstellen, die genau das gleiche Versprechen abgeben, aber nur
      heiße Luft abliefern. Hoffen wir mal, dass ich euch da von den Vio-Servern unterscheidet.

      Hyaku schrieb:

      Projektleiter gelöscht wurde wird es einen kompletten Neustart geben!
      Logisch, ne andere Wahl habt ihr ja auch nicht.

      Hyaku schrieb:

      Entschädigung der verlorenen Gegenstände zu reden.
      Wie wollt ihr etwas entschädigen, worüber ihr keine Kenntniss habt? Wird doch schwierig werden.
    • Neu

      Hallo @dennismitzwein,

      dieser Fehler wird uns nicht mehr passieren. Deine Daten werden nicht in falsche Hände kommen oder sonstiges. Sie werden lediglich für dein Spiel- & Forenaccount verwendet. Dennoch danken wir dir trotz deiner Bedenken dass du am WE uns besuchen möchtest.



      Hallo @Xseam,

      Xseam schrieb:

      Haut mich um ehrlich zu sein nicht vom Hocker. Tut eher weh zu sehen, was aus Ekonomie wurde.
      Ja, es war ein echter Tiefschlag für uns. Allerdings sind wir voller Motivation das Projekt wieder neuzueröffnen trotz jeglichen Schwierigkeiten. Klar es ist jetzt vom Script her keine Neuerung die es nie gegeben hat, aber dennoch wollen wir einen Neustart versuchen.


      Xseam schrieb:

      Mit so ner Aussage könnt ihr euch direkt hinter den ganzen Vio-Servern anstellen, die genau das gleiche Versprechen abgeben, aber nur
      heiße Luft abliefern. Hoffen wir mal, dass ich euch da von den Vio-Servern unterscheidet.
      Nur halten wir sicherlich unser Versprechen. Auch wenn es ein wenig Zeit braucht etwas Neues auf die Beine zu stellen. Und wir werden meiner Meinung nach trotzdem etwas besonderes bleiben.


      Xseam schrieb:

      Logisch, ne andere Wahl habt ihr ja auch nicht.
      Mit der Aussage wollten wir ebenso diejenigen erreichen, die aus irgendeinem Grund gesperrt wurden. Denn diese erhalten hiermit eine neue Chance.


      Xseam schrieb:

      Wie wollt ihr etwas entschädigen, worüber ihr keine Kenntniss habt? Wird doch schwierig werden.
      Inwiefern meinst du das dass wir darüber keine Kenntniss haben? Wir denken schon, das wir es einiger Maßen hinbekommen, für jeden Nutzer, der lange & aktiv gespielt hat eine Entschädigung überreichen können.

      PS: Sei doch etwas zuversichtlicher zu dem Neustart des Projektes. Zu viel negative Energie tut einem auch nicht gut ;)
    • Neu

      Hey,

      ich äußere mich jetzt auch mal da ich auch ein Spieler vom "alten Eko" bin.

      Zu aller erst finde ich es schade das dieses Projekt so verschandelt wurde. Das Sorginato das Projekt abgegeben hat war meiner meinung nach der größte fehler.
      Ich finde die schließung war das beste was passieren konnte, da dies sowieso schon kaputt diskutiert wurde. Alleine die diskussion die vor der Schließung im ts war, war schon der Hammer.
      Als ich dann wieder erfahren habe das dieses Projekt wieder kommt, habe ich mir mal angeschaut wer alles mit wirkt. Mir kommt da das blanke kotzen wenn ich sehe wer denn Server jetz
      wieder in denn schmutz zieht. Ich wünsche mir das wenn ich wenn der Server online ist das ich mich täusche. Ansonsten entäuscht Ihr nicht nur mich, sondern auch die Leute die Eko kennen
      wo es noch von Sorginator geführt wurde.

      Ich wünsche einfach das es nicht noch mehr in denn Dreck gezogen wird wie es jetz schon ist.

      Wer schreibfehler findet, kann sie sich gerne einrahmen ;)

      Man sieht sich auf "Eko"

      Ps: Es soll kein hate sein, ich sage nur meine Meinung und erfahrung.

      MfG

      M.Knight
    • Neu

      Hallo @Michael_Knight,

      Wir finden, das dass Projekt nicht elendig zu Grunde gehen sollte (auch wenn es schon einmal passiert ist). Deshalb werden wir einen Neuanfang versuchen (Nebenbei: Eröffnung ist heute um 16:00 Uhr geplant ;-)). Allerdings finde ich schade das du schon vor dem Start des Projektes so negativ über die neue Projektleitung denkst. Sei doch erstmal Erwartungsvoll anstatt die ersten Spektulationen aufzustellen wer "das Projekt in den Schmutz zieht". Dennoch bedanken wir uns bzw. ich für deinen Kommentar.
    • Neu

      dolan schrieb:

      Ich weiß nicht, finde Xseam hat irgendein Problem mit eko und versucht es immer schlecht zu reden
      Kommt mir halt so vor ||
      Eher im Gegenteil. Mir liegr relativ viel an Ekonomie, da ich da selbst auch ne lange Zeit sehr viel Herzblut reingesteckt habe. So sehr ich es mir auch wünsche, wird es schwierig Ekonomie wieder auf die Beine zu bekommen.

      Aber klar, du weißt das besser als ich, zumal wir uns nichtmal kennen.
    • Neu

      Hallo Community,
      nun möchte auch ich als ,,ehemaliger Aktiver" Spieler auch mal zur Neueröffnung äußern.

      Die Community von Ekonomie-Reallife bestand zu ca 85% aus unserer Community. Es hat uns viel Spaß auf Ekonomie-Reallife-
      gemacht und auch das Skript war zwar verbesserungswürdig aber toll! Alle hatten etwas zutun, und jedem hat es Spaß gemacht.

      Nun ja, bis der Server schlussendlich auf die Community ,,geschissen" hat und es zu einer riesen Konferenz zwischen Projektleitung und "unserer Community" kam.
      Die ehemalige Projektleitung bestehend aus Steff und Aleks waren hierbei vollkommen überfordert, sprachlos, und konnten Entscheidungen nur sehr gering Argumentieren.

      Nach dieser riesen Konferenz die knapp 3-4 Stunden ging, wurde unsererseits beschlossen dass wir so nicht mehr auf Ekonimie-Reallife spielen wollen, wir gingen.
      Kurz daraufhin kam das Ende von Ekonomie-Reallife. Der Server wurde geschlossen und es war in Ordnung.



      Nun haben wir die Hoffnung gehabt, es käme wieder mit einer vernünftigen Projektleitung, einem verbessertem Skript und vielen tollen, neuen Features. Nein!
      Stattdessen hat man nun die Unfähigkeit der Projektleitung nochmal steigern können.

      Aktueller Projektleiter: LiXuZ

      LiXuZ bisherig längstes Projekt ging ganze 4 Monat. LiXuZ benutzt überwiegend ,,Cracked-Produktkeys oder Softwares" und verkauft sie als "Original".
      Der Name den LiXuZ nun für Ekonomie gewählt hat, ist inspiriert durch unser Projekt, bei dem er kurz vorher als Servermanager mitgewirkt hat-


      Das Team selber äußert sich zu den aktuellen Umständen so:



      [*]Quelle: Ticketantwort (Ekonomie-Reallife) Sir.Robo
      [*]
      [*]es tut uns Leid das die Projektleitung derzeit aus privaten Gründen nicht anwesend ist. Diese wird sich (hoffe ich) innerhalb einer Stunde zeigen.
      [*]Die Entschädigung wird durch die Projektleiter erfolgen, die wie gesagt bald kommt. Ich bin mir sicher das es sich sicher bessern wird.
      [*]MfG Sir.Robo | Moderator.




      Versteht mich bitte nicht falsch. Sollte in meinem privatem Umfeld etwas passieren, bin ich natürlich auch dort statt im Teamspeak oder vor MTASA zu sitzen. Ich werde hier auch keinerlei privaten Informationen über LiXuZ nennen, dennoch kenne ich Ihn sehr gut und bin mir im klaren dass es sich hierbei nicht um Private Probleme handelt, sondern er nebenbei Online ist und irgendwelche anderen Dinge tut.

      All diese Dinge hören sich sehr nach "Hate" an, allerdings im Gegenteil. Wir waren immer sehr gerne auf Ekonomie-Reallife!



      Kurzfassung / Fazit:

      Ekonomie-Reallife war bis vor kurzem ein sehr toller Server auf dem man mit Freunden richtig gut seine Zeit vertreiben konnte.
      Auch die Projektleitung (insbesondere Steff) war ganz okay - was man von Aleks nicht behaupten kann.

      Mit LiXuZ als Projektleiter kann Ekonomie nur untergehen, ich selber sehe keine Zukunft für den Server. Ihr werdet es eventuell selber merken.

      Liebe Grüße
      AiRFr3aK
    • Neu

      Also ein bisschen mehr Mühe hätte man sich schon geben können....

      Der Web auftritt ist noch schlechter als früher.
      • das Design ist für einen MTA Server meiner Meinung nach unpassend gewählt.
      • der Link zum "Ekopedia" führt ins leere (das Ding wurde sowieso nicht gepflegt, also warum noch damit aufhalten?)
      • zu viele Foren, so wird das ganze einfach unübersichtlich.
      • viele Foren sind leer (provisorische Beiträge oder sogar Platzhalter wären da sogar eine Verbesserung)
      Ingame konnte ich noch keine Neuheiten entdecken außer dass Labels angepasst wurden. Das wäre die perfekte Chance gewesen das Projekt komplett neu auszurichten und sich Gedanken über die Zukunft von Ekonomie zu machen.
      Stattdessen fühlt es sich eher wie ein "downgrade" vom Original an.

      Besonders Amüsant finde ich auch, dass in der Aufgabe "Die Gründer" einige mir bekannte Namen in der Liste fehlen, warum ist das Wohl so?

      Für mich wirkt diese Eröffnung etwas überstürzt und nicht wirklich durchdacht.

      ich Hoffe man liest hier in nächster Zeit etwas sonst sehe ich für Ekonomie einfach keine Zukunft.

      PS: Finde es lustig das der Name Ekonomie Reallife/Roleplay lautet, da ich wie auch schon beim Original nach wie vor keine Roleplaye Elemente gefunden habe.
      Ist aber scheinbar in MTA so ein Werbe Ding.

      Mit freundlichen Grüßen

      KuroEievui
    • Neu

      Katox schrieb:

      Moin
      Erstmal geisteskranke Shoutouts an die Gang @dennismitzwein @Xseam
      Der Szene iz nich ready für Bademantel Adiletten, jeder weiss

      So, jetzt aber mal meine Meinung als ehemaliger Teamleiter, Mitentwickler und langjähriger Begleiter des Projekts.
      Ich finde die Idee das ganze nicht wie so viele andere Projekte einfach komplett untergehen zu lassen, grundsätzlich erstmal gut.
      Wenn man jetzt jedoch mal etwas weiter denkt, wird einem auffallen, dass das Projekt alleine mit dem Namen bzw. der "Marke" Eko(nomie) unnötige Probleme hat.
      Die User kennen Eko bereits. Es ist nichts neues. Was sollte Leute die damals bereits den Server besucht haben, aber nicht blieben, jetzt hooken?
      Es gibt anscheind nichtmal neue nennenswerte Features. Zudem wurde ihr Account dort bereits einmal gelöscht.
      Ekos Name ist in vielerlei Hinsicht beschmutzt, nicht nur mit dem, was ich gerade genannt habe, sondern beispielsweise auch mit den vorherigen Neustarts und zuletzt dem negativen Verhalten der ehemaligen Projektleitung.
      Daher ist es aus meiner Sicht regelrecht dumm das Projekt Eko wiederzubeleben. Denke aber man hat einfach nicht so weit gedacht.
      Wo ich zu meinem nächsten Punkt komme; Das Team
      Ich habe vorgestern bisschen mit @Hyaku im Ts geredet und der Junge ist definitiv nett und hat Bock. Man merkt allerdings den Mangel an Erfahrung.
      Ich behaupte mal, dass das aktuelle Team das Projekt ziemlich grün hinter den Ohren angeht.
      Die Deutsche MTA Szene ist grad an einem Tiefpunkt was die Userzahlen angeht, somit sollte man umso mehr durchdenken wie man sein Projekt bewirbt um einen gewissen
      Hype zu schaffen, mit dem man folglich zur Eröffnung möglichst viele User erreicht, welche dann potentiell bleiben und als Usergrundlage dienen. Natürlich sollte man dem Hype dann auch möglichst gerecht werden.
      Ohne festen Scripter aber, wird das schwer, bzw. nicht möglich. Nächstes Problem.
      Aus meinem Gespräch mit @Hyaku habe ich entnehmen können, dass sie das ganze aber generell so tralala bzw. ziemlich unbedacht angehen. Es hieß "Wir bringen den Server erstmal wieder online und dann mal weiter schauen wie es läuft undso". Ich gönne euch und hoffe auf das Gegenteil, doch so wie das ganze angegangen wird, wird es höchstwahrscheinlich nicht "laufen".
      Ich schlage euch vor Eko ruhen zu lassen und ein neues, von Anfang an möglichst durchdachtes Projekt zu starten.

      - Katox aka. Mösenkalle aka. 69 Savage aka. Willy Wonka (was a child murderer, rip X)
      PR/Marketing/Communtity Dude bei nanos.io
      "Cash rules everything around me: CREAM, get the Money Dollar, dollar bill y'all"
      Zitateliste auf meinem Profil-stets aktuell
      Zertifizierter Satanisten-Nazi-Ex-Admin
      twitter.com/dennismitzwein
    • Neu

      Hallo @KuroEievui,
      -> Das Design ist Geschmackssache, werden wir aber noch überdenken.
      -> Ekopedia ist derzeit noch im Bau und wird demnächst hinzugefügt-
      -> Es sind nicht mehr Foren geworden wie vorher
      -> das viele Foren leer sind, wird sich ja mit der Zeit ändern.

      Das einige NPC's von der Aufgrabe "Die Gründer" geändert wurden sind, liegt an der neuen Teambesetzung. Entschuldige die Unannehmlichkeiten.


      Hallo @AiRFr3aK,
      vielen Dank für deinen Kommentar.