• Salutem Dicit,


    Kndheal3
    ~ Mapper von San Dierno 1-7


    Der mit den Rechten Witzen unten den Linken (Kommunalpolitisch für die Partei die Linke unterwegs)

  • Entweder habe ich dich in deiner vorherigen Aussage falsch verstanden oder du wiedersprichst dich

    definitiv falsch verstanden, minderjährige sollten keine spiele ab 18 spielen (zumindest nicht grundsätzlich), aber ich denke wir sind uns alle einig, dass es trotzdem passiert. genau so wie keiner heroin nehmen sollte, aber kommt halt trotzdem vor, darauf will ich ja hinaus.


    Es ist kein schwarz/weiß denken... du siehst die Sache viel zu emotional. Versuch es mal rational zudenken. An sich klar... für dich wirkt es wie das schwarz/weiß denken, aber ist es nicht. Diese Sucht von Heroin entsteht durch die Verwendung von Heroin und ein klar denkender Mensch würde immer sagen nein. Das sind die Umwelteinflüsse die einen dazubewegen ja zusagen und die muss man hinterfragen, wieso es die gibt. Theroetisch darf ein Umwelt trotzdem nicht ein so gewaltig kaputt machen, dass man zu Heroin ja sagt .
    Das ist nicht Schwarz-Weiß Corbert... Das ist gefühlslos aber Rational

    es denkt aber nicht jeder so klar, darum gehts doch. jeder tickt anders, manche sind mental stabiler, manche weniger, jeder lässt sich unterschiedlich von äußeren faktoren beeinflussen. klar, man kann sich die sache auch einfach machen und es so weit herunterbrechen, dass man am ende immer dem betroffenen die schuld geben kann, aber dann bräuchte man solche geschichten ja auch gar nicht erst verbieten oder? dann könnte man heroin einfach im supermarkt um die ecke anbieten und wer es kauft ist selbst schuld. ist aber nicht sinn der sache, es geht nicht darum nen schuldigen zu finden, sondern es gar nicht erst soweit kommen zu lassen. rational gedacht schön und gut, aber damit ist niemandem geholfen. theoretisch darf einen die umwelt nicht so gewaltig kaputt machen? passiert aber in der praxis trotzdem, jetzt sind wir genau so weit wie vorher.

    War ja klar das sowas wieder kommt. 'krass und fies' sagt ja alles.

    2 Mal editiert, zuletzt von Corbert ()

  • definitiv falsch verstanden, minderjährige sollten keine spiele ab 18 spielen (zumindest nicht grundsätzlich), aber ich denke wir sind uns alle einig, dass es trotzdem passiert. genau so wie keiner heroin nehmen sollte, aber kommt halt trotzdem vor, darauf will ich ja hinaus.

    es denkt aber nicht jeder so klar, darum gehts doch. jeder tickt anders, manche sind mental stabiler, manche weniger, jeder lässt sich unterschiedlich von äußeren faktoren beeinflussen. klar, man kann sich die sache auch einfach machen und es so weit herunterbrechen, dass man am ende immer dem betroffenen die schuld geben kann, aber dann bräuchte man solche geschichten ja auch gar nicht erst verbieten oder? dann könnte man heroin einfach im supermarkt um die ecke anbieten und wer es kauft ist selbst schuld. ist aber nicht sinn der sache, es geht nicht darum nen schuldigen zu finden, sondern es gar nicht erst soweit kommen zu lassen. rational gedacht schön und gut, aber damit ist niemandem geholfen. theoretisch darf einen die umwelt nicht so gewaltig kaputt machen? passiert aber in der praxis trotzdem, jetzt sind wir genau so weit wie vorher.

    Die Beweggründe für Heroin sind definitiv anders als die Beweggründe Spiele ab 18 zuspielen. Das wäre ja krass, wenn die Beweggründe für Heroin, die gleichen wären wie für Spiele ab 18. So ein Heroinkind mit 10 Jahren wäre echt extrem. Aber zum Glück sind die Beweggründe nicht die gleichen, sondern sind die Beweggründe für Spiele ab 18 ja sogar zu belustigen.




    Jeder Mensch, wenn er geboren ist gleich (sofern er keine Krankheit hat)... die Beweggründe für Heroin kommen nicht mit der ersten Sekunde, von daher ist es schwer zusagen, was daran Schuld ist das ein Individum Heroin nimmt, aber denoch muss man Rational sagen: "Selber Schuld... lass dir helfen oder verreck daran".

    Salutem Dicit,


    Kndheal3
    ~ Mapper von San Dierno 1-7


    Der mit den Rechten Witzen unten den Linken (Kommunalpolitisch für die Partei die Linke unterwegs)

  • Die Beweggründe für Heroin sind definitiv anders als die Beweggründe Spiele ab 18 zuspielen. Das wäre ja krass, wenn die Beweggründe für Heroin, die gleichen wären wie für Spiele ab 18. So ein Heroinkind mit 10 Jahren wäre echt extrem. Aber zum Glück sind die Beweggründe nicht die gleichen, sondern sind die Beweggründe für Spiele ab 18 ja sogar zu belustigen.

    ist doch egal was die beweggründe sind, die sind eh bei jedem anders. fakt ist aber es gibt sie, und da greift dann der gesetzgeber ein, und versucht über diese beweggründe hinaus den zugang zu suchtmitteln (und dazu gehören auch virtuelle spielhallen) einzuschränken. und ja, rational KANN man sagen: selbst schuld du opfer - aber darum gehts doch auch wie gesagt überhaupt nicht, weiß nicht wieso du dich so darauf fixierst.


    wenn wir das jetzt wieder zurück zum anfangsthema bringen: ja, natürlich kann man den dlc einfach erlauben und sich zurücklehnen... "tja, wenn ihr jetzt spielsüchtig werdet seid ihr selbst schuld, fragt euch mal welche äußeren umstände euch überhaupt erst dazu gebracht haben" - und jetzt? ist das problem damit behoben? davon hat doch niemand was.

  • Ebay machts möglich, Kauf da auch ab und zu für 10€ - 500 Millionen find ich echt Top
    https://www.ebay.de/itm/GTA-5-…00-Millionen/362690292501

    Ich will eben nicht meine Accountdaten weg geben.

  • ist doch egal was die beweggründe sind, die sind eh bei jedem anders. fakt ist aber es gibt sie, und da greift dann der gesetzgeber ein, und versucht über diese beweggründe hinaus den zugang zu suchtmitteln (und dazu gehören auch virtuelle spielhallen) einzuschränken. und ja, rational KANN man sagen: selbst schuld du opfer - aber darum gehts doch auch wie gesagt überhaupt nicht, weiß nicht wieso du dich so darauf fixierst.
    wenn wir das jetzt wieder zurück zum anfangsthema bringen: ja, natürlich kann man den dlc einfach erlauben und sich zurücklehnen... "tja, wenn ihr jetzt spielsüchtig werdet seid ihr selbst schuld, fragt euch mal welche äußeren umstände euch überhaupt erst dazu gebracht haben" - und jetzt? ist das problem damit behoben? davon hat doch niemand was.

    rechtlich gesehen macht aber Rockstar Games nichts falsch... sie haben ihr Spiel überprüfen lassen. Es kam für 18 raus und somit sind sie aus dem Schneider, denn sie können nun Plump sagen: "Das Spiel ist ab 18" und da Casinos ab 18 erlaubt sind in Deutschland besteht somit auch nicht das Recht Rockstar Games in irgendeinerweise zu kritisieren. Es wäre nur falsch, wenn es in Deutschland verboten wären... andererseits dürfte dann man aber auch nicht Bong rauchen in GTA oder Leute erschiessen und da greift auch wieder die künstlerische Freiheit.

    Salutem Dicit,


    Kndheal3
    ~ Mapper von San Dierno 1-7


    Der mit den Rechten Witzen unten den Linken (Kommunalpolitisch für die Partei die Linke unterwegs)

  • willst du jetzt virtuelles casino und virtuellen drogenkonsum/waffengebrauch gleichsetzen oder was soll mir der vergleich sagen? die psychologische wirkung ist ne komplett andere. richtig das spiel kam für 18 raus- vor wie viele jahren? wenn dlcs mit neuem content rauskommen werden die natürlich neu geprüft und wenn man dann zu dem schluss kommt dass die unangemessen sind wird indiziert. wäre ja auch schlimm wenn nicht, sonst könnte ja jedes kinderspiel im nachhinein gott weiß was für inhalte bekommen. dass bong und waffen erlaubt sind hat btw nichts mit kunstfreiheit zu tun, sondern damit dass es einfach keine richtigen gründe dagegen gibt; von der videospielbong wirst du nicht high und waffen/gewalt in spielen wurde in den letzten 20 jahren ja zu genüge ausdiskutiert.


    e: oh, und rechtlich gesehen hat rockstar natürlich nichts falsch gemacht, deswegen gibt es ja auch keine rechtlichen konsequenzen für sie

  • Tommi Vercetti ist und bleibt der beste GTA Charakter für mich. Als 2. für mich dann Michael & Trevor.

    Salutem Dicit,


    Kndheal3
    ~ Mapper von San Dierno 1-7


    Der mit den Rechten Witzen unten den Linken (Kommunalpolitisch für die Partei die Linke unterwegs)

  • Zitat von Kndheal3

    Tommi Vercetti ist und bleibt der beste GTA Charakter für mich. Als 2. für mich dann Michael & Trevor.

    Der beste Hauptcharakter ist immer noch Claude von GTA 3. Der hat nie ein Wort gesprochen. Weder in GTA 3, noch in den Missionen von GTA San Andreas. Echt sympathischer Typ! Er hält den Mund und nervt nicht rum.


    Also das komplette Gegenteil von mir.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!