[Release] All in One System

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Release] All in One System

      Ich release hiermit mein AllInOne System.

      Was kann es?
      Spoiler anzeigen

      Warn:
      Es bannt Spieler 4 Stundenlang sobald 3 Warns erreicht sind
      Sup:
      Du kannst Spieler nun mit /sup spieler text ansprechen
      Es findet auch Spieler ohne Farbcodes

      Anwenden können zurzeit= Admin oder SuperModerator oder Moderator ( änderbar )
      Resource braucht Ban rechte (am besten Admin)


      Bugs
      Spoiler anzeigen

      *Noch* keine vorhanden.


      Screens:


      Download : Klickeemicke!!

      Ihr könnt alles auf eure Wünschen anpassen.
      Ich wünsche euch viel Spaß beim Warnen.
      Ich würde mich über Update-Ideen freuen :)
      MFG

      TheOne
      Btw,

      Bitte bleibt bei der Kritik angemessen denn ich versuche mein Bestes.

      Corbert schrieb:

      Kannst dich jetzt hinter deiner Mauer aus passiv aggressiven Klassikern wie "mimimi" oder "typisch Com" natürlich wie der Boss fühlen, weil du es jetzt allen mal so richtig gegeben hast

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von The0ne ()

    • Paar Kritiken:
      1. Einrückungen sind wichtig, versuch die lieber zu lernen. Wenn du es irgendwann kannst, wirste bemerken, was es für Vorteile bringt.
      2. Was genau hat "groupName" für einen Nutzen? groupName bekommt "Admin" zugewiesen, die Zeile (29) sieht aber sehr komisch aus.
      3. Wieso fragst du "if admin ~= nil" ab? Total unnötig, da admin niemals nil sein kann.
      4. Es wird nicht abgefragt, ob dasZiel benutzt wurde. Wenn man daher dasZiel nicht nutzt, wird ein Error kommen und der Admin wird keine Ahnung haben wieso.
      5. In der Funktion steht "reason" an 2. Stelle - sehr irritierend, da der 2. Argument der Command ist, nicht der Grund.
      6. Abzufragen, ob dasZielElement vom Typ "player" ist, ist überflüssig, da dasZielElement NUR ein Spieler sein kann.
      7. Du fragst nicht ab, ob dasZielElement nil ist (falls der Name falsch ist und es keinen solchen Spieler gibt)
      Dadurch wird ein Error/Warning kommen
      8. Wieso setzt du du warnsystem.warns3, warnsystem.warns2 und warnsystem.warns1 auf false? Die werden doch gar nicht erst gesetzt?
      9. [DOCH NICHT]
      10. Man wird bei 4 Warns gebannt, nicht bei 3 Warns
      11. Beim Reconnecten hat man wieder 0 Warns, kann man schnell umgehen
      12. Bei onPlayerLogin kriegst du den Account als 2. Argument, nutz es doch
      13. Beim Wechseln des Accounts hat man wieder 0 Warns
      14. Nutze doch tonumber und setz es + 1, dann tostring. Sieht auf jeden Fall besser aus als dieses ganze "if ... == "0" then ... elseif ... elseif ..."
      15. Bei getPlayerFromNamePart solltest du am Anfang erst getPlayerName benutzen, erst bei falsedie Schleife. Ansonsten könnte, vermute ich mal, der Spieler "Bonuspunkt" genommen werden, obwohl ich "Bonus" benutzt habe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gelöschter Benutzer ()

    • [TDS]Bonus schrieb:

      Wieso setzt du du warnsystem.warns3, warnsystem.warns2 und warnsystem.warns1 auf false? Die werden doch gar nicht erst gesetzt?
      Wenn ein Spieler gebannt wird werden alle 3 Warns zurück gesetzt :)

      trd Danke
      MFG
      TheOne

      Corbert schrieb:

      Kannst dich jetzt hinter deiner Mauer aus passiv aggressiven Klassikern wie "mimimi" oder "typisch Com" natürlich wie der Boss fühlen, weil du es jetzt allen mal so richtig gegeben hast
    • warnsystem.warns3, warnsystem.warns2 und warnsystem.warns1 sind nicht das selbe wie warnsystem.warns
      Die drei haben mit warnsystem.warns absolut nichts zu tun.

      Ist auch unnötig es wegzusetten, wie ich gemerkt habe, da beim Einloggen eh wieder auf 0 gesetzt wird.

      Ich nehme aber den 9. Punkt zurück, da 11. Punkt
    • Spoiler anzeigen

      [TDS]Bonus schrieb:

      Was genau hat "groupName" für einen Nutzen? groupName bekommt "Admin" zugewiesen, die Zeile (29) sieht aber sehr komisch aus.
      Man kann besser ACL gruppen ein weisen 'or Console' zb

      [TDS]Bonus schrieb:

      Abzufragen, ob dasZielElement vom Typ "player" ist, ist überflüssig, da dasZielElement NUR ein Spieler sein kann.
      Eine zusätzliche Abfrage.

      [TDS]Bonus schrieb:

      Du fragst nicht ab, ob dasZielElement nil ist (falls der Name falsch ist und es keinen solchen Spieler gibt)
      Spoiler anzeigen

      LUA-Quellcode

      1. else
      2. outputChatBox("[WARNSYSTEM]: Falscher Syntax: /warn [spieler] [Grund]", admin, 255, 0, 0, false)





      [TDS]Bonus schrieb:

      Wieso setzt du du warnsystem.warns3, warnsystem.warns2 und warnsystem.warns1 auf false?


      Spoiler anzeigen


      LUA-Quellcode

      1. setAccountData(acc, "warnsystem.warns", "1")
      2. setAccountData(acc, "warnsystem.warns", "2")
      3. setAccountData(acc, "warnsystem.warns", "3")






      [TDS]Bonus schrieb:

      Man wird bei 4 Warns gebannt, nicht bei 3 Warns
      Wird man nicht, teste es doch. Wenn der Admin den Spieler zum 3.mal Warnt wird er gebannt.




      [TDS]Bonus schrieb:

      Beim Reconnecten hat man wieder 0 Warns, kann man schnell umgehen
      Nein da die Warn punkte auf dem Account gespeichert sind.


      MFG

      TheOne

      Corbert schrieb:

      Kannst dich jetzt hinter deiner Mauer aus passiv aggressiven Klassikern wie "mimimi" oder "typisch Com" natürlich wie der Boss fühlen, weil du es jetzt allen mal so richtig gegeben hast
    • 1. Du verwechselst da was. Dort fragst du nicht ab, du weist etwas einer Variable zu.
      Hier wird nur "Admin" zugewiesen.

      2. Wie gesagt, eine unnötige und total überflüsse Abfrage, da dort IMMER true oder bei deinem Code gerade ein Warning rauskommt.
      dasZielElement wird der return von getPlayerFromNamePart zugewiesen, kann also nur ein Spieler (player - falls ein Spieler gefunden wurde) oder nil (falls kein Spieler gefunden wurde) sein.
      Wegen nil hatte ich was in 7. geschrieben.

      3. Das else ist auf die Abfrage "if getElementType ..." gerichtet.
      Du solltest aber davor schon abfragen, sonst kommt da ein Error oder Warning raus.
      Hier in diesem Fall würde ein Warning kommen mit "expected element at argument 1, got nil" o.ä.

      4. Was hat das eine mit dem anderen zu tun?!
      warnsystem.warns1 ~= warnsystem.warns
      Verstehst du das nicht?

      5. Ich brauche es nicht zu testen.
      Wenn man Scripts verstehen kann, dann erkennt man das sofort.
      Du fragst zuerst, ob der Spieler 3 Warns hat, danach setzt du ihm den Warn.
      Das heißt, dass der Spieler erst vorher schon 3 Warns haben muss, also beim 4. gebannt wird.

      6. Und was tut diese Funktion deiner Meinung nach?

      LUA-Quellcode

      1. function onLogin()
      2. local acc = getPlayerAccount (source)
      3. setAccountData(acc, "warnsystem.warns", "0")
      4. end
      5. addEventHandler ( "onPlayerLogin", getRootElement(), onLogin)
    • [TDS]Bonus schrieb:

      Ich brauche es nicht zu testen.
      Also,
      Ich habe es gerade auf meinem Server getestet und werde nach dem 3.Warn gebannt.

      [TDS]Bonus schrieb:

      6. Und was tut diese Funktion deiner Meinung nach?
      Denkfehler.. habe eben ein kleines 'Update' mit mehreren bug fixes hochgeladen.
      MFG TheOne

      Corbert schrieb:

      Kannst dich jetzt hinter deiner Mauer aus passiv aggressiven Klassikern wie "mimimi" oder "typisch Com" natürlich wie der Boss fühlen, weil du es jetzt allen mal so richtig gegeben hast

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von The0ne ()

    • So hab ein Update hochgeladen. Mehrere BugFixes. (dank der Hinweise von @[TDS]Bonus)

      Was ist neu?
      Spoiler anzeigen

      Spieler sieht nun wie viel Warns er hat.
      Reconnecten bringt nix mehr.
      logout und login auch nicht mehr.


      Danke an die vielen Interessen auf meiner Seite.

      MFG
      TheOne

      Corbert schrieb:

      Kannst dich jetzt hinter deiner Mauer aus passiv aggressiven Klassikern wie "mimimi" oder "typisch Com" natürlich wie der Boss fühlen, weil du es jetzt allen mal so richtig gegeben hast

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von The0ne ()

    • Update 0.4 Letztes Mainupdate:
      Spoiler anzeigen

      Quellcode

      1. - Man kann nun mit /sup spieler text spieler direkt anschreiben
      2. - Bug fixes / Script Fixes
      3. - Spieler kann jetzt seine warns mit /warns abfragen
      4. - Ruhemodus


      Download wieimmerhier
      MfG

      The|One

      Corbert schrieb:

      Kannst dich jetzt hinter deiner Mauer aus passiv aggressiven Klassikern wie "mimimi" oder "typisch Com" natürlich wie der Boss fühlen, weil du es jetzt allen mal so richtig gegeben hast