Scripter gesucht.

  • Scripter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Xseam schrieb:

    Domme schrieb:

    und bin alleiniger Projektleiter.

    [TDS]Bonus schrieb:

    damit der Leiter des Projektes sein
    Alter....Was sind das bitte für Aussagen.
    Das ist absoluter Schwachsinn. Warum muss ich als Scripter denn bitte
    Projektleiter sein? In was für Teams habt ihr denn gearbeitet?
    Wisst ihr überhaupt was die wirklichen Aufgaben eines Projektleiters sind?

    Er leitet das Projekt und plant die nächsten Schritte zusammen mit
    dem Team. Er plant die Ressourcen ein und überlegt sich genaue
    Prozesse und Strukturen für das Projekt um das bestmögliche
    Endprodukt zu erhalten.
    Die meisten Projektleiter sind in der Wirtschaft auch nur Projektleiter
    und wirken auch nur in dieser Position am Projekt mit. Punkt.

    Wenn es hier nur um die Rarität der Scripter geht, dann will
    ich gar nicht mit guten Grafikern anfangen, denn die kann
    man hier an einer Hand abzählen. Aber ein Grafiker schreit
    komischerweise auch nie nach einer Führungsposition in einem
    Projekt und warum? Richtig, weil er sein Aufgabengebiet beherrscht
    und in diesem arbeiten möchte.

    Und nein. Nur weil man einem Projektleiter untergeben ist, ist
    man noch lange nicht in seiner Kreativität eingeschränkt.
    Ich hatte zum Beispiel nie Probleme in der Art, weil ich
    weiß wie man im Team zu kommunizieren hat.
    Also hört auf mit so Behauptungen, die absolut nicht zeitgemäß sind
    und auch komplett bescheuert sind.
    Einem Projektleiter sollte es nie darum gehen, dass er Macht demonstrieren
    kann. Ein Projektleiter führt sein Team einfach nur zum Ziel, was
    letztendlich auch nur eine Aufgabe ist.
    Also könnte ein Grafiker alleine sein Projekt starten und scripten.
    Genau Xseam, sehr schlauer Vergleich ...

    Es geht nicht nur um Macht, es geht um volle Kontrolle über das, was man machen will und muss, sowie über das Besitzen des Scripts.
    Wieso sollte ich für jemanden so viel scripten, damit ihm alles gehört und er mich kommandieren kann? Da erstelle ich lieber mein eigenes Projekt, habe die volle Kontrolle und das Script gehört schließlich auch nur mir.

    In größeren Teams kann ich das verstehen. Im Thread hier wurde jedoch kaum gesagt, weshalb man ihn als Projektleiter haben sollte, wieso er besonders sein soll. Ein absolutes "scripte für mich und ich lass dich mein Diener sein" Gefühl habe ich hier.

    Wir sind hier auch nicht in großen Firmen mit großen Teams. So einen Projektleiter wirst du in MTA kaum finden, der einfach nur als Projektleiter Anweisungen gibt und selber nichts tut - außer das Projekt ist scripttechnisch einfach sehr zurück geblieben und wird es auch so bleiben.
    Wenn es doch sowas gibt, dann ist das Team schon größer & professioneller und der Projektleiter weiß ganz genau, was er zu tun hat.

    Ich sähe mir lieber mein eigenes Tomaten-Feld und habe am Ende meine eigenen Tomaten statt für jemanden sein Feld zu sähen, der mir nur Anweisungen gibt und am Ende den Leuten sagt, dass ich die Tomaten gesäht habe, während er genüsslich meine Tomaten isst.
    Natürlich kann ich ihm dabei etwas aushelfen und am Ende einen Anteil bekommen, das wäre eine andere Sache.
    Es wäre auch eine andere Sache, wenn sein Feld das beste Feld mit den besten Equipments ist, welche ich nicht besorgen kann.
    Helfen könnte ich vielleicht auch, wenn er Probleme mit seinem Feld hatte und es schnell beheben will.
    Jedoch ist es einfach ein Tomaten-Feld zu bekommen, also wieso für ihn Tomaten sähen, wenn ich meine eigenen haben kann?
  • [TDS]Bonus schrieb:

    Also könnte ein Grafiker alleine sein Projekt starten und scripten.
    Genau Xseam, sehr schlauer Vergleich ...
    Da hat wohl jemand den Gedankengang nicht verstanden.
    Alleine meine Erklärung über die Aufgaben einen Projektleiters hätteschon ausreichen müssen
    um das ganze Konstrukt zu verstehen.


    [TDS]Bonus schrieb:

    Es geht nicht nur um Macht, es geht um volle Kontrolle über das, was man machen will und muss, sowie über das Besitzen des Scripts.
    Dann sollte man nicht mit irgendwelchen Idioten zusammenarbeiten sondern mit kompetenten Leuten. Hat bis jetzt immer super bei mir geklappt.


    [TDS]Bonus schrieb:

    Wieso sollte ich für jemanden so viel scripten, damit ihm alles gehört und er mich kommandieren kann?
    Bei allem Respekt, aber hast du das von mir Geschriebene überhaupt durchgelesen?
    Angenommen jemand ist Mapper bei dir. Tut er dann nicht genau das gleiche was du nicht möchtest?
    Ist das nicht bei jemandem, der irgendwas (außer Support) macht nicht genau das?


    [TDS]Bonus schrieb:

    Da erstelle ich lieber mein eigenes Projekt, habe die volle Kontrolle und das Script gehört schließlich auch nur mir.
    Warum sollte ein Projektleiter, der nicht Scripten kann, Zugriff zum Script haben? Ziemlich unnötig eigentlich.
    Bitte les dir einfach nochmal durch, was ich geschrieben hab.


    [TDS]Bonus schrieb:

    Im Thread hier wurde jedoch kaum gesagt, weshalb man ihn als Projektleiter haben sollte,
    Das man sich aufs Scripten konzentrieren kann. Nicht mehr und nicht weniger.


    [TDS]Bonus schrieb:

    So einen Projektleiter wirst du in MTA kaum finden, der einfach nur als Projektleiter Anweisungen gibt und selber nichts tut
    Er tut doch etwas. Er leitet das Projekt. Warum denkst du, dass du auf das von mir antworten musst, wenn du meinen Beitrag
    scheinbar nicht mal richtig liest? Macht in meinen Augen keinen Sinn.


    [TDS]Bonus schrieb:

    und der Projektleiter weiß ganz genau, was er zu tun hat.
    Sollte nicht jeder wissen, was er zu tun hat, wenn er in irgendeinem Bereich arbeitet?

    Du sehst das scheinbar als ziemlicher Angriff. Wenn das so ist, dann zitiere wenigstens die Stellen, die dich
    stören und bring mir gute Argumente und mach nicht einfach ein plumpes Vollzitat.
  • [TDS]Bonus schrieb:

    Ich sähe mir lieber mein eigenes Tomaten-Feld und habe am Ende meine eigenen Tomaten statt für jemanden sein Feld zu sähen, der mir nur Anweisungen gibt und am Ende den Leuten sagt, dass ich die Tomaten gesäht habe, während er genüsslich meine Tomaten isst.
    Natürlich kann ich ihm dabei etwas aushelfen und am Ende einen Anteil bekommen, das wäre eine andere Sache.
    Es wäre auch eine andere Sache, wenn sein Feld das beste Feld mit den besten Equipments ist, welche ich nicht besorgen kann.
    Helfen könnte ich vielleicht auch, wenn er Probleme mit seinem Feld hatte und es schnell beheben will.
    Jedoch ist es einfach ein Tomaten-Feld zu bekommen, also wieso für ihn Tomaten sähen, wenn ich meine eigenen haben kann?
    Ein Tomatenfeld kannst du vielleicht alleine bewirten, einen Server mit hoffentlich guten Userzahlen wahrscheinlich aber eher weniger. Und wenn du für einen Server mehrere Leute brauchst, und jeder eine "Ich mach lieber mein eigenes Tomatenfeld"-Mentalität an den Tag legen würde, würde es keine Server geben.

    ~>The|One schrieb:

    War ja klar das sowas wieder kommt. 'krass und fies' sagt ja alles.
  • Corbert schrieb:

    [TDS]Bonus schrieb:

    Ich sähe mir lieber mein eigenes Tomaten-Feld und habe am Ende meine eigenen Tomaten statt für jemanden sein Feld zu sähen, der mir nur Anweisungen gibt und am Ende den Leuten sagt, dass ich die Tomaten gesäht habe, während er genüsslich meine Tomaten isst.
    Natürlich kann ich ihm dabei etwas aushelfen und am Ende einen Anteil bekommen, das wäre eine andere Sache.
    Es wäre auch eine andere Sache, wenn sein Feld das beste Feld mit den besten Equipments ist, welche ich nicht besorgen kann.
    Helfen könnte ich vielleicht auch, wenn er Probleme mit seinem Feld hatte und es schnell beheben will.
    Jedoch ist es einfach ein Tomaten-Feld zu bekommen, also wieso für ihn Tomaten sähen, wenn ich meine eigenen haben kann?
    Ein Tomatenfeld kannst du vielleicht alleine bewirten, einen Server mit hoffentlich guten Userzahlen wahrscheinlich aber eher weniger. Und wenn du für einen Server mehrere Leute brauchst, und jeder eine "Ich mach lieber mein eigenes Tomatenfeld"-Mentalität an den Tag legen würde, würde es keine Server geben.
    Das Ding ist aber, du wirst auf dem beliebten Feld nicht umsonst arbeiten, nur weil es das beste und beliebteste ist. Du weißt von anfang an, dass das Feld unter Druck steht und du unter Stress arbeiten musst. Also lässt du dich dementsprechend belohnen. Nur mit einer Klausel am Feld wirst du dort nicht Tage lang Tomaten ernten (außer du bist so geil darauf für das beste Feld zu arbeiten).


    Aber Jungs, das geht hier zu sehr offtopic.. das ist immernoch eine Such Anzeige, der TE wird schon merken, ob er jemand findet oder nicht. :)