Minuten Maps

  • Hallo Zusammen,
    ich bins VW & ich arbeite grade an Minuten Maps..
    Das heiße ich mappe an einer Map Maximal 20Minuten


    Meine Erste:
    Verwarungsstelle (LS)
    Es ist eine kleine Map (5Min)..
    Getestet ist sie (NO Release)





    Meine Zweite:
    Parkplätze Los Santos
    Map dauer: ca. 3min




    Bitte keine Krtik mehr.
    Ich habe genug.
    Ciao VW

  • Für eine gute Map sollte man etwas mehr Zeit investieren - aber für so kurze Zeit nicht schlecht.

  • Naja meinen Geschmack trifft es nicht an von mir eine Bewertung von 2/10
    Da mir es nicht so gut gefällt auch wenn ich auf die Zeit gucke in viel Minuten du so eine Map gestalltet hast.
    Für das mappen sollte man sich schon die Zeit nehmen alles ordentlich und sauber zu machen und nicht auf die Zeit schauen, meiner Meinung nach.

  • Die frage ist: warum sollte irgendwer 'ne 3 minuten map haben wollen?

    Info: Nehme keine Aufträge an, mache nicht bei Projekten mit, mappe generell nur alleine und adde niemanden in sozialen Netzwerken oder Skype,ICQ, MSN etc.


    Im Vergleich miteinander, sind weder Maper noch deren Maps besser oder schlechter ...sondern einfach nur anders.


  • @Vine|Reason Naja, was gut ist und was nicht, ist ja eh subjektiv ...aber du hast recht, wenn sie jemand gut findet, dann hat das ganze schon seinen zweck erfüllt.


    ps. Ich persönlich hab probleme die maps zu bewerten, da sie für mich halt so aussehen als würde da noch mehr kommen, als wären die maps noch in der entwicklung oder kurz - "unfertig". Ich denke 8 minuten sind einfach zu wenig, vllt wäre ein Zeitlimit von 60 minuten ehr angebracht?

    Info: Nehme keine Aufträge an, mache nicht bei Projekten mit, mappe generell nur alleine und adde niemanden in sozialen Netzwerken oder Skype,ICQ, MSN etc.


    Im Vergleich miteinander, sind weder Maper noch deren Maps besser oder schlechter ...sondern einfach nur anders.


  • Eigentlich muss man sich selbst doch nur eine einzige kleine Frage stellen:


    Welchen Nutzen hat der Nutzer der Minuten-Map davon,
    dass der Mapper nur wenige Minuten gebraucht hat sie zu mappen?


    Sind wir doch mal ehrlich:


    Keinen!


    Wir reden hier ja nicht über eine 5-Minuten-Mapping-Terrine, die man sich im Supermarkt kauft, mit nach Hause nimmt, mit kochendem Wasser übergießt, um sie dann hinunter zu schlingen. Wo also liegt der Sinn der Sache, wenn es keinen Nutzen gibt?
    Nun könnte man anführen, dass man jemandem der schnell eine bestimmte Map braucht schnell eine Map basteln könnte. Doch wer braucht schnell eine Map? Und selbst wenn es solche Leute gibt: Nennt man das dann nicht schlichtweg eine Fehlplanung?


    Fazit:
    Niemand braucht schnelle Maps. Was jeder braucht (der nicht selbst mappen will) sind gute Maps. Aber wer gute Maps will, der hat auch Zeit sie sich machen zu lassen. Ich spreche da aus eigener Erfahrung...


    Ich möchte mich zu den hier gezeigten Maps lieber nicht äußern, da du, @[VW]:, das wahrscheinlich nicht ohne massive Schädigungen deines Selbstwertgefühls überstehen würdest.


    Daher nur folgender Tipp:


    Vergiss die Minuten-Maps und konzentriere dich lieber auf deren hohe Qualität.
    Schlechte Maps gibt es wie Sand am Meer.
    Willst du etwa auch nur ein Sandkorn sein?


    LG


    Der Schlumpf

    HINWEIS:
    Eventuell in diesem Thread zu findende RS-Fehler habe ich bewusst überlesen, da ich nicht dafür bestraft werden möchte, dass ich jemanden freundlich auf etwas hinweise, für das er selbst zu blöd ist es zu entdecken und zugleich zu doof ist zu erkennen, dass es sich bei diesem meinem Hinweis, um eine freundliche Geste handelt.

  • Mappen können und gute Arbeit abliefern ist ein Unterschied... Jeder kann mappen. Frage ist: Wie gut? Und nicht: Wie schnell?


    @[VW]:

    Da du mich darum gebeten hast:

    Du hast in 2 Maps sage und schreibe 7 unterschiedliche Objekte benutzt:
    - Mauer
    - Palmeninsel
    - Casinosäule mit Palmenblättern
    - Barrikade
    - Parkplatzhäuschen
    - Lampe
    - Parkdach


    Das wars... keine Details, kein Nichts.


    Deine gesamte Beleuchtung der Maps ist nur am Rand dieser gegeben. Die Mitten sind duster. Dein Parkplatz hat keine Stellflächen und auch deine Verwahrungsstelle (übrigens mit H) ebenso wenig. Die Maps wirken beide sehr monoton und daher langweilig. Die Palmeninseln passen übrigens null. Besonders schlimm sieht der Parkplatz aus. Gut - okay - es ist ein Parkplatz, aber selbst das geht besser... zumal es keine Parkordnung gibt.


    Fazit in Punkten:
    0,5/10 Punkten, weil weitesgehend sauber platziert.


    Fazit in Worten:
    ....ERROR: Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Bitte beenden Sie das Programm mit Alt+F4.


    Ich hab dich vorgewarnt... du wolltest ja unbedingt dass ich bewerte (via PM drum gebeten).

    HINWEIS:
    Eventuell in diesem Thread zu findende RS-Fehler habe ich bewusst überlesen, da ich nicht dafür bestraft werden möchte, dass ich jemanden freundlich auf etwas hinweise, für das er selbst zu blöd ist es zu entdecken und zugleich zu doof ist zu erkennen, dass es sich bei diesem meinem Hinweis, um eine freundliche Geste handelt.

    4 Mal editiert, zuletzt von Schlumpf ()

  • @[VW]: Du musst es so machen @Jusonex: den Doppelpunkt nicht vergessen ..


    Ach lass dich nicht abhalten weiter zu mappen , da man für präzises mappen eine ruhige Hand braucht . Mit der Dekoration ganz zu schweigen.

    Mein Motto :

    Eat Clean Train Dirty

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!