Angepinnt [Tutorial]Schreiben einer Serverwerbung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Tutorial]Schreiben einer Serverwerbung

    Vorwort


    Da ich einige Serverwerbungen gesehen habe, welche weder einem besonders nennenswertem Niveau, noch einem gewissen Standard entsprachen, dachte ich, mal ein kleines Tutorial zu verfassen, wie man eine Serverwerbung/Projektvorstellung möglichst ansehnlich und informativ schreibt. Ich wusste nicht ganz in welchen Bereich ich es posten soll (in Tutorials steht in der Beschreibung "alles was mit MTA zutun hat"), deshalb poste ich es hier rein. Wenn es falsch ist, bitte ich eine Teammitglied den Beitrag zu verschieben.
    Was muss in eine Serverwerbung/Projektvorstellung?
    Grundsätzlich sind alle Kerninformationen relevant. Kerninformationen alle wirklich wichtigen Informationen. Das wären dann folgende Informationen:

    - Servername/Daten
    - Welches Skript wird benutzt?
    - Wenn ein vorgefertigtes Skript benutzt wurde, was wurde geändert?
    - Allgemeine Features, welche den Server besonders machen. Grundfeatures, wie z.B. ein Login Registersystem bei Reallife-Servern sind nichts Besonderes, und somit auch nicht sonderlich erwähnenswert.
    - Ein bestimmtes Feature hervorheben, welches das Highlight des Servers darstellt. Etwas, was der mögliche Spieler unbedingt sehen will (z.B. irgendwelche Systeme).
    - Wer ist im Team? Ein paar Infos zu den Teammitgliedern. Wenn die Teamliste allerdings wirklich sehr lang ist, sollte man nur die „hohen Tiere“ vorstellen, d.h. Projektleiter, Entwickler oder ggf. Administratoren.

    Nun wisst ihr, was für eine gute Vorstellung relevant ist. Nun geht es um den Inhalt der Vorstellung. Zuerst sollte man sich um eine logische Gliederung kümmern, welche man am Anfang der Vorstellung vorstellt. Somit muss ein Spieler nicht den kompletten Text lesen, um die für ihn persönlich relevanten Informationen herauszufinden. Eine für mich logische Gliederung sieht wie folgt aus:


    Vorwort
    Ein kurzer einleitender Satz, mit einer Begrüßung.
    Allgemeine Informationen
    Hier sollte ein grober Überblick über den Server stehen. Also welches Skript verwendet wird, wie lange daran gearbeitet wurde, und eine kurze Beschreibung.


    Team
    Kurz die Teammitglieder (nach Rang geordnet) vorstellen, und kleinere Information zu den jeweiligen Personen geben (Alter, Tätigkeit im Team etc…). Wie oben schon gesagt, das Team nur mit den „wichtigsten“ Mitgliedern zu beschreiben, sofern die Teamliste zu lang ist. Denn die Vorstellung dreht sich nicht nur um das Team.

    Features
    Hier listet ihr alle wichtigen und besonderen Features auf. Standardsachen solltet ihr hier bestenfalls nicht erwähnen, um Kommentare wie „Das hat doch jeder“ zu vermeiden, und Platz zu sparen. Kernpunkt sollte hierbei das Highlight eures Servers sein. Grundsätzlich sollten zur Vorstellung von Features bestenfalls Screens vorhanden sein, um dem möglichen User das Feature schmackhaft zu machen.

    Screens
    Hier könnt ihr noch beliebige Screenshots eures Servers zeigen. Eventuell ein paar Teile der Map, eher unwichtige kleine Dinge wie GUIs (falls sie nur eine Änderung sind, und das Design nicht der Kernpunkt ist.)

    Daten
    Hier sollten nun alle Daten stehen. D.h. Serveradresse, Teamspeakadresse und Homepage/Forum, falls eins vorhanden ist (was grundsätzlich immer gut ist).


    Jetzt ist eine Gliederung erstellt, die Informationen stehen. Doch irgendwie sieht das Ganze noch nicht so gut aus. Hierbei können folgende Dinge helfen:

    - Grafiken verwenden, z.B. Schriftzüge oder ein eigenes Logo. Falls ihr nicht designen könnt, aber eure Schriftzüge trotzdem grafisch darstellen wollt, sollten Seiten wie Cooltext (Klick) weiterhelfen. Achtet dabei auf nicht zu große Schrift, und nicht zu grelle Farben.
    - Vermeidet riesige Schriftarten und bunte Schrift. Das macht keinen seriösen Eindruck.
    - Formatiert euren Text, das sieht meist schöner und übersichtlicher aus.
    - Wichtige Wörter in längeren Texten dick markieren, um einen besseren Überblick zu verschaffen (nicht jeder liest alles)

    Noch ein paar Tipps von mir:
    Achtet auf euer Deutsch. Schlechte Grammatik, in Verbindung mit schlechter Rechtschreibung kommen nie gut an, und vergraulen die Leute eher. Denn den ersten Eindruck den ihr mithilfe eurer Vorstellung hinterlasst ist meist der Wichtigste. Wenn ihr die deutsche Sprache gut beherrscht macht ihr schon gleich einen guten Eindruck

    Ich hoffe ich konnte ein paar von euch helfen, und dazu anregen, sich Mühe bei ihrer Vorstellung zu geben.

    MfG
    Doneasty | Dennis
    Jurastudent
    "Cash rules everything around me: CREAM, get the Money Dollar, dollar bill y'all"
    Zitateliste auf meinem Profil-stets aktuell
    Zertifizierter Satanisten-Nazi-Ex-Admin
    twitter.com/dennismitzwein

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dennismitzwein ()