Schülerpraktikum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schülerpraktikum

      Guten Tag,
      Und zwar habe ich jetzt folgendes Problem: Ich muss für den Februar nächstes Jahr eine Schülerpraktikumsstelle finden für zwei Wochen. Mein Wunsch ist es dann ein Praktikum in Form von IT zu machen jedoch finde ich dazu nur Praktikumsstellen die nur eine Stelle für drei Monate anbieten. Also meine Frage kennt ihr vielleicht da etwas oder könnt ihr mir etwas empfehlen das beste wäre noch, dass es in meiner umgebung liegt ich wohne in Frankfurt am Main Stadteil Unterliederbach.
      Hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen.
      Mfg Iven
    • Wenn du sagst Februar, dann lass dir Zeit. Warum so in eile?
      Ich habe mein FOS Praktikum was fast über das ganze Halbjahr geht auch erst 4 Wochen vorher gesucht.
      Schau doch einfach mal im Internet, such einfach "IT Praktikum Frankfurt" und dort wird meist sehr genau alles stehen, somit auch über den Zeitraum.
      Ach und nochwas, warum fragst du nicht mal ob die vlt. auch ein kürzeres Praktikum anbieten? Fragen kostest ja nix.

      - StiviK
    • Ich habe damals versucht mir ein Praktikum im IT-Bereich zu besorgen, man erhält aber meistens nur Absagen, das hat einen simplen Grund, nämlich die Zeit.
      2 Wochen reicht einfach nicht, um jemanden in laufende Projekte einzuarbeiten, deshalb lehnen die meisten Firmen solche kurzen Praktika ab.
      Eine Ausnahme dürften bspw. IT-Dienstleister darstellen, bei denen du kleinere Aufgaben übernehmen würdest.
      Ich habe zwei mal ein Praktikum bei derselben Firma gemacht, das war ganz in Ordnung, am besten suchst du dir kleine Unternehmen aus, da kannst du dich später noch mal bewerben.

      Wie gesagt, Firmen, die mit Programmierung o.ä. zutun haben, nehmen nur selten solche Bewerbungen an.

      StiviK schrieb:

      Wenn du sagst Februar, dann lass dir Zeit. Warum so in eile?

      Dümmster Tipp des Tages.

      Die besten Praktikumsplätze sind 1-2 Jahre vor Praktikumsbeginn weggeschnappt, so ist es nunmal.
    • Also mein Bogy habe ich in einer IT Abteilung im Krankenhaus gemacht, nachdem ich bei Avira eine Absage bekommen habe. Ich war beim IT Support Team. Ist schon ziemlich interessant und man lernt einiges. Aber dir muss klar sein, dass du nicht alles machen kannst was du gerne machen würdest.
      Oft sind es halt auch echt einfache oder langweilige Sachen. Zum Beispiel war ich der Lappen der die PCs reinigen sollte oder Hunderte Disketten öffnen sollte um sie zu entsorgen. Eine Tastatur bekam ich nur sehr selten unter die Finger. Ich hatte wahrscheinlich auch etwas Pech mit der Stelle.

      Aber es soll ja nicht nur Spaß machen sondern hauptsächlich einem einen Überblick von der Arbeitswelt verschaffen.
      Ein Freund von mir war in einer Software Firma. Er hatte echt Glück und durfte sich mit Linux V-Servern beschäftigen usw.

      Und noch was. Bewerbe dich so früh wie möglich. Gerade wenn das ein Schulpraktikum ist, wird es zu dieser Zeit viele Schüler geben die auf der Suche nach einem Praktikum sind. In meinem Krankenhaus waren noch viele anderen in verschiedenen Abteilungen.
      Intel Core i7 3770K @ 4,7GHz @ H2O | Sapphire Radeon R9 290X 4GB @ H2O | Kingston HyperX 1600MHz, CL9 16GB | 512GB Samsung 850 EVO SSD


      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/xspiritzf4ral.png]
    • StiviK schrieb:

      Laerik schrieb:

      StiviK schrieb:

      Wenn du sagst Februar, dann lass dir Zeit. Warum so in eile?

      Dümmster Tipp des Tages.

      Die besten Praktikumsplätze sind 1-2 Jahre vor Praktikumsbeginn weggeschnappt, so ist es nunmal.
      Hmmm... so mag es in der IT Branche sein. In anderen Bereichen bei denen ich mich Informiert habe, war dies nicht so.

      - StiviK

      So ist das bei allen Jobs, die einigermaßen begehrt sind, mag sein, dass das bei der Stadtreinigung anders ist. *böselache*
    • Laerik schrieb:

      StiviK schrieb:

      Laerik schrieb:

      StiviK schrieb:

      Wenn du sagst Februar, dann lass dir Zeit. Warum so in eile?

      Dümmster Tipp des Tages.

      Die besten Praktikumsplätze sind 1-2 Jahre vor Praktikumsbeginn weggeschnappt, so ist es nunmal.
      Hmmm... so mag es in der IT Branche sein. In anderen Bereichen bei denen ich mich Informiert habe, war dies nicht so.

      - StiviK

      So ist das bei allen Jobs, die einigermaßen begehrt sind, mag sein, dass das bei der Stadtreinigung anders ist. *böselache*
      @Laerik: Ich gratuliere dir zum Dümmsten Witz des Tages. :)
      Ich finde es gut wie du es weißt, aber anscheinend ist das in der Handwerke Branche anderes.
      Für eine Job suche lasse ich mir 1 Jahr eingehen, aber für ein Praktikum keinesfalls.

      - StiviK
    • Wie Laerik schon sagte wird man zu einem großen Prozentsatz nur Absagen bekommen, außer man ist vielleicht schon bei einer Firma oder einem kleinen Unternehmen bekannt. ( Durch Verwandtschaft oder Freundeskreis )
      Ich selber habe auch nach Praktika in der Branche gesucht, doch leider auch vergebens. Ich denke mal, wenn du doch das Glück hast ein Praktikum bei solch einer Firma zu bekommen, wirst du nicht wirklich viel selber am Schreiben sein, sondern zuschauen und / oder ein wenig "Drecksarbeit" machen dürfen.
      Du könntest aber mal hier dein Glück versuchen. Vielleicht findest du ja was.
      Als kleine Info: Am Ende habe ich mein Praktikum im Kindergarten gemacht und muss sagen, dass es gar nicht mal so langweilig war.
    • in IT hast du da keine chance da die wie gesagt keine leute für kurze zeiten annehmen ich musste im kindergarten machen aber da ich dieses jahr bzw nächstes jahr auch ein 2 wöchiges Praktikum mache mache ich für mich ein Job der sich mehr lohnen wird:
      Bankkaufmann aber egal wie selbst wenn du einen platz findest kannst du nicht viel machen als daneben rum stehen.
    • Mach ein Praktikum in ner Apotheke, habe ich auch gemacht!
      Das Problem bei vielen kurzen IT Praktikas von Schüelern ist es,
      dass diese einfach total nutzlos sind und dem Betrieb mehr zur Last fallen.
      Daher sind die Praktikas meist länger, damit der Praktikant sich einarbeiten kann.
      Studenten sind auch gerne gesehen.
    • FroXlor schrieb:

      Schau dich mal im gestalterischem Bereich um (Mediengestaltung), dort hast du zwar nur Wenig mit der IT im eigentlichen Sinn zu tun, jedoch kannst du dort dann etwas in den Themen HTML und CSS "abgreifen" :)

      In diesem Zuge mal bei Radiosendern anfragen. Da gibts mehr PCs als man glaubt und in der Regel sind Praktikanten gefragt...

      alternativ:
      perspektiven.allianz.de/schuel…uelerpraktikum/index.html
      meinpraktikum.de/praktikum/in/frankfurt
      karriere.unicum.de/praktikum/frankfurt-am-main
      HINWEIS:
      Eventuell in diesem Thread zu findende RS-Fehler habe ich bewusst überlesen, da ich nicht dafür bestraft werden möchte, dass ich jemanden freundlich auf etwas hinweise, für das er selbst zu blöd ist es zu entdecken und zugleich zu doof ist zu erkennen, dass es sich bei diesem meinem Hinweis, um eine freundliche Geste handelt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schlumpf ()

    • Versuch es mal in Automobil oder Industrieunternehmen. Diese haben meist eigene EDV'ler, welche gerne Praktikanten aufnehmen. Wir haben beispielsweise einen EDV'ler der gerne mal einen Praktikanten (der auch meistens nur 1-2 Wochen da ist)mitschleppt. In Frankfurt gibt es mit Sicherheit genug große Industrie oder Automobilunternehmen, die gerne einen Praktikanten aufnehmen würden. Erkundige dich mal.
      Jurastudent
      "Cash rules everything around me: CREAM, get the Money Dollar, dollar bill y'all"
      Zitateliste auf meinem Profil-stets aktuell
      Zertifizierter Satanisten-Nazi-Ex-Admin
      twitter.com/dennismitzwein