[Release]TSConnect - TeamSpeak3-MTA-Connection


  • Guten Tag,


    nachdem ich bereits seit längerem die Idee zu dieser Ressource hatte und diese für private Arbeiten sowieso benötigte,
    entschied ich mich dazu mich endlich mal daran zu setzen TSConnect zu entwickeln.


    Was ist TSConnect?


    TSConnect erlaubt es euch MTA-Server und TeamSpeak 3 miteinander zu verbinden.


    Wozu kann man TSConnect nutzen?


    TSConnect stellt bisher verschiedenste Funktionen bereit.
    So kann man Clients per InGame-Command in einen anderen Raum verschieben,
    einem Client eine Server- oder Channelgruppe zuweisen oder einen Client vom Server kicken oder bannen.


    Wer kann TSConnect nutzen?


    Im Grunde jeder der einen TeamSpeak3-Server sein Eigen nennt und ServerQuery-Daten für diesen besitzt.


    WICHTIG: TSConnect stellt einige "mächtige" Funktionen bereit, welche bei falschem Gebrauch
    einem Serverbesitzer die kompletten Rechte für seinen TS-Server entziehen können.
    Daher empfehle ich diese Ressource NICHT als Scriptinganfänger zu nutzen.


    Funktionen:


    Lua
    --Sendet eine Nachricht an einen bestimmten Client
    tsMessageToClient ( string Unique-TS-ID, string Text )


    *Unique-TS-ID: Die eindeutige ID des jeweiligen anzusprechenden Clients
    *Text: Der Text der gesendet werden soll


    Lua
    --Sendet eine Nachricht an den Server
    tsMessageToServer ( string Text )


    *Text: Der Text der gesendet werden soll


    Lua
    --Ermittelt die UID nach dem Namen eines Clients
    tsGetUidByName ( string Name )


    *Name: Name des Clients


    Lua
    --Ermittelt den Namen nach der UID eines Clients
    tsGetNameByUid ( string Unique-TS-ID )


    *Unique-TS-ID: Die eindeutige ID des jeweiligen anzusprechenden Clients


    Lua
    --Kickt einen Client vom TS-Server
    tsKick ( string Unique-TS-ID, int Kick-ID, string Grund )


    *Unique-TS-ID: Die eindeutige ID des jeweiligen anzusprechenden Clients
    *Kick-ID: 0 = Channel, 1 = Server
    *Grund: Der Grund


    Lua
    --Bannt einen Client vom TS-Server
    tsBan ( string Unique-TS-ID, int Bann-Zeit, string Grund )


    *Unique-TS-ID: Die eindeutige ID des jeweiligen anzusprechenden Clients
    *Bann-Zeit: 0 = Permanent, > 0 = zeit in Sekunden
    *Grund: Der Grund


    Lua
    --Weist einem Benutzer eine Servergruppe zu
    tsAddUserToServergroup ( string Unique-TS-ID, int Gruppen-ID )


    *Unique-TS-ID: Die eindeutige ID des jeweiligen anzusprechenden Clients
    *Gruppen-ID: Die ID der jeweiligen Servergruppe


    Lua
    --Wirft einen Benutzer aus der jeweiligen Servergruppe
    tsRemoveUserFromServergroup ( string Unique-TS-ID, int Gruppen-ID )


    *Unique-TS-ID: Die eindeutige ID des jeweiligen anzusprechenden Clients
    *Gruppen-ID: Die ID der jeweiligen Servergruppe


    Lua
    --Bewegt einen Client in einen bestimmten Channel
    tsMoveToChannel ( string Unique-TS-ID, int Channel-ID [, string Channel-Passwort] )


    *Unique-TS-ID: Die eindeutige ID des jeweiligen anzusprechenden Clients
    *Channel-ID: Die ID des Ziel-Channels
    *Channel-Passwort: Passwort des Channels


    Lua
    --Stupst einen Client an
    tsClientPoke ( string Unique-TS-ID, string Text )


    *Unique-TS-ID: Die eindeutige ID des jeweiligen anzusprechenden Clients
    *Text: Der Text der gesendet werden soll


    Lua
    --Weist einem Client die jeweilige Channelgruppe zu
    tsAddUserToChannelgroup ( string Unique-TS-ID, int Channel-ID, int Gruppen-ID )


    *Unique-TS-ID: Die eindeutige ID des jeweiligen anzusprechenden Clients
    *Channel-ID: Die ID des Ziel-Channels
    *Gruppen-ID: ID der Channelgruppe


    Lua
    --Logt eine Aktion mit ( zu finden in /logs/ts3.log )
    tsLog ( string Quellelement, string Aktion)


    *Quellelement: Name der ausführenden Person zum Bsp.
    *Aktion: Beispielsweise Name einer Funktion


    Lua
    --Setzt die Beschreibung eines TS-Clients
    tsSetDescription ( string Unique-TS-ID, string Text )


    *Unique-TS-ID: Die eindeutige ID des jeweiligen anzusprechenden Clients
    *Text: Der Text welcher als Beschreibung gesetzt wird



    Events



    Info


    Die Ressource benötigt Zugriff auf die callRemote-Funktion um arbeiten zu können.
    Dieser Zugriff muss über die ACL des jeweiligen Servers genehmigt werden.


    Die Dateien für den Webserver sollten in der Ordnerstruktur hochgeladen werden
    wie sie im Webserver-Ordner zu finden sind, andernfalls müssen die Pfadangaben korrigiert werden.
    Die Pfadangabe zur ts_connect.php wird im Script eingetragen.


    Download


    Klick
    ( 114kb Zip-Datei )

  • Zur UID:


    Die UID ist die Einzigartige ID eines Clients.
    Ich nutze mit Absicht die UID statt des Namens, da jemand der auf dem TS Horst_Meyer heißt nicht auch unbedingt Horst_Meyer sein muss.
    Die UID bleibt allerdings immer gleich ( vorrausgesetzt man ändert seine Identität nicht ).
    Daher wird aus Sicherheitsgründen die UID gewählt.
    Diese findest du übrigens in der TS-Datenbank zum testen.


    Du wirst im Script keinen Commandhandler finden, diese müssen selbst definiert werden.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!