Angepinnt Smalltalk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke, jetzt muss ich zum psychologen
      [Blockierte Grafik: http://www.speedtest.net/result/5426322119.png]
      Die deutsche Sprache ist Freeware.
      Das heißt, du darfst sie uneingeschränkt nutzen. ABER(!) die deutsche Sprache ist NICHT Open Source.
      Das heißt, du darfst sie nicht nach deinen Vorstellungen verändern!

      Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.
    • iLimix schrieb:

      Danke, jetzt muss ich zum psychologen
      Erst jetzt? Wir kennen uns doch schon so lange xD

      Black schrieb:

      Och hoffe ihr bekommt mal ein Blitz ins Auge

      Es gibt Leute, die geizen mit ihrem Verstand wie andere mit ihrem Geld

      Mein Ultimate Edit: github.com/n0pe97/Ultimate-Edit

      Mein GitHub: GitHub
      Discord: n0pe#3317
      Teamspeak: Visual-Life
    • neues GTA Dlc in 57 Ländern verboten wegen Glücksspiel...

      ach man ... diese Momente wenn Politik & Dummheit der Menschen richtig weh Tut. Wer hat denn wirklich gedacht, dass man mit dem Casino Echtgeld verdienen kann xd.... die Gegenfrage... wer kauft sich ne Sharkcard für 75€ um 8 Mio zubekommen um sie dann im Casino zuverpulvern... ich meine wie zum Teufel kann man 8 Mio verpulvern..
      Salutem Dicit,

      Kndheal3
      ~ Mapper von San Dierno 1-7

      Der mit den Rechten Witzen unten den Linken (Kommunalpolitisch für die Partei die Linke unterwegs)
    • Kndheal3 schrieb:

      wer kauft sich ne Sharkcard für 75€ um 8 Mio zubekommen um sie dann im Casino zuverpulvern...
      ist doch das gleiche wie 75€ in nem echten casino zu verballern, nur dauerts vermutlich n bisschen länger. glücksspiel bzw spielsucht in videospielen ist tatsächlich ein reelles problem, macht schon sinn das einzuschränken

      e: ist wenn überhaupt wahrscheinlich sogar noch gefährlicher, weils a) von vielen eben nicht wirklich als risiko eingestuft wird und b) vor allem für minderjährige viel zugänglicher ist als glücksspiel im echten leben

      ~>The|One schrieb:

      War ja klar das sowas wieder kommt. 'krass und fies' sagt ja alles.
    • Das Spiel ist aber nicht umsonst als 18 Jahre eingestuft und wenn es Kinder unter diesem Alter spielen, sind sie selber in der Verantwortung die Sachen in dem Spiel zuakzeptieren. Ist ja nicht so, dass es neben dem Casino, die Folter-Szene oder Sexszenen gibt.

      Aus meiner Sicht sollte es nicht verboten werden, denn das Spiel ist ab 18 und nicht ab 6. Wer das Spiel unter 18 spielt... selbst Schuld und erst Recht, wenn man dann in eine Sucht verfällt und Echtgeld mit einbezieht. Das ist dann nur noch Erbämlich.
      Salutem Dicit,

      Kndheal3
      ~ Mapper von San Dierno 1-7

      Der mit den Rechten Witzen unten den Linken (Kommunalpolitisch für die Partei die Linke unterwegs)
    • Kndheal3 schrieb:

      Das Spiel ist aber nicht umsonst als 18 Jahre eingestuft und wenn es Kinder unter diesem Alter spielen, sind sie selber in der Verantwortung die Sachen in dem Spiel zuakzeptieren.
      1. nein, du kannst minderjährige nicht voll verantwortlich machen, was meinst du wieso es das konzept von minder- und volljährigkeit gibt
      2. gehts ja auch nicht ausschließlich um minderjährige, das kann erwachsenen genau so passieren. kannst ja mal nen spielsüchtigen fragen ob er sich das ausgesucht hat, ist leider einfach nicht so schwarz und weiß.

      Kndheal3 schrieb:

      selbst Schuld und erst Recht, wenn man dann in eine Sucht verfällt und Echtgeld mit einbezieht. Das ist dann nur noch Erbämlich.
      jo normal. wenn du heroin nimmst bist du auch selbst schuld heroinabhängig zu sein, ist trotzdem illegal, und ich glaub das ist auch ganz gut so.

      ~>The|One schrieb:

      War ja klar das sowas wieder kommt. 'krass und fies' sagt ja alles.
    • Corbert schrieb:

      Kndheal3 schrieb:

      Das Spiel ist aber nicht umsonst als 18 Jahre eingestuft und wenn es Kinder unter diesem Alter spielen, sind sie selber in der Verantwortung die Sachen in dem Spiel zuakzeptieren.
      1. nein, du kannst minderjährige nicht voll verantwortlich machen, was meinst du wieso es das konzept von minder- und volljährigkeit gibt2. gehts ja auch nicht ausschließlich um minderjährige, das kann erwachsenen genau so passieren. kannst ja mal nen spielsüchtigen fragen ob er sich das ausgesucht hat, ist leider einfach nicht so schwarz und weiß.

      Kndheal3 schrieb:

      selbst Schuld und erst Recht, wenn man dann in eine Sucht verfällt und Echtgeld mit einbezieht. Das ist dann nur noch Erbämlich.
      jo normal. wenn du heroin nimmst bist du auch selbst schuld heroinabhängig zu sein, ist trotzdem illegal, und ich glaub das ist auch ganz gut so.

      1.Also sollte es nach deiner Meinungso gehen, dass ein 6 Jähriger ein Spiel ab 18 spielt, weil nach deiner Aussage es egal ist, dass er da Menschen in einem Spiel tötet.
      2.Diese Spielsucht hat jeder Mensch selber zuverantworten. Das kommt nicht einfach auf den nächsten Tag, sondern auf die Tatsache, dass er das Risiko einging in so eine Sucht zuverfallen. Und wenn er wegen Schulden diesen Weg geht.... whoa... das nennt man richtig Risiko.

      3.Der Unterschied liegt hierbei das Heroin illegal ist im Gegensatz zu Casinos. Auch hier... wenn du Heroin nimmst bist du selber Schuld wenn du süchtig davon wirst... die Frage ist.... was ist so falsch bei der Person, überhaupt Drogen zunehmen... die einzige Droge die ok ist ist Koffein, weil... jeder hat schon mal in seinen Leben Koffein zu sich genommen, auch in jungen Jahren.

      Selbst Alkohol ist schon für mich grenzwertig. Ja ich habe es selber schon konsumiert auch schon 1x davon gekotzt, aber seitdem habe ich es auch nicht mehr getrunken und ich schäme mich dafür, dass ich überhaupt Alkohol getrunken habe.
      Salutem Dicit,

      Kndheal3
      ~ Mapper von San Dierno 1-7

      Der mit den Rechten Witzen unten den Linken (Kommunalpolitisch für die Partei die Linke unterwegs)
    • Kndheal3 schrieb:

      1.Also sollte es nach deiner Meinungso gehen, dass ein 6 Jähriger ein Spiel ab 18 spielt, weil nach deiner Aussage es egal ist, dass er da Menschen in einem Spiel tötet.
      was für meine aussage, das hab ich doch nie behauptet. ich rede von verantwortung, und die trägt kein 6 jähriger, weder gesetzlich noch moralisch. dafür gibts eltern/sorgeberechtigte, die auf so was aufzupassen haben. sollte doch eigentlich bekannt sein.

      Kndheal3 schrieb:

      2.Diese Spielsucht hat jeder Mensch selber zuverantworten. Das kommt nicht einfach auf den nächsten Tag, sondern auf die Tatsache, dass er das Risiko einging in so eine Sucht zuverfallen. Und wenn er wegen Schulden diesen Weg geht.... whoa... das nennt man richtig Risiko.
      jackpot, das kommt nicht von einem auf den anderen tag. genau das ist das problem. niemand trifft bewusst die entscheidung spielsüchtig zu werden, das ist ein schleichender prozess und wenn mans rafft isses zu spät. gebe dir aber recht dass man sich über das risiko definitiv im klaren sein sollte.

      Kndheal3 schrieb:

      3.Der Unterschied liegt hierbei das Heroin illegal ist im Gegensatz zu Casinos. Auch hier... wenn du Heroin nimmst bist du selber Schuld wenn du süchtig davon wirst... die Frage ist.... was ist so falsch bei der Person, überhaupt Drogen zunehmen... die einzige Droge die ok ist ist Koffein, weil... jeder hat schon mal in seinen Leben Koffein zu sich genommen, auch in jungen Jahren.
      die ganze diskussion basiert doch darauf dass es in diesem fall jetzt eben doch illegal ist, zumindest in 57 ländern.
      ist doch auch scheißegal was im leben falsch gelaufen ist, worauf willst du hinaus? "ja bist selbst schuld an deiner heroinsucht, was läuft dein leben auch so beschissen" ist das dein punkt?
      again, es ist einfach nicht so schwarz und weiß wie du das darstellen willst.

      sucht ist ein komplexes thema, und no front aber ich halte solche uninformierten aussagen für sehr bedenklich.

      ~>The|One schrieb:

      War ja klar das sowas wieder kommt. 'krass und fies' sagt ja alles.
    • Corbert schrieb:

      Corbert schrieb:

      was für meine aussage, das hab ich doch nie behauptet. ich rede von verantwortung, und die trägt kein 6 jähriger, weder gesetzlich noch moralisch. dafür gibts eltern/sorgeberechtigte, die auf so was aufzupassen haben. sollte doch eigentlich bekannt sein.
      Entweder habe ich dich in deiner vorherigen Aussage falsch verstanden oder du wiedersprichst dich

      Corbert schrieb:

      jackpot, das kommt nicht von einem auf den anderen tag. genau das ist das problem. niemand trifft bewusst die entscheidung spielsüchtig zu werden, das ist ein schleichender prozess und wenn mans rafft isses zu spät. gebe dir aber recht dass man sich über das risiko definitiv im klaren sein sollte.
      .

      Kndheal3 schrieb:

      die ganze diskussion basiert doch darauf dass es in diesem fall jetzt eben doch illegal ist, zumindest in 57 ländern.ist doch auch scheißegal was im leben falsch gelaufen ist, worauf willst du hinaus? "ja bist selbst schuld an deiner heroinsucht, was läuft dein leben auch so beschissen" ist das dein punkt?
      again, es ist einfach nicht so schwarz und weiß wie du das darstellen willst.

      sucht ist ein komplexes thema, und no front aber ich halte solche uninformierten aussagen für sehr bedenklich.
      Es ist kein schwarz/weiß denken... du siehst die Sache viel zu emotional. Versuch es mal rational zudenken. An sich klar... für dich wirkt es wie das schwarz/weiß denken, aber ist es nicht. Diese Sucht von Heroin entsteht durch die Verwendung von Heroin und ein klar denkender Mensch würde immer sagen nein. Das sind die Umwelteinflüsse die einen dazubewegen ja zusagen und die muss man hinterfragen, wieso es die gibt. Theroetisch darf ein Umwelt trotzdem nicht ein so gewaltig kaputt machen, dass man zu Heroin ja sagt .

      Das ist nicht Schwarz-Weiß Corbert... Das ist gefühlslos aber Rational
      Salutem Dicit,

      Kndheal3
      ~ Mapper von San Dierno 1-7

      Der mit den Rechten Witzen unten den Linken (Kommunalpolitisch für die Partei die Linke unterwegs)
    • Kndheal3 schrieb:

      Entweder habe ich dich in deiner vorherigen Aussage falsch verstanden oder du wiedersprichst dich
      definitiv falsch verstanden, minderjährige sollten keine spiele ab 18 spielen (zumindest nicht grundsätzlich), aber ich denke wir sind uns alle einig, dass es trotzdem passiert. genau so wie keiner heroin nehmen sollte, aber kommt halt trotzdem vor, darauf will ich ja hinaus.

      Kndheal3 schrieb:

      Es ist kein schwarz/weiß denken... du siehst die Sache viel zu emotional. Versuch es mal rational zudenken. An sich klar... für dich wirkt es wie das schwarz/weiß denken, aber ist es nicht. Diese Sucht von Heroin entsteht durch die Verwendung von Heroin und ein klar denkender Mensch würde immer sagen nein. Das sind die Umwelteinflüsse die einen dazubewegen ja zusagen und die muss man hinterfragen, wieso es die gibt. Theroetisch darf ein Umwelt trotzdem nicht ein so gewaltig kaputt machen, dass man zu Heroin ja sagt .
      Das ist nicht Schwarz-Weiß Corbert... Das ist gefühlslos aber Rational
      es denkt aber nicht jeder so klar, darum gehts doch. jeder tickt anders, manche sind mental stabiler, manche weniger, jeder lässt sich unterschiedlich von äußeren faktoren beeinflussen. klar, man kann sich die sache auch einfach machen und es so weit herunterbrechen, dass man am ende immer dem betroffenen die schuld geben kann, aber dann bräuchte man solche geschichten ja auch gar nicht erst verbieten oder? dann könnte man heroin einfach im supermarkt um die ecke anbieten und wer es kauft ist selbst schuld. ist aber nicht sinn der sache, es geht nicht darum nen schuldigen zu finden, sondern es gar nicht erst soweit kommen zu lassen. rational gedacht schön und gut, aber damit ist niemandem geholfen. theoretisch darf einen die umwelt nicht so gewaltig kaputt machen? passiert aber in der praxis trotzdem, jetzt sind wir genau so weit wie vorher.

      ~>The|One schrieb:

      War ja klar das sowas wieder kommt. 'krass und fies' sagt ja alles.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Corbert ()

    • Corbert schrieb:

      Kndheal3 schrieb:

      Entweder habe ich dich in deiner vorherigen Aussage falsch verstanden oder du wiedersprichst dich
      definitiv falsch verstanden, minderjährige sollten keine spiele ab 18 spielen (zumindest nicht grundsätzlich), aber ich denke wir sind uns alle einig, dass es trotzdem passiert. genau so wie keiner heroin nehmen sollte, aber kommt halt trotzdem vor, darauf will ich ja hinaus.

      Kndheal3 schrieb:

      Es ist kein schwarz/weiß denken... du siehst die Sache viel zu emotional. Versuch es mal rational zudenken. An sich klar... für dich wirkt es wie das schwarz/weiß denken, aber ist es nicht. Diese Sucht von Heroin entsteht durch die Verwendung von Heroin und ein klar denkender Mensch würde immer sagen nein. Das sind die Umwelteinflüsse die einen dazubewegen ja zusagen und die muss man hinterfragen, wieso es die gibt. Theroetisch darf ein Umwelt trotzdem nicht ein so gewaltig kaputt machen, dass man zu Heroin ja sagt .
      Das ist nicht Schwarz-Weiß Corbert... Das ist gefühlslos aber Rational
      es denkt aber nicht jeder so klar, darum gehts doch. jeder tickt anders, manche sind mental stabiler, manche weniger, jeder lässt sich unterschiedlich von äußeren faktoren beeinflussen. klar, man kann sich die sache auch einfach machen und es so weit herunterbrechen, dass man am ende immer dem betroffenen die schuld geben kann, aber dann bräuchte man solche geschichten ja auch gar nicht erst verbieten oder? dann könnte man heroin einfach im supermarkt um die ecke anbieten und wer es kauft ist selbst schuld. ist aber nicht sinn der sache, es geht nicht darum nen schuldigen zu finden, sondern es gar nicht erst soweit kommen zu lassen. rational gedacht schön und gut, aber damit ist niemandem geholfen. theoretisch darf einen die umwelt nicht so gewaltig kaputt machen? passiert aber in der praxis trotzdem, jetzt sind wir genau so weit wie vorher.
      Die Beweggründe für Heroin sind definitiv anders als die Beweggründe Spiele ab 18 zuspielen. Das wäre ja krass, wenn die Beweggründe für Heroin, die gleichen wären wie für Spiele ab 18. So ein Heroinkind mit 10 Jahren wäre echt extrem. Aber zum Glück sind die Beweggründe nicht die gleichen, sondern sind die Beweggründe für Spiele ab 18 ja sogar zu belustigen.



      Jeder Mensch, wenn er geboren ist gleich (sofern er keine Krankheit hat)... die Beweggründe für Heroin kommen nicht mit der ersten Sekunde, von daher ist es schwer zusagen, was daran Schuld ist das ein Individum Heroin nimmt, aber denoch muss man Rational sagen: "Selber Schuld... lass dir helfen oder verreck daran".
      Salutem Dicit,

      Kndheal3
      ~ Mapper von San Dierno 1-7

      Der mit den Rechten Witzen unten den Linken (Kommunalpolitisch für die Partei die Linke unterwegs)
    • Kndheal3 schrieb:

      Die Beweggründe für Heroin sind definitiv anders als die Beweggründe Spiele ab 18 zuspielen. Das wäre ja krass, wenn die Beweggründe für Heroin, die gleichen wären wie für Spiele ab 18. So ein Heroinkind mit 10 Jahren wäre echt extrem. Aber zum Glück sind die Beweggründe nicht die gleichen, sondern sind die Beweggründe für Spiele ab 18 ja sogar zu belustigen.
      ist doch egal was die beweggründe sind, die sind eh bei jedem anders. fakt ist aber es gibt sie, und da greift dann der gesetzgeber ein, und versucht über diese beweggründe hinaus den zugang zu suchtmitteln (und dazu gehören auch virtuelle spielhallen) einzuschränken. und ja, rational KANN man sagen: selbst schuld du opfer - aber darum gehts doch auch wie gesagt überhaupt nicht, weiß nicht wieso du dich so darauf fixierst.

      wenn wir das jetzt wieder zurück zum anfangsthema bringen: ja, natürlich kann man den dlc einfach erlauben und sich zurücklehnen... "tja, wenn ihr jetzt spielsüchtig werdet seid ihr selbst schuld, fragt euch mal welche äußeren umstände euch überhaupt erst dazu gebracht haben" - und jetzt? ist das problem damit behoben? davon hat doch niemand was.

      ~>The|One schrieb:

      War ja klar das sowas wieder kommt. 'krass und fies' sagt ja alles.