China oder doch Marken Handy?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer heutzutage kein Samsung, Apple etc. hat ist direkt Arm.

      Schlimm echt kann sich kaum mit ansehen aber es gibt halt nun mal die einen und die anderen.

      Die einen sagen Samsung, die anderen sagen Huawei weil das preis Leistungs Verhältnis stimmt. (Wo halt an gewissen dingen gespart wird)

      Black schrieb:

      Och hoffe ihr bekommt mal ein Blitz ins Auge

      Es gibt Leute, die geizen mit ihrem Verstand wie andere mit ihrem Geld

      Mein Ultimate Edit: github.com/n0pe97/Ultimate-Edit

      Mein GitHub: GitHub
      Discord: n0pe#3317
      Teamspeak: Visual-Life
    • Andre_78 schrieb:

      Domme schrieb:

      Siehe Apple...
      Klar, Computertechnisch bis heute ungeschlagen, bin selber Mac Nutzer.Aber bei einem Handy ist vieles auch einfach nur Prestige, streng nach dem Motto:
      Zeig mir dein Handy und ich Sage dir wer du bist???
      Und genau da machen viele kleinere Hersteller ihr Umdenken ganz klar.
      Sind wir doch mal ganz ehrlich. Mir geht es nicht darum, dass Leute sehen, uh der hat ein Samsung S7 und ich damit "cooler" wirke. Ich glaube man ist cooler wenn man dem dann mal die ganzen technischen Daten offen legen kann und mal die Ergebnisse eines Benchmark Tests vorlegen kann.


      Domme schrieb:

      Wer heutzutage kein Samsung, Apple etc. hat ist direkt Arm.
      X/ ?(
    • Wenn es dir eigentlich rille ist dann entscheide dich so wie es dir am angenehmsten ist.
      Handy Thema ist sowieso immer diskutiererei der eine mag das der andere das. Entscheide dich für das für dich bessere.
      Du musst damit arbeiten und klar kommen und dann wäre das Thema eigentlich durch.

      Natürlich gibt es immer hier ein Punkt da ein Punkt was für/dagegen spricht aber letztendlich liegt es an dir :D

      Black schrieb:

      Och hoffe ihr bekommt mal ein Blitz ins Auge

      Es gibt Leute, die geizen mit ihrem Verstand wie andere mit ihrem Geld

      Mein Ultimate Edit: github.com/n0pe97/Ultimate-Edit

      Mein GitHub: GitHub
      Discord: n0pe#3317
      Teamspeak: Visual-Life
    • Ich hatte auch mal ein Chinahandy. War super zufrieden, sah wie ein Samsung aus und hatte auch gleiche Funktionen und so weiter. Mir ist es nur einmal auf ne Ecke gefallen und dann ging der Lautsprecher nicht mehr. Ansonsten hatte ich keine Probleme. Amazon hat es dann sogar zurück genommen :D
    • Ich finde das es derzeit nur wenige Unterschiede Hinsichtlich Marken Handys und NoName Handys gibt.
      Klar irgendwo spart jedes China Handy, ob nun Kamera oder sonst was. Aber wieso sind dann meist Samsung etc. so teuer?
      Ganz einfach weil man für den Namen zahlt.
      Auch machen Marken Handys sehr viel Werbung was halt auch wieder eine Menge kostet, oder habt ihr schonmal eine Werbung von irgendein Noname Händler gesehen.

      Ich hab selber ein 100€ Handy was mir keinerlei Probleme macht.
    • @maggi Sag ich ja ;D

      -Daryl schrieb:

      Ich hab selber ein 100€ Handy was mir keinerlei Probleme macht.

      Jedem das seine :D Wenn es dir ausreicht ist doch alles perfekt.

      Black schrieb:

      Och hoffe ihr bekommt mal ein Blitz ins Auge

      Es gibt Leute, die geizen mit ihrem Verstand wie andere mit ihrem Geld

      Mein Ultimate Edit: github.com/n0pe97/Ultimate-Edit

      Mein GitHub: GitHub
      Discord: n0pe#3317
      Teamspeak: Visual-Life
    • Also ich habe jetzt schon einige male in China eingekauft, unter anderem auch ein Tablet.
      Ich muss dazu sagen, dass mich die Qualität des Materials und der Verarbeitung positiv überrascht hat. Insgesamt kann man denke ich sagen, dass wenn die Reviews zu dem Handy gut sind, es sich auf jeden Fall lohnt. Auch wichtig ist, dass es viele Reviews gibt und diese sollten auch eher professioneller gemacht sein. (Jemand der sich mit seiner Handykamera hinsetzt und das Ding verwackelt reviewt hat wahrscheinlich andere Ansprüche als die "Profis").

      Wenn das dann alles stimmt steht dem Kauf nichts im Wege.
      Jedoch würde ich persönlich eher den Chinastore Banggood empfehlen...
      Die sind glaube ich ein bisschen bekannter als Cect-Shop und der Kundensupport usw ist gut.
      Außerdem kümmern die sich um ihre Kunden (Als ich mein Tablet gekauft habe, haben die mir eine Email geschickt, dass sie es nicht in der Originalverpackung schicken werden, da das Gerät dort für eine Reise von China nach Deutschland nicht gut genug geschützt ist. Es kam dann mit dem ganzen Zubehör in einer Styroporbox mit ganz viel Luftpolsterfolie an)

      Dein Handy gibt es sogar dort: banggood.com/LeTV-Leeco-Le-Pro…1091186.html?rmmds=search

      //EDIT
      Und bei solchen teuren Geräten aus China bitte IMMER DHL Express oder Expedited Shiping Service (<- Das ist bei Banggood DHL Express) wählen. Auch wenn es etwas teurer ist, man kann sich wenigstens sicher sein das die Ware auch ankommt :D
      -> Erstellt keine Pingabhängigen Gegnermodi. Da muss man synchronisieren und interpolieren und extrapolieren

      und auf Hochglanz polieren

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rotti ()

    • Domme schrieb:

      Wer heutzutage kein Samsung, Apple etc. hat ist direkt Arm.
      Das würde ich an deiner Stelle noch mal überdenken.

      Samsung ist eben nicht das Maß aller Dinge und nicht jeder identifiziert sich eben damit.
      Genauso wenig wie ein iPhone.
      Klar sind das Handys die von ihrer Qualität, gute Materialien verbaut haben.
      Samsung war zur meiner Zeit auch noch am Anfang ihrer Zeit wo ich angefangen habe
      Handys zu nutzen und das war vor über 20 Jahren.
      Da dominierten eben die wirklichen Handyhersteller den Markt, wie Nokia, Ericsson, Siemens, Motorola und Sony.
      Früher hat man aber auch nicht gesagt nur weil einer kein Nokia hatte oder ein arsch teures Ericsson, das er Arm ist.
      Jeder hat das genutzt wo mit er am besten zurecht kam und so sehe ich das heute auch noch.
      Prestige ist eben nicht alles im Leben und keiner mag einen halben Fernseher mit sich rum tragen.

      Die meisten Kids heut zu Tage wollen immer nur die dicken Handys haben, weil sie damit Angeben wollen,
      können aber kaum die Funktionen nutzen die so ein Handy liefert.
      Hauptsache haben.

      Für mich haben die Chinesen auf jeden fall was dazu gelernt in Sachen Handys bauen.
      Es muss heute eben nicht mehr alles teuer sein und Samsung oder Apple drauf stehen.
      Es geht auch deutlich anders und das haben die Chinesen eben bewiesen.
      Weil Samsung und Co verbaut auch nichts anderes wie alle anderen auch.
      Können tun sie heute eh alle das Gleiche wie früher eben auch.
    • Andre_78 schrieb:

      Domme schrieb:

      Wer heutzutage kein Samsung, Apple etc. hat ist direkt Arm.
      Das würde ich an deiner Stelle noch mal überdenken.
      Samsung ist eben nicht das Maß aller Dinge und nicht jeder identifiziert sich eben damit.
      Genauso wenig wie ein iPhone.
      Klar sind das Handys die von ihrer Qualität, gute Materialien verbaut haben.
      Samsung war zur meiner Zeit auch noch am Anfang ihrer Zeit wo ich angefangen habe
      Handys zu nutzen und das war vor über 20 Jahren.
      Da dominierten eben die wirklichen Handyhersteller den Markt, wie Nokia, Ericsson, Siemens, Motorola und Sony.
      Früher hat man aber auch nicht gesagt nur weil einer kein Nokia hatte oder ein arsch teures Ericsson, das er Arm ist.
      Jeder hat das genutzt wo mit er am besten zurecht kam und so sehe ich das heute auch noch.
      Prestige ist eben nicht alles im Leben und keiner mag einen halben Fernseher mit sich rum tragen.

      Die meisten Kids heut zu Tage wollen immer nur die dicken Handys haben, weil sie damit Angeben wollen,
      können aber kaum die Funktionen nutzen die so ein Handy liefert.
      Hauptsache haben.

      Für mich haben die Chinesen auf jeden fall was dazu gelernt in Sachen Handys bauen.
      Es muss heute eben nicht mehr alles teuer sein und Samsung oder Apple drauf stehen.
      Es geht auch deutlich anders und das haben die Chinesen eben bewiesen.
      Weil Samsung und Co verbaut auch nichts anderes wie alle anderen auch.
      Können tun sie heute eh alle das Gleiche wie früher eben auch.

      Zu meinem Zitat: Ich finde es eher traurig, dass die Gesellschaft sich so krankhaft auf den Finanziellen Wert beschränkt und danach beurteilt. --so war das gemeint.

      Früher war Nokia das Iphone schlechthin.

      Black schrieb:

      Och hoffe ihr bekommt mal ein Blitz ins Auge

      Es gibt Leute, die geizen mit ihrem Verstand wie andere mit ihrem Geld

      Mein Ultimate Edit: github.com/n0pe97/Ultimate-Edit

      Mein GitHub: GitHub
      Discord: n0pe#3317
      Teamspeak: Visual-Life

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von n0pe ()

    • Für mich bleibt Samsung der beste Smartphone hersteller. Ich hatte bis jetzt nie Probleme mit meinem S6 und nur einmal einen defekt der eigentlich meine Schuld war und trotzdem von der Garantie her repariert wurde. Außerdem muss es nicht direkt ein S8 oder S8+ werden man kann ruhig noch das S5 und die A-Reihe kaufen sind immernoch gute Mittelklasse Handys für einen guten Preis.
      Heilige Momente auf eXo-Reallife:
      Spoiler anzeigen

      Nr 1. LCN Member nach dem Gangwar: "Ich schwöre Zug hat mir mehr DMG gemacht als ganz Ballas".
      Nr 2. LCN-Leader im Teamspeak: "Mein Opa hat U-Boote gebaut".
      Nr 3. LCN-Leader wenn er zockt und dabei trinkt: "Leute bin ich hacke"?


    • Wenn du nach vielen Reviews sicher bist, dass das LeEco genau das bietet, was du brauchst, dann kauf es. Im Endeffekt wird das sowieso in der selben Fabrik hergestellt wie Samsung-Devices.
      Sieht nach einem relativ soliden Device aus: Persönlich würde mir das Aluminium-Case fehlen, aber wenn du dafür ein Dritthersteller-Case verwenden solltest, dann ist das sowieso egal.


      Ansonsten, wenn du es günstig haben willst und einer Marke vertrauen willst, hol dir einfach ein OnePlus 3T.